Mittwoch, 13. Februar 2019

Buchvorstellung "Mein Kochbuch für die Seele" mit vielen Lebensglücksrezepten

Werbung / PR-Sample


Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Buch vorstellen. Besonders deshalb, weil es ganz zauberhafte Illustrationen hat, die absolut einzigartig sind. Zusammen mit den schönen Texten und Sprüchen, zaubert es einem sofort ein Lächeln ins Gesicht.

Es heißt

"Mein Kochbuch für die Seele"
Mit vielen Lebensglücksrezepten
Claudia Peters (Herausgeberin) und Dorothea Siegert-Binder (Illustratorin)
erschienen im Eschbach Verlag am 2. Januar 2019
Preis 15,00 Euro
ISBN-Nr. 978-3-86917-688-8


Das "Kochbuch für die Seele" ist das dritte Buch einer außergewöhnlichen Reihe. Die ersten beiden habe ich hier klick "Bewegte Frauen" und hier klick "Yoga kennt kein Alter" bereits vorgestellt.

Kleine Geschichten, schöne Texte und Sprüche, die zum Nachdenken anregen, machen dieses Buch zu einer gedanklichen Ruhe-Insel. Immer, wenn man Entspannung oder Motivation braucht, kann man darin schmökern und seine Gedanken fliegen lassen. Es dreht sich zwar um
das Thema Nahrung, aber im übertragenen Sinn. Es geht um das Zusammenspiel von Leib und Seele und ist wunderschön umgesetzt. Zum Beispiel:

"Seelenhunger"

Die Seele weiß,
was der Körper braucht
und gibt dem Geist die Eingebung.
Manchmal wird der Hunger schon
mit einer Umarmung gestillt"

Annedore Großkinsky

Komplettiert werden die Texte durch die originellen Bilder, die einen wirklich schmunzeln lassen und die ich in dieser Form noch nirgendwo anders gesehen habe.

Die Illustratorin des Buches Dorothea Siegert-Binder ist nämlich Pappmaché-Künstlerin. Sie kreiert daraus Skulpturen und Personen. Besonders die "Weiblichkeit" stellt sie gerne in Form von unglaublich lebensecht wirkenden Figuren dar. Sie "verarbeitet" Begebenheiten aus dem Alltag zu diesen Frauen, die eine großartige Lebensfreude und Leichtigkeit ausstrahlen. Ein bißchen sympathische Ironie ist bei der Darstellung immer dabei, vermutlich macht gerade das die Faszination dieser Figuren aus.

Die Herausgeberin Claudia Peters ist Yoga-Lehrerin und befasst sich dadurch mit allem, was der Seele gut tut. Das möchte sie an die Leserinnen weitergeben.

Das Buch macht einfach gute Laune. Es ist mal etwas ganz anderes und deshalb auch eine tolle Geschenk-Idee.

Auf der Rückseite des Buches steht Folgendes:

"Würzen sie ihr Leben täglich mit einer Prise Humor und einem Teelöffel voll Vergnügen. Geben sie ein Glas Wagemut hinein und vergessen sie den Becher Hoffnung nicht. Dieses Kochbuch steckt voller schöner Lebensglücksrezepte, die nicht den Magen, dafür aber umso mehr Geist und Seele nähren. Eine Einladung zum Leben und Glücklichsein."

Dieses und auch die beiden anderen Bücher sind hier erhältlich:

Sonntag, 10. Februar 2019

Zucchini Hackröllchen mit Reis - leicht und lecker

Werbung unbeauftragt


Nach einer kleinen Pause, möchte ich meine Rezepte-Reihe wieder aufnehmen. Ich war ab der ersten Januar Woche krank und bis vor einigen Tagen noch immer stark erkältet. Aber jetzt endlich scheint es tatsächlich besser zu gehen. Da habe ich auch wieder Lust, mein Kochen zu fotografieren. 

Los geht's mit diesen Zucchini Hackröllchen. Die Vorbereitung nimmt ein bisschen Zeit in Anspruch, aber dann wird einfach alles in den Backofen geschoben.

Zutaten (für ca. 4 Personen):

2 grosse Zucchini (damit es schöne Scheiben gibt)
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch 
400 Hackfleisch (gemischt oder Rind)
500 g passierte Tomaten
1 TL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Oregano
180° C Umluft
ca. 40 Minuten backen

Zunächst werden die Zucchini längs in Scheiben geschnitten. Ich habe es mit verschiedenen Methoden versucht, am besten gelingt es mit einer Brotschneidemaschine. 



Da sich die Scheiben im rohen Zustand sehr schlecht rollen lassen, werden sie ca. 1 Minute in kochendem Wasser blanchiert. Das Wasser muss richtig sprudeln. Nach einer Minuten in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abkühlen.

