Montag, 24. Juli 2017

Me and my T-Shirt - ü30Blogger & Friends


Wenn es sie nicht schon gäbe, müssten T-Shirts für mich erfunden werden. Sie sind mein absolutes Lieblingskleidungsstück, das ich oft und gerne trage. Es geht kaum einfacher, schnell und unkompliziert repräsentabel auszusehen. Und T-Shirts sind zudem noch super bequem!

Es gibt nur eine einzige Bedingung, die sie für mich erfüllen müssen: aus Baumwolle oder Viskose (die eine identische Struktur wie Baumwolle hat) müssen sie sein. Seide ist natürlich auch in Ordnung. Kunstfaser-Shirts aus Polyester und Co. sind für mich ein No-Go. Ich habe darin das Gefühl, keine Luft zu bekommen. Nicht angenehm! Aber ob das T-Shirt  nun einfarbig, gemustert oder mit Aufdruck daherkommt, macht für mich keinen Unterschied. Hauptsache, es gefällt mir.

Wusstet ihr eigentlich, dass T-Shirts ihren Ursprung im Unterwäsche-Sektor haben? Noch im 19. Jahrhundert waren Strickunterhemden ganz normal. Dass diese unter Umständen nicht nur viel zu warm, sondern auch noch kratzig waren, kann man sich leicht vorstellen. Als diese Strick-Ungetüme von Unterhemden aus Baumwolle abgelöst wurden, war das eine echte Revolution. Und weil sie so alltaugstauglich, komfortabel und schön waren, fristeten sie nicht lange ein reines Unterwäsche-Dasein. Sie mauserten sich zur Oberbekleidung und erfreuen sich bei Jung und Alt größter Beliebtheit.

Weil ich T-Shirts wirklich liebe, habe ich ziemlich viele davon. Ich habe ein paar meiner "Lieblinge" fotografiert, die ich zur Zeit am häufigsten trage. Man kann nicht viel falsch machen. T-Shirt? Ja, bitte!



Die Qual der Wahl ... Welches T-Shirt darf es denn heute sein? 

Das entscheide ich meist ganz spontan. Bei Ringeln und Streifen schlägt mein Herz sofort höher. Ob schmal gestreift, quer, längs, bunt oder klassisch maritim - so bekomme ich garantiert gute Laune.


Klassische weiß-blaue Streifen mag ich natürlich auch. Obwohl  die Küste von uns noch ein ganzes Stück entfernt liegt, ist mein Matrosen-Shirt der perfekte Begleiter für sonnige Tage. Ahoi!


Bei den einfarbigen Varianten dürfen es bei mir auch gerne mal kräftige Farben sein, wie zum Beispiel dieses satte Grün. Ich liebe Grün, unabhängig vom aktuellen "Greenery"-Mode-Trend. In dieser Farbe hängt immer mindestens ein T-Shirt im Schrank


"Blau" mach ich auch mal gerne... 


Aber es geht auch - selbst bei einem Casual Style - ein bisschen feiner. Dieses helle Puderrosé ist mein absoluter Favorit .






Langweilig wird es mit T-Shirts jedenfalls nicht. 


Reinschlüpfen - wohlfühlen. 
  

Für noch mehr T-Shirt-Liebe, klickt euch doch auch bei den anderen Teilnehmerinnen dieser Aktion rein (Verlinkungen unten am Post). Noch die ganze Woche gibt es tägliche Beiträge mit individuellen Einblicken zum Thema "Me and my T-Shirt". Ich freu mich drauf!





Kommentare:

  1. Guten Morgen Eva, schön sind sie Deine Shirts. Dir steht greenery fantastisch. Mir geht es mit Polyestershirts ganz genauso ;)
    Schönen Montag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich ein Shirt kaufen möchte, geht mein erster Blick immer zuerst aufs Etikett mit dem Material. Es ist so oft zumindest ein Teil Polyester dabei. Das kaufe ich dann grundsätzlich nicht, auch wenn es optisch noch so hübsch aussehen sollte.
      Dir auch einen schönen Montag!
      LG Eva

      Löschen
  2. Hallo, da hast eine schöne Auswahl von T-Shirts, das in puderrose gefällt mir auch besonders gut.
    Liebe Grüße Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch vor kurzem hatte ich überhaupt nichts in rosé. Aber plötzlich hat es mir gefallen, so als ob sich ein Schalter umgelegt hat. Schon lustig manchmal! Jetzt mag ich die Farbe sehr!
      Liebe Grüße zurück!
      Eva

