Freitag, 1. September 2017

Den Herbst einläuten mit Mode von KLINGEL

- Werbung -


Heute ist der 1. September 2017. Auch wenn kalendarisch noch Sommer herrscht, läute ich gerne schon mal den Herbst ein. Ich mag die herbstlichen Lichtverhältnisse, die für besonders intensive Farben in der Natur sorgen. Eine meiner Lieblingsfarben, die einfach toll zu dieser Jahreszeit passen, sind Beerentöne. Sie schmeicheln jedem Hautton und lassen sich super kombinieren. Deswegen habe ich mich gleich in diesen Kurzmantel von "Paola (KLINGEL)" verliebt. Er ist super für die ersten kühleren Tage, trägt sich leicht, wärmt aber durch seinen Wolle- und Kaschmiranteil. Eine schöne Qualität, die sehr angenehm ist.



Weil es hier soviel geregnet hat, habe ich auf dem Blumenfeld richtig nasse Füsse bekommen. Macht aber nichts, die schönen Sonnenblumen mussten unbedingt sein.




Der Kurzmantel ist zweireihig geknöpft, hat einen Bindegürtel und eine großzügige Kapuze, die sich bei Nichtgebrauch dekorativ als Umlegekragen um den Hals drapieren lässt. Der Beerenton passt perfekt zu Basic-Farben wie Dunkelblau, Schwarz, Dunkelgrün oder Grau. Aber auch mit einem kontrastigen Sonnenblumen-Gelb harmoniert die Farbe und man kann damit schöne Akzente setzen.

Übrigens: Die Mode von Klingel kann ganz bequem online bestellt werden. Man kann alles in Ruhe daheim anprobieren, gleich mit bereits vorhandenen Kleidungsstücken kombinieren, und man hat natürlich eine kostenlose Rückgabefrist. Ich shoppe sehr gerne online. Das erspart mir erstens die inzwischen mehr als horrenden Parkgebühren in der City, und ich muss mich zweitens nicht in engen Umkleidekabinen mit gruseligem Licht für oder gegen ein Kleidungsstück entscheiden. 

Diesen und viele andere Mäntel findet ihr hier: KLINGEL Mäntel

Mit trockenen Schuhe ging es weiter zur nächsten Location mit festem Boden.



Ich trage zum beerefarbenen Mantel eine graue Boyfriend-Jeans von Laura Kent (KLINGEL) mit ein paar dezenten Destroyed-Effekten. Seit kurzem bin ich ein echter Fan von Destroyed Effekten, solange sie nicht zu übertrieben sind. 


Die Jeans hat eine normale Leibhöhe, das finde ich sehr komfortabel. Da ist alles gut "verpackt".


Diese und andere Jeans findet ihr hier: KLINGEL Jeans

Mein Pullover ist ebenfalls von Laura Kent, besteht aus reiner Baumwolle und hat ein zartes Punktemuster. Der gebundene Rückenverschluß ist ein süßes Detail, das mir besonders gut gefällt. Ein echtes Wohlfühl-Outfit, das immer wieder anders zu kombinieren ist.





Hier geht es zu Pullovern und Stick von Klingel: KLINGEL Pullover und Strick


Von mir aus kann der Herbst kommen. Ich freue mich drauf! Mit den passenden Outfits trauere ich dem Sommer nicht allzu sehr nach ...







Kommentare:

  1. Hallo, das ist wirklich ein toller Mantel und die Farbe ist absolut meins. Auch die Jeans mit dem Pulli finde steht dir super.
    Liebe Grüße Bo

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel gefällt mir richtig gut. Nasse Füße sind natürlich blöd.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Der Mantel ist auch mein Fav! Er erinnert mich mein bisschen an Rotkäppchen :) - ich mag Rotkäppchen!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  4. Der Mantel ist super - ich hatte ihn mir schon vorgemerkt.
    Und: Ich schau mal, ob ich im Blumenladen noch Sonnenblumen bekomme...

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du daher ein Google Konto.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit dich in der Mail, die dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...