Dienstag, 15. Mai 2018

Ausgepackt / Review: Barbara Box Sommer Edition 2 / 2018 - Motto "Picknick"

- Werbung -


Die zweite Barbara Box 2018 steht unter dem Motto "Picknick". Gefüllt ist sie mit nützlichen und auch witzigen Dingen, die mehr oder weniger mit Picknick zu tun haben. Ich denke, man sollte hier nicht zu spitzfindig sein, letztlich geht es um eine schöne Zeit im Grünen. Dass vielleicht nicht alle Produkte tausendprozent zum Thema "Picknick" passen, stört mich nicht besonders. Es ist eine Sommer-Box und wenn man sie als solche betrachtet, ist alles okay.

Als erstes fällt mir auf, dass sich sowohl das Format als auch die Farbe der Box geändert haben.  In sommerlichen Orange kommt sie nun größer und rechteckiger daher. Mal sehen, wie die zukünftigen Boxen aussehen, bisher waren sie immer zart rosa und quadratisch.

Los geht's mit dem Unboxing:

Sommer Duschgel mit zartem Aprikosenduft
von Charlotte Meentzen
200 ml / 9,99 
+ Faltbare Kühltasche 4,00 


Fangen wir gleich mit dem Duschgel an. Das brauchen wir natürlich nicht beim Picknick, aber eben davor und/oder danach. Es handelt sich um ein schönes Sommer Duschgel mit zart fruchtigem Duft von Charlotte Meentzen. Es reinigt sanft und gründlich, hat aber auch rückfettende Substanzen, die die Haut pflegen. Der Duft ist angenehm fruchtig und erfrischend.

Außerdem ist eine kleine, faltbare Kühltasche in leuchtendem Orange dabei, in die kleinere Snacks oder evtl. eine kleine Flasche Wasser (oder was auch immer) passen. Für ein Picknick sicherlich viel zu klein, aber für eine Fahradrunde bestens geeignet.


LOQI Rucksack
14,95 €


Dieses schöne Teil ist definitiv mein Highlight dieser Box. Ich hatte im ersten Moment ehrlich gesagt auf ein anderes Design gehofft (es gab verschiedene). Aber im nachhinein bin ich doch sehr zufrieden, weil der graue Rucksack mit der weißen Schrift einfach zurückhaltender ist als der quietschpinke mit Eiffelturm, rotem Highheel und Rotweinflasche drauf, den ich zuerst favorisiert hatte. Also insofern alles okay! 

Der Rucksack ist 

- lebensmittelsicher
- waschbar
- wasserabweisend
- kann 10 kg Inhalt aushalten

 und durch seine vielfache Verwendbarkeit sehr umweltfreundlich.

Ich finde ihn auch praktisch als leichten Fahrradrucksack, wenn man die Hände frei haben möchte. Unten rechts ist noch ein kleines Reißverschlußfach für Schlüssel, Geld oder Handy. 


Bambus-Becher 260 ml
6,95 €


Bambusbecher liegen momentan sehr im Trend, weil sie eine tolle Alternative zu Plastikbechern bieten. Sie bestehen aus natürlichem Rohstoff, der schnell nachwächst.  Sehr leicht im Gewicht, sind sie perfekt für Ausflüge.


Brain Storm "Schnupperspiel"
von Amigo Spiel + Freizeit
das Originalspiel kostet 9,99 €


Die kleinere "Schnupper"-Version des Originalspiels eignet sich zur Unterhaltung beim Picknick, im Schwimmbad, oder wo auch immer. Es besteht aus 32 Karten (das Original aus 120) und ist ab 12 Jahren geeignet. Warum nicht gleich die Original-Version in der Box war, verstehe ich nicht ganz. 


Notizblock "Coole Ideen"
5,95 €


Der Block hat ein süßes, sommerliches Design in Form von verschiedenen Eis am Stiel. Der Preis von 5,95 € erscheint mir von den kleinen Block allerdings als entschieden zu teuer. Hübsch ist er aber auf jeden Fall!


Gesichtssonnencreme von Ultrasun mit SPF50
für sensible Haut
25 ml / 14,00 €


Diese Sonnencreme ist das zweite Highlight dieser Box für mich. Sie bietet einen umfassenden Schutz mit SPF 50, gegen UVB und UVA, gegen InfrarotA und ist wasserfest. Das Schweizer Produkt vereint UV- mit Anti Aging Schutz in einer leichten, angenehmen Textur.  Ohne Parfum, Mineralöle, Emulgatoren, Silikone, Konservierungsstoffe!


