Freitag, 8. Mai 2015

Mein Mai Paleo-Projekt Tag 5 (7.5.)

Frühstück:

Smoothie aus gefrorenen Mango-Stückchen und Hafermilch. Dieses Mal ist der Smoothie sehr dickflüssig geworden, das sieht man auf dem Bild nicht so genau.





Kleiner Snack: Ein Honey-Crunch Apfel (die sind super knackig)




Mittagessen:

Bunter Gemüsereis mit Kohlrabi und frischen Champgnons.

.


Abendessen:


Hähnchenschenkel vom Blech und Eisbergsalat mit jungem Spinat.







Kommentare:

  1. Sieht lecker aus. Eva. Ich mag Smoothies sehr gern. Machst Du auch mal grüne? Mit Salat, Spinat oder so?
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mal ein paar ausprobiert, aber die wurden nicht grün, sondern matschbraun. War jetzt nicht so wirklich appetitlich. Ich trinke Gerstengraspulver in Saft, das ist dann wie ein grüner Smoothie!

    AntwortenLöschen
  3. Kleine Enmerkung: Reis ist ein Getreide und kenesfalls paleokonform.

    LG Robert (aka pinkpoison)

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, ich weiß. Aber ich denke, wenn ich auch nicht 100% Paleo esse, sondern nur 95 % ist es immer noch ok. Ich würde mal sagen, ich esse Paleo-angelehnt. Und ich hatte einfach wirklich Hunger!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Gerstengraspulver habe ich noch nie probiert.
    Müssten wir auch mal machen :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...