Dienstag, 30. Juli 2019

Buchvorstellung "Goodbye Zucker für jeden Tag" von Sarah Wilson

- Werbung / PR-Sample -

Sarah Wilson ist australische Journalistin, Bloggerin und Ernährungscoach. Der Titel "Goodbye Zucker  für jeden Tag" ist bereits ihr drittes Buch aus der "Goodbye Zucker" Serie und wartet mit 200 neuen Rezepten für den täglichen Gebrauch auf.

Das Buch hat mich aber nicht nur wegen der einfachen, aber trotzdem sehr leckeren Rezepte positiv überrascht. Es ist einfach viel mehr als ein reines Kochbuch. Man könnte es als eine Art Nachschlage-Werk für nachhaltigen, verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln bezeichnen, als echte "Küchenbibel".


“Jeder von uns ist verantwortlich für alles und jedes menschliche Wesen.” – Dostojewski

Die Autorin vermeidet nicht nur Reste, sie verwertet sogar die von anderen (amüsante Story über ihre Art von Restaurantbesuchen)! Sie zeigt auch, wie man achtsamer einkauft, um nichts zu verschwenden. Sie plädiert dafür, das ganze Lebensmittel zu verwerten inkl. Kerne, Schale, Stengel, Blätter, Haut, Fett usw. Ihr Credo: "Esst echtes Essen, Leute!"

An dieser Aussage erkennt man schon den modernen, lockeren Ton, in dem das ganze Buch geschrieben ist. Es ist alles andere als ein langweiliges, trockenes Lehrbuch für zuckerfreie Küche. Es macht Lust, mitzumachen, von den gesundheitlichen sowie den umweltschonenden Effekte zu profitieren und dabei auch noch Geld zu sparen.

Die vielen Tipps sind wirklich mühelos umsetzbar. Ganz oben steht zum Beispiel die Empfehlung, saisonal einzukaufen. Denn das ist gut für den Geldbeutel und den Planeten.

"Saisonal kaufen, weniger verschwenden, mehr verwenden!"

"Gesund durch Zuckerverzicht: Gewichtsverlust, mehr Energie und eine fitte Bauchspeicheldrüse"

"Verführerisch leckere Gerichte: hundert Prozent Genuß"

Das sind nur einige Aussagen des Buches, die einfach, aber eindrücklich sind.

Der erste Satz:

"Liebe Leserin, lieber Leser, ich habe immer schon den ganzen Apfel gegessen, mit Kernen, Stiel und allem."

Gleich am Anfang des Buches gibt es zahlreiche Tipps zum besseren Einkaufen, zur perfekten Lagerung, zu Konservierungsmöglichkeiten und sogar zur idealen Küchengeräte-Ausstattung. Es bleibt sozusagen nichts unerwähnt, damit dem begeisterten Loskochen auch wirklich nichts im Wege steht.

Ich bin von diesem Buch ehrlich begeistert. Als Hausfrau bin ich ja schon "ein alter Hase", ist führe seit ca. 33 Jahren einen eigenen Haushalt und koche täglich frisch. Trotzdem konnte ich viel Neues und Nützliches aus diesem Buch für meinen Alltag herausziehen.

Sehr gut gefällt mir auch das Design des Buches. Der Titel auf rosa Hintergrund mit vielen grünen Kiwis ist sehr ansprechend. Im Buch gibt es ein paar Fotos der Autorin "in action", man weiß also, mit wem man es zu tun hat. Und natürlich gibt es ganz viele Food-Bilder der fertigen Rezepte, alles sehr modern und trendy. Und das, obwohl ein Kapitel "Kochen wie Großmutter" heißt...

Von mir gibt es für dieses tolle Buch eine absolute Lese-Empfehlung. Auch als Geschenk für Foodies garantiert ein Voll-Treffer! Für 13,00 Euro sehr erschwinglich!

Goodbye Zucker für jeden Tag
mit 200 neuen Rezepten
von Sarah Wilson
Goldmann Verlag
erschienen am 21. Januar 2019
256 Seiten, 21,5 x 25,0 cm
ISBN-Nr. 978-3-442-17794-3
Preis 13,00 Euro

Donnerstag, 25. Juli 2019

GEHWOL Urlaubsaktion 2019 - mit tollem Gewinn-Spiel

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Werbe-Beitrag der Eduard Gerlach GmbH

Momentan herrscht mal wieder das alljährliche "Sommerloch". Weil die allermeisten Leute im Urlaub sind, tut sich nicht viel auf der Welt. Da kommt das tolle Sommer-Gewinnspiel von GEHWOL gerade richtig! Einen schönen Gewinn, verbunden mit ein bisschen Spaß und Spannung, können wir jetzt wunderbar gebrauchen.

