Freitag, 23. März 2018

Die neuen Raumdüfte von Kneipp Duftwelten mit natürlichen ätherischen Ölen

- Werbung -


"Alles, was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt." 
Sebastian Kneipp (1821 - 1897)

Diese weisen Worte haben heute mehr Bedeutung denn je. Und zwar bezogen auf jegliche Lebenssituation. 

Ich habe mich schon vor ein paar Jahren ausführlich mit den Kneipp'schen Lehren befasst und einige seine Bücher gelesen. Sehr beeindruckender Mann, der seiner Zeit lange voraus war. Mit Mitteln aus der Natur seine Gesundheit erhalten, unterstützen oder wiederherstellen ist genau das, auf was wir uns heute besinnen sollten. 

Außer Ernährung, Lebensführung und Bewegung beeinflussen auch Düfte unser Wohlbefinden. Manche wirken beruhigend, andere vitalisierend, auf jeden Fall haben Düfte, die wir angenehm finden, direkten Einfluss auf unsere Stimmung. Ein "normaler" Mensch kann ca. 500 verschiedene Duftrichtungen unterscheiden, professionelle Parfümeure noch viel mehr. 


Ätherische Öle stehen hier an erster Stelle. Sie sind duftintensiv und halten lange an. Ganz wichtig ist hier aber ein natürlicher Ursprung. Es gibt viele künstliche Düfte auf dem Markt, die genau das Gegenteil von Wohlbefinden nach sich ziehen und ausgesprochen schädlich wirken können. 

Deswegen habe ich mich sehr über die neuen Raumdüfte der Kneipp Duftwelten gefreut, die ich gestern im rossmann entdeckt habe.

- mit natürlich ätherischem Öl
- made in Germany 

Es gibt drei Sorten:

- Sandelholz Patchouli (warm, balsamisch, holzig)

- Litsea Cubeba Limone (zitronig, frisch, spritzig, vitalisierend) 

- Lavendel (blumig, krautig, ausgleichend)

Besonders praktisch finde ich die Teststreifen, die beim Aufsteller dabei liegen. Man kann die jeweiligen Felder aufrubbeln und den Duft ausprobieren, muss also nicht die Katze im Sack kaufen. 


Ich hätte am liebsten alle drei Duftrichtungen gehabt, habe mich aber (wie zu erwarten), für den Limonen-Duft entschieden, denn spritzig und vitalisierend ist genau die Wirkung, die ich momentan brauche. 


Die Pflanze Litsea cubeba ist ein Strauch mit zitrisch duftenden Blättern und Blüten. Die traditionelle chinesische Medizin kennt Litsea cubeba schon lange als Mittel gegen, Verdauungsprobleme, Schüttelfrost, Rücken-, Kopf- und Muskelschmerzen. Seit mehr als tausend Jahren wird dort das zitrisch duftende Öl auch zur Bekämpfung von Erschöpfung und Stress angewendet, da es erfrischen, regenerieren und die Stimmung aufhellen soll. Als Saunaduft macht Litsea cubeba müde Menschen wieder munter. Experten der Aromatherapie und Aromakologie schätzen das ätherische Öl der Litsea cubeba wegen seiner erfrischenden und belebenden Eigenschaften.  

Und dieser Duft ist wirklich anregend und riecht herrlich zitronig! Einfach die beiliegenden Rattanstäbchen in das Gefäß mit der duftenden Flüssigkeit stecken. Schon nach ein paar Minuten zieht sie in den Stäbchen hoch und verbreitet einen unglaublich angenehmen Duft. Die Intensität kann individuell über die Anzahl der verwendeten Rattanstäbchen variiert werden.

Erhältlich in Drogerie-Discountern oder online. Bei rossmann habe ich gestern 7,95 für 50 ml bezahlt.

Der schlichte, transparente Glasflakon ist modern und passt zu jeder Einrichtung.




Kommentare:

  1. Das hört sich gut an. Ein wenig Frühlingsfrische kann man jetzt gebrauchen. Die künstlichen Raumdüfte mag ich gar nicht. Davon bekomme ich Kopfschmerzen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ah Lavendel. Das ist interessant für mich. Mag ich gern duftend um mich rum.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du daher ein Google Konto.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit dich in der Mail, die dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...