Bei der Dicke muss man ein bisschen ausprobieren. Zu dünn sollten die Scheiben nicht sein, dann reißen sie ein. Zu dick aber auch nicht, sonst kann man sie schlecht aufrollen. So zwischen 2 und 3 mm Dicke finde ich sie perfekt.



Während die Scheiben abkühlen, bereitet man die Hackfüllung zu. Hierfür das Hackfleisch mit der klein gewürfelten Zwiebel, einer gepressten Knoblauchzehe und den Gewürzen vermischen. Ein Ei ist nicht nötig.

Dann zwei Zucchinischeiben leicht überlappend nebeneinander legen und mit ein bisschen Hackfleisch aufrollen.




Nach dem Aufrollen eine Auflaufform vorbereiten. Dazu die passierten Tomaten mit etwas Olivenöl vermischen und einfüllen. Mit Salz, Pfeffer und Lieblings-Kräutern würzen.

Nun die Röllchen direkt hinein setzen. 



Alles in den vorgeheizten Backofen schieben bei ca. 180° C für ungefähr 40 Minuten backen.

Natürlich könnte man auch noch Käse darüber streuen. Ich habe aus kalorientechnischen Gründen darauf verzichtet, dann bleibt das Ganze nämlich trotz Hackfleisch ein leichtes Gericht. Wer aber mag, streut nach 20 Minuten Käse nach Wahl darüber.


Dadurch, dass das Fleisch und das Gemüse in den Tomaten gart, ergibt sich eine leckere Tomatensoße, die nicht weiter abgebunden werden muss. 

Ich serviere das Ganze am liebsten mit Reis.


Guten Appetit!



Freitag, 8. Februar 2019

Winterliche Pflege mit Qualitäts-Eigenmarken vom Müller Drogeriemarkt - speziell gegen trockene Haut

Werbung / Produktsponsoring durch Blogger Club

In letzter Zeit habe ich schon einige Male über die Eigenmarken vom Müller Drogeriemarkt berichtet (hier Müller Pflanzenkosmetik und hier Terra Naturi zum Beispiel). Mich haben Qualität und Preis wirklich überzeugt, um nicht zu sagen, ich bin ein echter Fan geworden. Deswegen habe ich mich sehr gefreut, dass es wieder möglich war, einige Müller Produkte über den Blogger Club zu bestellen und auszuprobieren. 

Das sind sie,  vier Artikel der Müller Eigenmarken aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Sie sind besonders auf die kalte Jahreszeit abgestimmt und besonders für trockene Haut geeignet:



Aveo Naturschätze Handcreme
mit Traubenkernöl und Aloe Vera Duft



Diese Handcreme ist unglaublich reichhaltig und absolut wohltuend bei trockener Haut. Durch das natürliche Traubenkernöl pflegt sie richtig intensiv. Der Duft nach Aloe Vera ist angenehm frisch und nicht zu aufdringlich. Weil meine Hände im Moment durch die Heizungsluft so richtig trocken sind, kam diese Creme genau richtig. 

- dermatologisch getestet
- made in Germany
- von Codecheck als komplett grün bewertet



Body&Soul Wellness Körperöl Mediterran Spa Traditon
mit Lavendel- und Feigenduft


Weiter geht es mit diesem super reichhaltigen Körperöl, das natürliches Mandel- und Arganöl enthält. Es macht trockene Haut wieder samtweich und geschmeidig. Der beruhigende Duft mit Lavendel und Feige ist mal etwas ganz anderes. Ich empfinde ihn als sehr entspannend.

Das Öl entfaltet seine intensivste Wirkung, wenn man es nach dem Duschen oder Baden auf die noch leicht feuchte Haut aufträgt. 

Auch dieses Körperöl enthält nur unbedenkliche Inhaltsstoffe und ist natürlich dermatologisch bestätigt. Für den Preis von 4,49 Euro für 150 ml ein wirkliches Schnäppchen, da man für diese Qualität bei anderen Herstellern viel mehr bezahlen muss.

Aveo Hydrocare zartrosé Lippenpflege
mit echtem Rosen- und Jojobaöl


Dieser Lippenpflege Stift kostet gerade mal 0,65 Euro und ist wunderbar für trockene Lippen.
  • ohne paraffinische Öle und Wachse 
  • mit echtem Bienenwachs
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
  • mit Rosen- und Jojobaöl
Die Textur ist super geschmeidig und sehr angenehm. Ich liebe diesen Lippenpflegestift! Ein kleines Manko ist, dass er Palmöl enthält, dessen Gewinnung leider überhaupt nicht umweltfreundlich ist. Das ist ein bisschen schade, aber bei den meisten Lippenpflegestiften so. Für die Haut ist Palmöl unbedenklich. 

