Samstag, 31. Dezember 2016

Tschüss 2016, Hallo und Willkommen 2017!

Wenn ich das Jahr 2016 für mich bewerten müsste, würde ich sagen, es war ein durchschnittliches Jahr. Es gab wenige Höhen und wenige Tiefen, es erging meiner Familie und mir gut. Angesichts der Situation in der Welt kann ich damit mehr als zufrieden sein. Trotzdem ist für mich ein neues Jahr etwas sehr Besonderes. Ich liebe Silvester, seit ich denken kann.  Der Jahreswechsel bedeutet mir persönlich sehr viel mehr als Weihnachten. Für mich ist ein neues Jahr wie eine neue Chance, eine neue Möglichkeit, mein Leben zu verändern und Dinge besser zu machen, die nicht so gut gelaufen sind. Und gerade weil 2016 ein für mich persönlich eher neutrales Jahr war, konnte ich viel über mich, meine Wünsche und Ziele nachdenken.


Hier kommen meine Ziele 2017:

  • 10 kg bis Ostern abnehmen. Ich habe mir in den letzten Jahren viele überflüssige Kilos angegessen, dabei war ich mein ganzes Leben über schlank. In den letzten Jahren hat sich einfach vieles an meiner persönlichen Situation geändert: ich habe die Reißleine gezogen und meinen Teilzeitjob an den Nagel gehängt. Meine Mädels haben ihr Studium begonnen und sind sozusagen ausgezogen (auch wenn sie natürlich immer noch gerne am Wochenende heimkommen). Das hat mich in der ersten Zeit ganz schön gebeutelt.  Wechseljahre (muss ich mehr sagen??). Und die ständige Überlegung, ob ich lieber doch nochmal eine neue Beschäftigung aufnehmen soll oder es wagen soll, meine Bloggerei als Teilzeitjob aufzubauen.  Dieses Hin und Her kann einen ganz schön fertig machen. Doch nun ist die Entscheidung definitiv gefallen, ich werde in Zukunft meinen Blog als meinen Job sehen. Ich blogge einfach super gerne, warum sollte ich das nicht professioneller machen? Die allgemeine Lage hat sich also deutlich beruhigt, und ich sehe wieder klar. Jetzt kann ich ich wieder auf mich konzentrieren und zu meiner alten Form zurückfinden. 10 kg sind machbar und ich gehe das jetzt an!

  • Logische Folge: meinen Blog intensiver betreiben. Lange habe ich die Bloggerei als schönes und nicht mehr wegzudenkendes Hobby gesehen. Nun möchte ich dieses Hobby ausbauen. Von zuhause aus zu arbeiten ist von jeher ein kleiner Traum von mir gewesen. 

  • Nachhaltiger haushalten und konsumieren. Das steht ganz oben auf meiner Liste. Auch wenn ich nicht alles und sofort verändern kann, so höhlen doch viele kleine und stete Tropfen den Stein. Ich habe meinem Mann zu Weihnachten das Buch mit dem Titel "Die Menschheit schafft sich ab" geschenkt. Das Buch zeigt, wie wir mit unserem alltäglichen Verhalten den Planeten zerstören und - was wir besser machen können.
          "Treffen sich zwei Planeten.
            Der Eine: "Du siehst aber schlecht aus."
            Der Andere: "Ich habe Menschen".
            Der Eine: "Oh, das geht vorbei." "
    
         Ich möchte mich für eine Umwelt einsetzen, die auch den nachfolgende Generationen ein gutes 
         Leben ermöglicht. Und ich möchte nicht zur Zerstörung unseres Heimatplaneten beitragen.
  • Gesunde Rezepte (mit und ohne Thermomix) sollen von nun an auch regelmäßiger Bestandteil meines Blogs sein. Ich interessiere mich sowieso für dieses Thema und koche gerne. Außerdem bin ich ziemlich experimentierfreudig. Ihr dürft also auf meine Kreationen gespannt sein!

Ich wünsche allen einen friedlichen Jahreswechsel, ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr! Danke an alle Leser, die mir bis jetzt die Treue gehalten haben! Ich freue mich auf das Jahr 2017 mit euch!
          



Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir das Deine Ziele und Wünsche in Erfüllung gehen!
    Guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Eine guten Rutsch und alles Gute für 2017 wünsche ich Dir :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, das wünsche ich dir und deinen Lieben auch!!!
      LG Eva

      Löschen
  3. Ich wünsch Dir auch ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr.
    Und drück Dir alle Daumen, dass Du Deine Vorsätze verwiklichen kannst.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Ein frohes, neues Jahr, liebe Eva! Ich wünsche Dir, dass Du Deine Vorhaben und Ziele mit Erfolg umsetzen kannst. Ich persönlich habe keine Vorsätze zum neuen Jahr, ich mache das immer dann, wenn ich es für nötig halte, das ist für mich einfach effizienter, aber jeder tickt anders :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da bin ich aber schon sehr gespannt, wie es nun weitergeht mit deinem Blog. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles so läuft, wie du es dir vorstellst!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wünsche dir ein gesundes, kreatives, glückliches und erfolgreiches Jahr und, dass du alle deine Vorsätze erreichst die du dir gesetzt hast!
    Ich habe keine Vorsätze, ich lasse mich einfach überraschen was auf mich zukommt.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...