Bildquelle: https://www.gehwol.com

Um gleich am Anfang zu zeigen, dass sich eine Teilnahme wirklich lohnt, stelle ich als erstes den tollen Gewinn vor, den man ergattern kann:



Ein hochwertiges GEHWOL Reiseset bestehend aus:

·         Reiseführer des Zufalls
·         Travel Power Bank
·         Pacsafe Travelsafe (12L)
·         Smartphone Kamera Adapter
·         Smartphone Stativ
·         GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme
·         GEHWOL Fusskrem
·         GEHWOL FUSSKRAFT Mint
·         GEHWOL FUSSKRAFT Bein-Vital
·         GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Schaum
·         GEHWOL Fuß- und Schuh-Deo

(das Set ist auch super geeignet für Daheim-Gebliebene!)

Alles, was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr am Ende des Artikels!

Wellness geht (fast) überall

Inzwischen ist der reine Strandurlaub ja beinahe schon verpönt. Jeder möchte etwas Spannendes erzählen und vor allem auch zeigen – Instagram und Co lassen grüßen. Wer auf die Frage „und was hast du so im Urlaub gemacht?“ antwortet mit „ach also eigentlich lag ich nur am Strand“, wird wohl auch schon erlebt haben, dass das Thema danach schnell abbricht oder das Gegenüber die Vorzüge von anderen Urlaubserlebnissen beschreibt, nach dem Motto „wirklich nur am Strand liegen, das wär‘ ja nichts für mich.“ 

Dabei ist es gar nicht so verkehrt, einfach mal nichts zu tun. Ob das in einem Fünf-Sterne-Wellness-Ressort in den Alpen oder in Italien am Strand passiert, ist eigentlich nur von persönlichen Vorlieben abhängig. Massage-Angebote und Yoga-Kurse gibt es überall, gute Bücher auch. Ihr müsst euch vorher also nur überlegen: Wo möchtet ihr nichts tun und bei was möchtet ihr nichts tun? Den ganzen Tag im Bademantel verbringen, von der Sauna in den Whirlpool, zur Massage und danach das Fünf-Gänge-Menü – dann seid ihr vermutlich in einem der vielen Wellness-Hotels gut aufgehoben. Die gibt es inzwischen sogar am Nordseestrand. 

Ihr möchtet stattdessen die Sonne auf der Haut spüren, eure Zehen im Sand vergraben, während euch ein Buch in fremde Welten entführt? Morgens den Sonnenaufgang von der Yogamatte aus beobachten und abends in einem kleinen gemütlichen Restaurant die Empfehlung des Hauses genießen? Ein Strandurlaub ist für euch definitiv eine gute Alternative. 

Egal für welche Art von Wellness ihr euch im Endeffekt entscheidet, ist egal, es gibt aber immer ein paar Dinge zu beachten, damit auch eure Füße nach dem Urlaub entspannt sind:

• Im warmen Sand können Keime und Pilze lange überleben, achtet also darauf, dass ihr eure 
  Füße gut pflegt. Eine intakte Hautbarriere schützt u.a. vor Fußpilz.
• Sonnencreme sollte selbstverständlich sein, aber bitte auch auf den Füßen. Wer schon einmal
  versucht hat, mit Sonnenbrand zu laufen, weiß was ich meine!
• Benutzt in der Sauna oder im Schwimmbad auf jeden Fall Badelatschen und euer eigenes
  Handtuch auf den Bänken.

Und so könnt ihr beim GEHWOL Sommer Gewinnspiel mitmachen:

Insgesamt braucht ihr drei Codes, um mitzumachen:

Den ersten findet ihr gleich hier bei mir:

0969mH

Für die beiden weiteren sucht ihr im Web.

Kleiner Tipp: Haltet über Suchmaschinen Ausschau nach Blog-Beiträgen mit dem Thema „GEHWOL Urlaubs-Flieger“ oder „GEHWOL Urlaubsaktion“. Auch könnt ihr auf Blogs von GEHWOL Testerclub-Mitgliedern nach dem Aktionslogo „GEHWOL Urlaubsflieger“ Ausschau halten. Zudem kann sich ein Blick auf den GEHWOL-Twitter-Account lohnen. Wenn sich in einem Beitrag ein Code befindet, sammelt diesen ein. 

Auf Instagram sucht ihr am besten die Hashtags "#gehwolsommeraktion2019" oder "#gehwoltesterclub", um die zwei fehlenden Codes zu finden.

Habt ihr drei Codes gefunden, gebt ihr sie einfach auf folgender Seite ein:

Danach müsst ihr nur noch das Gewinnspiel-Formular ausfüllen. Stimmt alles, fliegt der GEHWOL Urlaubs-Flieger los und zieht an verschiedenen Szenen vorbei.

