Sonntag, 16. September 2018

Der neue Hyaluron Booster für Hals und Dekolleté von medipharma cosmetics

Werbung // unbezahlt // PR-Sample



Die Sonnensünden der letzten Jahre sind am deutlichsten auf meinem Dekolleté sichtbar.  Als ich ein Teenie war, wurde bei weitem nicht soviel Wert auf Sonnenschutz gelegt wie heute. Im Gegenteil, braun wollte man werden und hat dazu auch durchaus zu Sonnenölen mit wenig UV-Filtern gegriffen. Auch ins Solarium zu gehen, war total in. Ich kann mich an etliche Male erinnern, an denen ich eine ganz gewaltige Sonnenallergie in Form von juckenden Püstelchen auf dem Dekolleté hatte.

Mittlerweile ist Sonnenschutz der wichtigste Punkt der Hautpflege. Eincremen, schützen, im Schatten bleiben usw., das ist ja alles bekannt. Ich war bestimmt seit 20 Jahren in keinem Solarium mehr, und ich pflege mein Dekolleté intensiv. Trotzdem weist es sehr trockene Haut auf und hat ein unregelmäßiges Pigmentbild. Die Haut am Dekolleté ist nun einmal sehr dünn, hat kaum  Fettzellen und Talgdrüsen und ist deshalb vor äußeren Einflüssen nicht  gut geschützt. 

Deswegen habe ich mich sehr gefreut, den neuen Hyaluron Booster von medipharma cosmetics testen zu dürfen. Er erscheint aktuell auch in der TV-Werbung und hat mich sehr interessiert. Nach nun ungefähr zwei Wochen der Verwendung ist meine Dekolleté-Haut deutlich glatter und geschmeidiger. 


Der Booster enthält pharmazeutisches Hyaluron (eine besonders reine, hochwertige Form). Dieses Hyaluron polstert die Haut von innen auf. Die Textur ist eher gelartig mit einem schönen Perlmutt-Schimmer. Durch Hautton-ausgleichende Pigmente hat man einen optischen Sofort-Effekt.Wenn man den Booster aufträgt, hat man ein leicht kühlendes Gefühl auf der Haut. Der Duft ist ganz zart, ich würde sagen blumig. Die leichte Textur fettet nicht und zieht schnell ein.  Der Kollagen- und Elastin-Aufbau wird stimuliert, denn er nimmt mit zunehmenden Alter leider ab.


Eine Anwendung von  2 x täglich wird empfohlen: nach der Reinigung dünn auf Dekolleté und Hals auftragen. Dünn ist wirklich wichtig, denn wenn man zuviel benutzt, bleiben kleine weiße Fetzchen nach der Trocknung sichtbar. 

Man kann den Hyaluron Booster Dekolleté in Apotheken kaufen oder sich dort bestellen lassen. Aber auch im Online-Handel ist er erhältlich, man muss halt ein bisschen schauen. Es gibt durchaus Preisunterschiede...

Um eine ungefähre Vorstellung zu geben, was er kostet, nehme ich hier mal den ungefähren Durchschnittspreis von 20,00 Euro für 200 ml. Das Töpfchen hält lange vor, weil man nur sehr wenig Produkt pro Anwendung benötigt. 

- Hautverträglichkeit dermatologisch getestet
- ohne Parabene


Fazit:

Ich bin mit diesem Produkt sehr zufrieden. Nicht nur optisch sieht meine Haut deutlich glatter aus, sie fühlt sich auch viel geschmeidiger an. Ich verwende den Booster erst seit ca. 2 Wochen und kann jetzt schon eine deutliche Verbesserung sehen. Von einer längerfristigen Verwendung verspreche ich mir eine noch bessere Wirkung. 

Mich stört am meisten meine unregelmäßige Pigmentierung am Dekolleté. Aber auch diese lässt sich mit dem Hyluron Booster wunderbar ausgleichen. Durch das Hyaluron werden kleine Knitterfältchen von innen aufgepolstert. Das Gesamtbild ist deutlich verbessert!

Da es sich um eine reine Pflege handelt, muss man tagsüber zusätzlich einen Sonnenschutz verwenden. Wer sein Dekolleté nur abends damit pflegen möchte, braucht natürlich keinen. 





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...