Terra Naturi Naturkosmetik
Pflegendes Haaröl Repair & Glanz mit Paranuss- und Arganöl


Die Rezeptur mit wertvollem Bio-Paranussextrakt und Bio-Arganöl pflegt geschädigtes Haar und trockene Spitzen und verleiht ein glattes, geschmeidiges Haar.

- pflegend, für glattes geschmeidiges Haar
- für geschädigtes Haar und trockene Spitzen
- ohne Silikone
- keine Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis
- ausschließlich natürliche Düfte und Aromen
- vegan
- Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

Dieses Öl kann in feuchtem oder trockenem Haar verwendet werden. Gerade für meine trockenen Spitzen perfekt, weil ich sie auch nach dem Trockenföhnen immer wieder geschmeidig machen kann. Auch dieses Haaröl gefällt mir sehr gut!

Müller hat übrigens bereits vor 10 Jahren begonnen, sein Angebot an qualitativ hochwertigen Eigenmarken zu günstigen Preisen ständig zu erweitern und zu verbessern. Aktuell deckt das Sortiment mit 41 Marken und über 4.000 Artikeln alle Bereiche des täglichen Bedarfs ab: ob Schönheit und Pflege, Ernährung und Gesundheit oder Haushalt und Familie. 

Montag, 4. Februar 2019

Gesichtsreinigung ohne Chemie mit den "Waschies" aus der Höhle der Löwen

Werbung / selbst gekauft

Beim Thema Gesichtsreinigung ohne Chemie und beim Thema Müllvermeidung höre ich seit einiger Zeit genauer hin. So habe ich natürlich auch mitbekommen, dass es ein neues Gesichtsreinigung-Pad aus der Schmiede "Höhle der Löwen" gibt. Es geistern allerdings schon einige Produkte dieser Art auf dem Markt herum, darum fand ich es zunächst nicht besonders innovativ.

Dann aber waren zwei Probe-Exemplare der Waschies in der letzten Instyle Box, die ich ausprobieren durfte. Und die haben mich wirklich überzeugt.



Es sind dicke, super flauschige Pads, in fast handtellergroßer Form. Man muss sie lediglich mit Wasser befeuchten, gut ausdrücken und kann dann die Gesichtsreinigung ganz allein mit Wasser vornehmen. Es funktioniert hervorragend! Auch die Make Up Entfernung! Das dicke Pad nimmt mit seinen Mikrofasern sämtliches Fett, Farbe und sonstigen Schmutz auf. Es hat einen angenehmen Massage-Effekt, viel intensiver als beispielsweise ein Waschlappen.



Natürlich verschmutzt das Waschie-Pad bei dieser Prozedur. Deswegen soll man es direkt nach Gebrauch mit warmem Wasser und etwas Seife auswaschen und gut auswringen. Da es zwei Seiten hat, benutze ich ein Pad auf jeder Seite einmal. Dann kommt es in die Wäsche.

Selbst meine Tochter war begeistert und hat sich die Waschies nachgekauft. Man kann  sie als 3er- oder 7er-Packung bestellen, wobei man mit der  7er Packung insgesamt günstiger wegkommt (19,99 Euro). Das sind einmalige Anschaffungskosten, denn die Waschies kann man immer wieder verwenden. Sie sind maschinenwaschbar bis zu 95° C. Ich wasche sie bei 60° C, das reicht absolut. Einfach mit zur normalen 60° Wäsche geben, am besten in einem Wäschebeutel, damit sie geschont werden. Sie sind auch nach der Wäsche absolut formbeständig!

Es darf kein Weichspüler verwendet werden, weil dieser die Saugfähigkeit der Mikrofasern beeinträchtigen würde. Aber zwei Esslöffel heller Essig im Weichspülfach tun es auch.




Besonders für Menschen mit empfindlicher Haut sind diese Pads eine tolle Alternative, weil zur Make Up Entfernung nichts weiteres gebraucht wird als Wasser. Ursprünglich hatte Gründerin Carolin Schuberth vor, ein besonders sanftes Reinigungspad für die empfindliche Babyhaut ihrer kleinen Tochter zu entwickeln. Das Ergebnis: Die Waschies Mikrofaser-Pads, die so saugfähig und weich sind, dass sie sich nicht nur für die tägliche Pflege von Babys eignen, sondern auch bestens zum Entfernen von Make-Up.

Mich haben diese Pads vollkommen überzeugt. Sie sind gut für die Haut und helfen gleichzeitig bei der Müllvermeidung. Und die Anwendung ist super angenehm!



Hier nochmal alle Vorteile auf einen Blick:



Es ist schon interessant zu wissen, dass man in einem Jahr zum Abschminken ca. 700 Wegwerfprodukte verbrauchen kann oder einfach 3 Waschies benutzen.










Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...