Wenn ihr das geschafft habt, besteht die Gewinnchance auf das GEHWOL Reiseset.

Einsendeschluss ist am 08.09.2019.

Ich wünsche allen ganz viel Glück!





Freitag, 12. Juli 2019

Pharmos Natur Green Luxury "Detox Set" zum Entsäuern und Entschlacken

- Werbung / PR-Sample / sponsored by Blogger Club -


In der heutigen Zeit leiden viele Menschen unter ständigem Stress und schaffen es nicht immer, sich so zu ernähren, wie es dem Organismus gut täte. Auf Dauer führt das zu einer Überlastung des Körpers und der Psyche. Das äußert sich unter anderem in Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, blasser und fahler Haut, Zahnfleischbluten, träger Verdauung  und Venenbeschwerden. Wenn uns der Körper solche Signale sendet, sollten wir sie ernst nehmen.

Das Unternehmen Pharmos Natur Green Luxury hat ein natürliches Detox-Set aus Produkten entwickelt, die den Stoffwechsel auf Trab bringen, Leber und Galle unterstützen, entsäuern und beim Ausschwemmen von Schadstoffen helfen.

Das natürliche Detox-Set besteht aus:

Babacovera (Papayapulver, ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe)


Babacovera ist ein gemahlenes Fruchtpulver, das aus 90 % Babaco-Papaya und 10 % Carica-Papaya besteht. Es neutralisiert Säuren im Gewebe und hilft, Schadstoffe aus der Tiefe der Haut auszuschwemmen. Das Pulver schmeckt sehr lecker und soll 2 x am Tag zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden. 1/2 Teelöffel je Einnahme reicht. Dazu soll man viel stilles Wasser trinken, um die ausschwemmende Wirkung zu unterstützen.

Sesamkraft (gemahlener schwarzer Sesam, Ursamen, entölt, ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe)


- entsäuert und macht basisch
- liefert dem Organismus wertvolle Mineralien und Spurenelemente
- versorgt mit allen wichtigen Aminosäuren
- nährt die Zellen
- ist auch für Kinder geeignet

Das Sesampulver kann man ganz einfach über Müslis, Joghurt, Smoothies oder Obstsalat streuen.  Nicht erhitzen. Gibt Energie für den ganzen Tag!

3-Früchte-Pflanzenkraft Kapseln (bestehend aus einer tibetischen  Früchte-Kombination, ohne Konservierungsstoffe)


Die 3-Früchte Kapseln enthalten 100% reines Fruchtpulver aus den ganzen Früchten der Phyllanthus embica, Terminalia chebula, Terminalia belerica sowie Zinkcitrat. Diese drei Früchte sind eine besondere tibetische Pflanzenkombination, die  die inneren Organe tonisiert und wieder in Balance bringt. Durch natürliche Bitterstoffe wird der Stoffwechsel aktiviert. 

Es wird empfohlen, 1 - 2 Kapseln nach dem Frühstück sowie von dem Schlafengehen einzunehmen, um den Stoffwechsel- und Entgiftungsprozess optimal anzuregen.

Die Kapseln unterstützen die körperliche und seelische Balance und sind gerade in den Wechseljahren ein wohltuende Begleitung.


Pharmos Natur ist ein achtsamer Anbau sehr wichtig. Die Pflanzen stammen aus bio-zertifiziertem Anbau in Mischkultur von den fruchtbarsten Böden der Welt, um so ihre charakteristisch hohe Wirkstoffdichte entwickeln können. Die Verarbeitung erfolgt 100 % nährstoffbewahrend (zum Beispiel mittels Handausschälung, ohne Tiefgefrieren, scharfe Filtration oder andere Manipulationen). So bleibt die reine, naturbelassene, Pflanzenkraft mit ihrer kompletten Wirksamkeit erhalten.

Diese außerordentlich hohe Qualität hat natürlich ihren Preis. Das dreiteilige Detox-Set kostet ca. 189,00 Euro UVP. Man kann auch alle Produkte einzeln bestellen, kommt dann aber wesentlich teurer. 

Das Pharmos Natur Detox Set ist hier erhältlich Pharmos Natur Detox Set

Für Gesundheit, Wohlbefinden und eine schöne, gesunde Haut!

Dienstag, 2. Juli 2019

Sensationelles DIY Haar-Treatment für definierte Locken bei trockenem, porösem Haar - ganz ohne Chemie!

- Werbung / unbeauftragt / Nennung eines You-Tube-Kanals -

Heute möchte ich euch meine neueste Entdeckung für wunderbar geschmeidige Locken vorstellen. Schnell und unkompliziert selbst gemacht, vollkommen natürlich, günstig - aber sensationell in der Wirkung.