Schimmer-Puder von BELLÁPIERRE Cosmetics
13,00 €


Dieser Puder ist vielseitig anwendbar. Er kann als Lidschatten, Rouge oder Bronzer verwendet werden. Die gelieferte Farbe "Lava" ist ein schöner Bronzeton mit starker Schimmerwirkung.


Handreinigungsgel von Merci Handy
2,90 



Diese Gele gibt es in verschiedensten Duftrichtungen, in meiner Box befindet sich "Lollipop". Ich kann nicht herausriechen, nach was das eigentlich duftet, im weitesten Sinne fruchtig und süß. Die Hände werden mit dem Gel nicht nur gereinigt, sondern gleichzeitig beduftet. Bei solchen Produkten bin ich immer ein bisschen skeptisch, aber auf auf der Homepage von Merci Handy steht, dass bei der Herstellung auf sanfte Formulierungen geachtet wird (was immer das auch heißt, mehr konnte ich nicht herausfinden). Und sie sind tierversuchsfrei.

Die sehr kleine Original-Größe der Fläschchen (30 ml) wird damit begründet, dass sie so in jede Hosentasche passen, sei die Jeans auch noch so eng. Okay ...

Handy-Lampe zum Aufstecken
9,99 €



Was ich von dieser Handy Lampe zum Aufstecken halten soll, weiß ich nicht so recht. Einerseits nette Spielerei, andererseits völlig unnötig. Die Beschreibung lautet folgendermaßen:

"Für gemütliche Abende auf dem Balkon oder draußen in der Natur bietet die Taschenlampen-Funktion des Handys kein stimmungsvolles Licht? Mit dem Clip Lampenschirm wird das Licht gefiltert und eine gemütliche Atmosphäre gezaubert."

Und wo kriege ich in der Natur die Steckdose her, um den Akku wieder aufzuzuladen? Die Taschenlampen-Funktion ist doch nicht als Dauerbeleuchtung gedacht und zieht ordentlich Akku. Das Licht wird tatsächlich gefiltert, aber ich würde das - wenn überhaupt - nur mit direktem Anschluss an die Steckdose nutzen. Sonst ist der Akku ja gleich leer. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Windlicht und einer guten alten Kerze? 

Die Box hat wirklich gute Ansätze für die Umweltverträglichkeit. Den Rucksack statt Wegwerftaschen zum Beispiel oder den Bambus-Becher. Das entspricht auch dem heutigen Lifestyle, denn die Menschen achten (zum Glück) vermehrt auf Sinn und Zweck und vor allem Umweltvertäglichkeit der Dinge. Das darf und sollte sich auch in trendigen Beauty- und Lifestyleboxen widerspiegeln. Aber dann so ein Plastikteil mit Silikonschirm? Echt jetzt? 

Was haltet ihr von der Lampe, würde mich wirklich interessieren. Lasst doch gerne einen Kommentar da.

Barbara Magazin
4,20  

Wie immer, gehört auch ein Barbara Magazin zur Barbara Box. Das lese ich sehr gerne In dieser Ausgabe geht es u.a. um Haustiere und warum die Liebe zu einem Fellknäuel dem Menschen so gut tut. Kann ich nur bestätigen, bin ich doch glückliche Katzenbesitzerin einer Heiligen Birma Katze. 


So, das ist die Sommer Edition der Barbara Box. Vielleicht tatsächlich nicht ganz so stark wie die letzten Ausgaben der Box, aber trotzdem treffen der Rucksack, die Sonnencreme fürs Gesicht, das Sommer-Duschgel und der süße Block voll und ganz meinen Geschmack.

Der Warenwert liegt bei ca. 85,00 €, der Preis der Box beläuft sich auf 29,95  €.

Näheres zur Box:

Der Preis für eine Box beträgt 29,95 Euro und der Versand ist kostenfrei. Es gibt keine feste Vertragslaufzeit, man kann immer zum 20. des Vormonats der neuen Box kündigen. Da sie nur alle drei Monate erscheint, kann man sich also ohne weiteres erstmal eine einzige zum Ausprobieren bestellen. Ich bin aber sicher, es bleibt nicht bei einer! Außerdem gibt es verschiedene Abo-Möglichkeiten, die automatisch enden (es muss also an keine Kündigungsfrist gedacht werden). 









Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...