Dienstag, 23. Januar 2018

Buchvorstellung "Vegetarisch mit Liebe" 120 Rezepte von Apfel bis Zucchini

- Werbung / Buchvorstellung -


Vegetarisch mit Liebe
120 Rezepte von Apfel bis Zucchini
von Jeanine Donofrio
Südwest Verlag
ISBN-Nr. 978-3-579-09543-1
erschienen am 6. März 2017
Preis: 24,99 Euro
Hardcover, 319 Seiten

Dieses "etwas andere" Kochbuch ist ein wahres Füllhorn an Inspirationen für vegetarische Gerichte. Wer mal wieder nicht weiß, was gekocht werden soll, findet hier schnell eine große Auswahl an wunderschönen Vorschlägen.

Obwohl es ein vegetarisches Kochbuch ist, eignet es sich keinesfalls nur für Vegetarier. Die Gemüserezepte sind so verführerisch, das auch Fleischesser ihre Freude daran haben werden.

Das Besondere an diesem Kochbuch ist die Aufteilung. Denn es ist nach Gemüse- und Obstsorten eingeteilt und nicht in Frühstück, Hauptgerichte, Beilagen usw. Angenommen, man hat einen Blumenkohl daheim und sucht ein Rezept dafür, dann wird man unter dem Kapitel Blumenkohl fündig. Die jeweilige Hauptzutat, bildet die Basis für das Gericht. Das ist sehr praktisch, man guckt einfach in den Kühlschrank, was man so im Gemüsefach hat und schaut dann, was man daraus machen kann.


Alle Rezepte sind einfach gehalten, aber mit viel Liebe zu den einzelnen Zutaten. Die Autorin legt großen Wert auf regionale und saisonale Ware. Statt die Zutaten für ein bestimmtes Rezept einzukaufen, macht sie es genau umgekehrt. Sie sucht sich zuerst auf dem Markt / im Hofladen oder in der Gemüseabteilung etwas besonders Schönes, Knackiges, Saisonales, Regionales aus, und erst dann stellt sie das Gericht zusammen. So kann sie sich immer wieder neu vom jeweiligen Angebot inspirieren lassen, sie ist spontaner in der Auswahl und spart auch noch Zeit. 

Falls Reste vom Vortag vorhanden sein sollten, werden diese zum Beispiel als Antipasti, im Omelett oder als Suppe weiterverarbeitet. 

Im ersten Teil des Buches gibt es eine kurze Einleitung der Autorin Jeanine Donofrio . Sie erzählt, wie sie ihre Liebe zum Kochen entdeckt hat. Da sie auch eine große Leidenschaft fürs Reisen hegt, lässt sie sich gerne von ihrer jeweiligen Umgebung inspirieren. Sie hat seit 2011 ihren eigenen Foodblog "Love & Lemons" (auch sehr empfehlenswert!) Die wunderschönen Fotos im Buch stammen von ihrem Mann.

Den größten Teil des Buches macht der zweite Teil mit den 120 Rezepten aus. Zu jedem Rezept gibt es jeweilige Tipps, wie man es vegan oder glutenfrei abändern kann, wenn man das möchte.

Im dritten Teil finden sich einige Basic-Rezepte, die man kennen sollte, zum Beispiel Salsa, Guacamole oder Hummus. Zusätzlich zum Original-Rezept findet man auch Tipps zum variantenreichen Abwandeln. Sehr informativ! Außerdem gibt die Autorin hilfreiche Hinweise zum richtigen Getreidekochen von zum Beispiel Emmer, Weizen, Hirse, Bulgur u.v.m.


Das Buch soll als Inspiration für einfaches und spontanes, aber trotzdem sehr leckeres Essen dienen. Wenn man ein paar Grundregeln kennt, kann man die Rezepte immer wieder neu und anders kreieren. Besonders die wunderschönen Abbildungen sollen die eigenen Koch-Kreativität fördern.

Ein wirklich sehr schönes Kochbuch mit stabilen Seiten, die die tägliche Küchenschlacht auf jeden Fall sicher überstehen. Dieses Buch macht definitiv Lust auf mehr Gemüse!





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...