Wer mir schon länger folgt weiß, dass ich wirklich viele und dicke Haare mit Naturwellen habe. Oft versuche ich, diese zu glätten, in der warmen Jahreszeit hat das aber überhaupt keinen Sinn. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit und dadurch, dass ich häufig im Wasser bin, "explodieren" meine Haare regelrecht. Deswegen lasse ich sie im Sommer einfach von selbst trocknen und habe dann eben Locken. Allerdings trockene und poröse. Ich habe wirklich schon alles erdenkliche ausprobiert, von hochpreisigen Lockenmitteln bis hin zu DIY-Mitteln mit Olivenöl, Honig und Co., habe aber immer nur mäßigen Erfolg erzielt. 

Doch ich bin durch Zufall auf den YouTube-Kanal von Joanna gestoßen. Joanna ist eine unglaublich sympathische junge Frau, die sich viel mit selbstgemachter Naturkosmetik (und vielem mehr) auseinandersetzt. Sie hat eine mega Afro Mähne, mit der sie trotz der nicht einfach zu handhabenden Haarstruktur tolle Frisuren und vor allem super schöne Locken zaubert. Mit einem selbst hergestelltem Leave In-Conditioner aus Leinsamen und Wasser. 


Ich konnte es zunächst auch nicht glauben, aber ich dachte mir, ich habe schon soviel ausprobiert, da kommt es auf diesen einen Versuch auch nicht mehr an. Der Aufwand und der Kosteneinsatz waren wirklich gering, also habe ich es einfach ausprobiert. Das war die beste Entscheidung für meine Haare! Dieses gelartige Leinsamen-Gemisch macht meine Locken super geschmeidig, glättet die Oberfläche der Haarstruktur und definiert einfach phantastisch. Ich bin mega begeistert und möchte das Rezept unbedingt weiter publik machen. Denn es kann sicherlich ganz vielen Frauen weiterhelfen.

Da es aber nicht von mir stammt, möchte ich mich nicht mit fremden Federn schmücken und verweise auf den YouTube Kanal, Joannas Essentials, auf dem sie die genaue Herstellung erklärt. Wer also eine ausführliche Anleitung möchte, sollte unbedingt bei ihr vorbeischauen.

Hier kommt meine Kurzversion:

700 ml destilliertes Wasser (ich habe bei meinem ersten Versuch ganz normales Leitungswasser genommen, das geht auch)
5 Esslöffel Bio-Leinsamen (ganze Saat)
nach Wunsch 3 Tropfen ätherisches Öl (zum Beispiel Orange)

Wasser und Leinsamen zusammen in einem Topf aufkochen. Die Masse bildet "Schleimstoffe", d.h. es bildet sich eine gelartige Substanz. (Zubereitung Leave In Leinsamen Conditioner, hier zeigt Joanna genau, wie alles aussehen muss). Das funktioniert so ähnlich, wie wenn man einen Pudding kocht und er "anzieht" und dick wird. Wenn man die Masse mit einem Löffel durchrührt, spürt man das sehr leicht. 

Ist dieser Moment gekommen, muss man die Leinsamen Masse durch ein feinmaschiges Küchensieb geben und das Gel auffangen. 


Nach Wunsch jetzt das ätherische Öl zugeben (es ist nur für den Duft da, man kann es auch weglassen) und alles gut umrühren. Ich mache diese Prozedur  zunächst über einer Schüssel und fülle dann in ein Schraubglas um. Abkühlen lassen.

Man kann die ausgekochten Leinsamen übrigens mehrmals benutzen. Einfach die ausgekochten Samen bis zur nächsten Verwendung einfrieren. Und man kann die Konsistenz des Gels nach Wunsch variieren. Wer es etwas dicker mag, nimmt einen halben Löffel mehr Leinsamen. 

That's it!

Die zubereitete Masse hält im Kühlschrank locker eine Woche, in einem kühlen dunklen Badschrank ein paar Tage.


Meins ist schon wieder fast leer...

Joanna gibt den Tipp, einmal im Monat eine größere Menge zu kochen und das fertige Produkt portionsweise einzufrieren, damit man nur einmal die Kocharbeit hat. Mir macht das aber nichts aus, es dauert ja nur ein paar Minuten und ich koche es jede Woche einmal frisch.

Nach dem Haare Waschen die Haare zunächst gut durchkämmen, damit keine Knötchen mehr vorhanden sind. Und dann das Leinsamen Gel großzügig in die Haare einarbeiten. Besonders in Richtung Spitzen.

Die Haare werden super mit Feuchtigkeit versorgt, sie fühlen sich weich an und sehen wirklich gepflegt aus! Alles ohne irgendwelche Chemie, ich bin wirklich begeistert!

Lasst es mich wissen, falls ihr das auch ausprobiert. Mich würden eure Erfahrungen dazu sehr interessieren!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...