Sonntag, 17. August 2014

Falten Expert 3D Hyaluron Nachtcreme von Diadermine

Eine gute Nacht! Auch für unsere Haut! Warum ist eine extra Nachtpflege eigentlich so sinnvoll? Während wir schlafen arbeiten unsere Zellen auf Hochtouren und erneuern und reparieren die Zellen. Tagsüber muss die Haut sämtliche "Attacken" wie zum Beispiel Sonne und Umweltbelastungen abwehren, nachts hat sie Zeit für die notwendigen Reparaturmaßnahmen. Die Hautbarriere ist jetzt nicht mehr nur auf Abwehr programmiert und wird durchlässiger. Deswegen sind Nachtcremes besonders effektiv. Sogar die Talgproduktion wird nachts heruntergefahren, deswegen dürfen/sollen Nachtcremes ruhig reichhaltiger sein als Tagescremes. Eine gute Portion Feuchtigkeit sollte aber auch enthalten sein, um die tagsüber verlorene Feuchtigkeit wieder zuzuführen.

Nach meinen leichteren Sommer-Cremes bin ich letzte Woche wieder auf eine etwas intensivere Nachtcreme umgestiegen, und zwar auf die


Falten Expert 3D
Anti Falten Nachtcreme mit Hyaluron Aktivator
von Diadermine
50 ml um die 9,99 Euro

Diese regenerierende Creme versorgt die Haut über Nacht mit dem feuchtigkeitsgebenden Hyaluron und polstert sie so von innen her auf. Die kleineren Knitterfältchen, verursacht durch Sonneneinstrahlung, Wasser und Wind werden wunderbar ausgeglichen und morgens wache ich mit einem frischen und strahlenden Teint auf. Die Feuchtigkeitsdepots werden gezielt aufgefüllt und so erscheint die Haut wieder glatter und straffer. Die Textur ist wunderbar seidig, läßt sich angenehm auftragen und verteilen und zieht nach ein paar Minuten ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Der Duft ist kaum wahrnehmbar, aber frisch und angenehm.

Momentan eine ideale Nachtpflege, sie ist empfohlen ab ca. 45 Jahren.

- dermatologisch kontrolliert
- Wirksamkeit durch wissenschaftliche Studien nachgewiesen
- Hautverträglichkeit durch Tests belegt



1 Kommentar:

  1. Dein Kommentieren hat ja zum Glück doch noch geklappt. Da ich nicht weiß, ob Du meine Antwort schon gelesen hast, hinterlasse ich sie lieber noch einmal auf Deinem Blog.

    Ich habe beim Lackieren noch nie auf die Uhr gesehen. Ich würde jedoch sagen, dass meine Nägel in nur ein paar Minuten fertig lackiert sind (inkl. Top Coat). Meistens lackiere ich die Nägel am Abend. Durch den Top Coat trocknen sie recht schnell, wobei man danach doch immer noch aufpassen muss. Leichte Tätigkeiten, wie z.B. die Tastatur zu bedienen oder sich einen Kaffee bzw. Tee zu machen, sind für die Nägel kein Problem. Starke Beanspruchung vermeide ich jedoch nach dem Nägel lackieren. Am späteren Abend darf man es ja auch gerne etwas ruhiger angehen lassen.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...