Dienstag, 14. August 2012

Super Lebensmittel "Chia-Samen"

Kürzlich habe ich etwas über Chia-Samen gelesen, von dem ich vorher noch nie gehört hatte. Das hat mich interessiert, und ich habe mehr darüber herausgefunden. Es handelt sich um ein uraltes Lebensmittel, das schon im Altertum bekannt war. Der Chia-Samen stammt von einer Salbei-Art, die aus Südamerika stammt. Dieser "sagenumwobene" Samen hat einen hohen Gehalt an gesunden Omega 3-Fettsäuren, Proteinen, Ballaststoffen und Vitaminen sowie Mineralstoffen. Chia-Samen enthalten mehr Antioxidantien als Blaubeeren, fünfmal mehr Kalzium als Milch, zweimal mehr Kalium als Bananen und mehr Ballaststoffe als Kleie!!! Die gesundheitsförderlichen Wirkungen sind toll, wer mehr wissen mag, kann ja mal googeln, da gibt es eine Menge interessanter Beiträge. Es ist sozusagen ein wahres Wunder-Lebensmittel, ein ganz natürlicher Beauty-Helfer.


Aus dem Bioladen, 8,95 Euro


Eigenschaften:


*  Mit nur 2 Esslöffel Chia-Samen pro Tag kommt man zu 7 Gramm Nahrungsfasern, 4 Gramm Proteinen, 200 Miligramm Kalzium und erstaunlichen 5 Gramm Omega-3-Fettsäuren!

*  Chia enthalten starke Antioxidantien – diese helfen nicht nur dem Körper Krankheiten und freie Radikale abzuwehren, sondern halten auch die Chia-Samen auf natürliche Art frisch, ohne rasch ranzig zu werden wie z.B. Leinsamen.

*  Die Omega-3 verbessern die mentale Klarheit, Konzentration und die Stimmung.

*  Vermindern  das Verlangen nach Süssigkeiten und Junk Food – der hohe Gehalt an löslichen Balaststoffen gibt dem Blut unraffinierte Kohlehydrate über eine längere Zeitdauer ab.

*  Wirken darmreinigend und ermöglichen dem Körper mehr Schlacken loszuwerden und wieder mehr Nährstoffe aufzunehmen. Sie vermindern auch Verdauungsprobleme und Sodbrennen ohne unerwünschte Nebenwirkungen.

*   Ausgezeichnete Wahl für Diabetiker, da Chia-Samen ausgleichend auf den Blutzuckerspiegel wirken.

*  Chia-Samen können helfen abzunehmen: in Wasser eingeweicht und unter ein Gericht gemischt wird das Gericht sättigender, da die Samen Kohlenhydrate sehr langsam abgeben - ohne aber den Geschmack zu verändern.


Angeblich hält ein morgendliches Getränk von ca. 250 ml (z.B. Orangensaft) plus 1 Eßlöffel Chia-Samen bis mittags super satt und fit.

Angeblich wurden bereits bei den Mayas die "Nachrichtenläufer" damit ernährt, damit sie weite Strecken ohne weiteres bewältigen konnten. Also auch für Sportler sehr geeignet.

Ich habe es im Bio-Laden gekauft. Man kann es in Flüssigkeiten rühren, in Joghurt, Müsli, über Salate streuen, im Brot einbacken, es gibt viele Möglichkeiten. Schmeckt leicht nussig, wirklich angenehm. Esse ich von nun an täglich!

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Chia-Samen?

Kommentare:

CATLICIOUS hat gesagt…

Lieben Dank und herzlich willkommen als meine Leserin! Du hast geschrieben, Du hättest gerne die reduzierte Pink Box. Dazu benötige ich noch Deine eMail Adresse, damit ich Dich einladen kann. LG

Kerstin hat gesagt…

das klingt ja total interessant, ich habe heute das erste Mal davon gehört. Da werde ich mich auch mal näher informieren. Lieben Dank für den tollen Tipp.

Liebe Abendgrüße

Kerstin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...