Dienstag, 9. Januar 2018

Die neue "Pflege nach Maß" von Dr. Pierre Ricaud kommt nach Deutschland

- Werbung -

Der neueste Beauty Trend geht hin zu individuell zugeschnittenen Produkten.  Auch Dr. Pierre Ricaud setzt auf eine maßgeschneiderte Gesichtscreme und führt am 8. Januar 2018 seine "Creme nach Maß" neu auf dem deutschen Markt ein. Diese Creme ist eine tolle Innovation, für die es viele gute Gründe gibt. Die Hauttypen sind so verschieden wie die Menschen selbst. Je nach Alter, Lebensstil, Genetik, Pflegeverhalten u.v.m. benötigt jede Haut andere Pflege-Stoffe.


Erstmals kann nun jeder "seine" persönliche Creme für seine speziellen Hautbedürfnisse selbst zusammenstellen. Das geht ganz einfach. Im Vorfeld wird eine Hautdiagnose erstellt, mittels einem Online Fragebogen. Es sind nur elf Fragen und dauert nicht lange. Dann bekommt man sein persönliches Haut-Profil mit den dazu empfohlenen Pflege-Wirkstoffen. Man rührt diese individuellen Pflegestoffe selber in die passende Basiscreme ein, und fertig ist perfekt abgestimmte Hautpflege.

Dr. Pierre Ricaud bietet drei verschiedene Creme-Basen:
  1. Basiscreme mit feiner Textur für normale Haut bis Mischhaut.
  2. Basiscreme mit reichhaltiger Textur für normale bis trockene Haut.
  3. Fluidtextur (für diejenigen, die eine ganz leichte Pflege bevorzugen).
Und acht verschiedene Aktivstoffe:
  1. Anti-Pigmentflecken
  2. Anti-Empfindlichkeit
  3. Anti-Rötungen
  4. Anti-Hautunreinheiten
  5. Anti-Falten
  6. Anti-Glanz
  7. Anti-Erschlaffung
  8. weniger Falten, mehr Hautspannung
Insgesamt ergibt das 168 mögliche Kombinationen! Wie gesagt, das persönliche Profil hilft bei der Auswahl der richtigen Pflegestoffe. Es wird immer eine Basiscreme mit drei Aktivstoffen versehen.

Schon kurz darauf bekommt man die Creme nach Maß, die so aussieht (eine ausführliche Anleitung liegt bei):



Meine Hautdiagnose hat die reichhaltige Creme-Basis und die Kombination der Aktiv-Stoffe 1, 3 und 4 empfohlen (Anti-Pigmentflecken, Anti-Rötung und Anti-Hautunreinheiten). 

Nr. 1 - Anti-Pigmentflecken enthält eine Lösung aus Genistein-Liposomen (75 %)

Gezielte Wirkung:
- Mildert Pigmentflecken
- Verdichtet und glättet die Haut

Wirkungsweise:
- Hemmt das Enzym, das für die Produktion von Melanin (hautfärbendes Pigment) verantwortlich ist.
- Stimuliert die Fibroblasten, die Hautzellen, die für die Produktion von Kollagen und Hyaluronsäure 
   und damit für den Aufbau des Bindegewebes verantwortlich sind.

Nr. 3  - Anti-Rötungen enthält Feigwurzextrakt

Gezielte Wirkung:
Mildert diffuse Rötungen.

Nr. 4 - Anti-Unreinheiten wurde empfohlen, weil ich stellenweise große Poren habe. Es enthält Hamameliswasser, das reich an Tanninen ist.

Gezielte Wirkung:
- Adstringierend
- Porenverfeinernd

Das Fertigstellen ist kinderleicht:

Mittels dem beigelegten Spatel die Aktivstoffe in die Creme rühren. 


Die kleinen Ampullen lassen sich leicht durch Abknicken öffnen. Dann wird  der flüssige Inhalt direkt in die Creme gegeben. 



Solange gut verrühren, bis die Konsistenz wieder homogen ist. Fertig ist die frische, an die persönlichen Hautbedürfnisse angepasste Creme! Sie riecht übrigens sehr frisch und belebend.


Es liegt eine genaue Anleitung bei, auf deren letzten Seite man sich genau notieren kann, welche Cremebasis und welche Aktivstoffe man verwendet hat. Außerdem das Datum des Anrührens. Dieses Blatt sollte man sich gut aufbewahren. Zusätzlich erhält man kleine Sticker, die man auf der Unterseite der Creme aufkleben kann. So vergisst man die Zusammenstellung nicht und nicht die Haltbarkeit der Creme. Nach dem Anrühren ist sie drei Monate haltbar.

Die neue Creme kostet 70,00 Euro (50 ml) und ist ab dem  8. Januar 2018 im Online Shop von Dr. Pierre Ricaud erhältlich!


Kommentare:

  1. Das ist bestimmt eine feine Sache. Mir ist allerdings die Haltbarkeit zu kurz. Meine Cremes (50 ml) nutze ich meist wesentlich länger als 3 Monate.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh tatsächlich? 50 ml reichen mir keine drei Monate. Aber ich bin auch immer recht großzügig im Cremen, weil ich trockene Haut habe. Die schluckt eine ganze Menge...
      LG Eva

      Löschen
    2. Da würde für mich das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht stimmen.

      Löschen
  2. Mir reichen 50 ml ziemlich genau ein halbes Jahr, für mich wäre das also auch eher nichts. Die Idee finde ich aber klasse!

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein halbes Jahr?? Wird ja immer besser :-) Ich scheine ja wirklich ein seeehr großzügiger Cremer zu sein.
      LG Eva

      Löschen
  3. Das hört sich so toll an, das macht mich jetzt aber wirklich neugierig! Werde ich mir ansehen! Danke fürs zeigen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe keine Ahnung, wie lange meine Creme genau hält. Aber vermutlich auch länger als 3 Monate.
    Interessehalber habe ich auch die Fragen beantwortet, wurde dann aber statt mit dem Resultat, mit einer gänzlich leeren, weißen Seite überrascht.
    Die Idee ansich gefällt mir aber sehr gut.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du daher ein Google Konto.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit dich in der Mail, die dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...