      Löschen
  3. Guten Morgen Eva,
    ich stimme Dir in allen Wohlfühl-Punkten in Sachen T-Shirts zu. Und wie Du lächelnd durch die Kleiderbügel lugst - ein tolles Foto! Bei Deiner Auswahl finde ich das maritime Ringelshirt und das Feinere in Pudertönen am Schönsten.
    Dir eine feine Woche und herzliche Grüße,
    Edna Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich wollte ich erst draußen im Garten fotografieren. Aber es hat den ganzen Tag geschüttet. Da kam mir der Einfall mit der Kleiderstange für drinnen.
      Dir auch eine schöne Woche (und besseres Wetter)!
      LG Eva

      Löschen
  4. Guten Morgen Eva, toll präsentiert und ich darf mir nun etwas anderes als Eingangstext überlegen! Ich mag deine Shirts und bin voll und ganz deiner Meinung: "reinschlüpfen und sich wohlfühlen" das ist es was ein Shirt ausmacht! Ich mag auch keine Polytierchen auf meiner Haut, egal ob Shirt oder Bluse - ich schwitze dann wie doof! Danke für diesen tollen Einstieg! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wegen mir musst du deinen Text nicht ändern. Ähnlichkeiten beim gleichen Thema kommen immer mal vor, das stört mich nicht. Irgendwie mag keiner Polyester und doch gibt es super viele Shirts aus diesem Material. Wer die wohl kauft? Ich auf jeden Fall nicht.
      Liebe Grüße, bin gespannt auf deinen Beitrag.
      Eva

      Löschen
  5. Liebe Eva,
    da geht es mir wie dir - ohne T-Shirts kann ich nicht leben :) Vor allem im Sommer geht nichts ohne sie. Deine Auswahl ist wirklich toll, sie stehen dir alle sehr gut - am besten gefällt mir auch jenes in rosé <3

    Liebe Grüße aus Wien,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich bin ein echter Shirt-Fan, schon seit ich denken kann. Die Aufdrucke sind inzwischen etwas unauffälliger geworden, aber sonst hat sich nicht viel geändert.
      LG ins schöne Österreich!
      Eva

      Löschen
  6. Eine schöne bunte T-Shirt-Parade hast Du da vorgelegt! Die Shirts gefallen mir, am liebsten mag ich das grüne. Klasse find ich auch die Fotos mit dem Kleiderständer und dass Du ein bisschen was über die "Geschichte" des T-Shirts geschrieben hast. LG Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir mein Beitrag gefällt. Ich mag es gerne farbenfroh, wie unschwer zu erkennen ist. Bin gespannt, was du am Mittwoch zeigst!
      LG Eva

      Löschen
  7. :-) Guten Morgen, Du T-Shirt Liebhaberin,
    mir ergeht's genauso wie Dir - ich liebe T-Shirts und habe zig davon im Schrank.
    Da hast Du eine sehr fröhliche Präsentation an den Tag gelegt.
    Ich wünsche Dir einen ebenso schönen Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, man kann wirklich sagen: "ohne Shirts - ohne mich". Der Sommer legt hier gerade eine Pause ein, es regnet (besser gesagt schüttet), da sind ein paar fröhliche Bilder genau richtig, damit der Montag nicht ganz so grau in grau die Woche einleitet.
      Liebe Grüße zurück!
      Eva

      Löschen
  8. Ohne T-Shirts würde mir was fehlen. Eine schöne Sammlung hast Du und nett präsentiert.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva, was für eine schöne Auswahl an lässigen Shirts. So viele schöne Farben und locker, lässige Schntte. Die passen Dir alle gut. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sunny! Locker sitzen müssen sie auf jeden Fall, ich kann enge Oberteile überhaupt nicht leiden.
      LG Eva

      Löschen
  10. Guten Morgen Eva, ich bin ein wenig neidisch wie schön grün bei dir aussieht. Das ist echt eine Farbe für dich. Ansonsten bin ich ja auch jemand der in den Schrank in die Shirtablage greift und dann immer gut angezogen ist.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Grün auch wirklich gerne. Das mit dem Griff in den Schrank kenne ich ... Morgens einfach was rausziehen, fertig ...
      LG Eva

      Löschen
  11. Wo ist mein Kommentar geblieben? Ich habe gestern Vormittag geschrieben! :(
    Deine Auswahl ist wirklich gut, super coole Shirts sind dabei! Ich könnte alle haben!:)Ich liebe Shirts und kann einfach nicht genug davon haben.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiss ich nicht, ich habe keinen gesehen. Manchmal ist die Technik eigenartig ... Freut mich, dass dir Shirts auch so gut gefallen. Bin auf deinen Freitags-Post gespannt.
      LG Eva

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...