Freitag, 16. Dezember 2016

Anti Aging Power Arganöl! Meine Entdeckung des Jahres 2016!

- enthält Werbung (*) -

Ich habe schon sehr viel von der wundersamen Wirkung des wertvollen Argan-Öls gehört. Aber jetzt habe ich selbst ein Fläschchen davon im Bad stehen. Ich bin so begeistert, dass es für mich die Kosmetikentdeckung des Jahres 2016 ist!

Ein Fläschchen mit 100 ml, 100 % Bio-Arganöl, 100 % pur nativ aus 1. Kaltpressung von Skin Nature Deluxe Arganöl kostet bei amazon momentan 18,95 Euro. Es ist jeden einzelnen Cent wert!


Was ist Arganöl eigentlich?

Arganöl wird aus der Beerenfrucht des Arganbaums gewonnen. Dieser Baum wächst ausschließlich in Marokko, darum wird das Öl auch "Gold aus Marokko" genannt.  Die traditionelle Herstellung ist aufwendig, deshalb ist das Öl relativ teuer. Es wird sowohl zur Speisenzubereitung als auch auf dem Kosmetikmarkt und in der Medizin verwendet.


Was ist das Besondere an Arganöl?

Es enthält hochwertige Fettsäureverbindungen, die die Haut intensiv pflegen. Besonders zu erwähnen ist hier die Laurinsäure. Durch das Zusammenspiel der verschiedenen Fettsäuren hat dieses Öl antibakterielle Eigenschaften und wirkt lindernd bei Entzündungen. Gleichzeitig durchfeuchtet es die Haut auf natürliche Weise sehr intensiv. Durch den reichen Gehalt an Tocopherolen (Vitamin-E-Verbindungen) bekämpft es Antioxidantien, die der Haut schaden, bis zu neunmal besser als andere Öle. Es wirkt sich mildernd auf Pigmentflecken aus und schützt die Haut vor Sonnenschäden. Die Hautelastizität wird verbessert und Fältchen verschwinden. In der Anti-Aging-Pflege leistet Arganöl ganz hervorragende Dienste. Wohlgemerkt, auf komplett natürliche Weise, ganz ohne chemische Zusatzstoffe! Die Haut wird insgesamt regeneriert und verjüngt.

Perfekt eignet sich Arganöl für das Gesicht, den Hals und das Dekolleté, für trockene Kopfhaut, für die Lippenpflege und für die gezielte Behandlung von Fältchen (z.B. auf der Stirn oder unter den Augen). Ein Schuss Arganöl im Fussbadewasser sorgt für samtweiche Füsse.

In der Schwangerschaft beugt es Schwangerschaftsrissen von und kann auch für die Babypflege eingesetzt werden. Ebenso eignet es sich als Pflege nach einem zu ausgedehnten Sonnenbad, weil es die Haut intensiv regeneriert.

Einsetzbar ist das Öl aber nicht nur für die Haut, sondern auch für die Haarpflege, Nagelpflege, als Körper- und Massage-Öl. Meine trockenen Haare sind super dankbar für dieses Öl. Sie nehmen es auf, ohne zu fetten und bekommen einen wirklich tollen Glanz.

Männer können Arganöl zur Bartpflege verwenden.


Ein Wundermittel? Nein, einfach ein hochwertiges Öl, das uns Mutter Natur zur Verfügung stellt, welches wir nutzen dürfen. Und sollten! Es ist einfach genial. Die Wirkung des Arganöls ist seit Jahrhunderten bekannt, aber erst so allmählich erhält es den Stellenwert, der ihm zusteht.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Das ist leicht erklärt: auf 1a Qualität. Denn natürlich tummeln sich inzwischen auch Produkte minderwertiger Qualität auf dem Markt, die bei weitem nicht an die Wirkung eines Qualitätsöls herankommen.

- nur kaltgepresste, native Öle kaufen!

- ein hochwertiges Öl hat nun mal seinen Preis. So um die 20 Euro für 100 ml muss man schon
  ausgeben. Es ist aber sparsam im Verbrauch. Und eben naturrein. Dafür gebe ich gerne ein
  bisschen mehr aus.

- nur Produkte in dunklen Glasflaschen kaufen, keine Platikflaschen. Es muss kühl und dunkel
  gelagert werden, weil es sich um ein Naturprodukt handelt.

Das Arganöl meiner Wahl stammt von Skin Nature Deluxe Cosmetics und ist über amazon
erhältlich.

(*) 

Es wird in einer dunklen Glasflasche mit Pipette geliefert. Außerdem steckt es in einem schwarzen Satinbeutelchen, zur dunklen Aufbewahrung. Eine kleine Info-Broschüre über Inhaltsstoffe, Herstellung und Anwendungsmöglichkeiten liegt ebenfalls bei.


Seit ein paar Tagen bin ich in einem wahren Arganöl Rausch. Es ist für mich einfach ideal. Für meine trockenen Haare und meine trockene Kopfhaut. Man kann das Öl vor der Haarwäsche als Kur einwirken lassen und dann mit Shampoo wieder ausspülen. Oder man gibt nach dem Stylen ein paar Tropfen in die Spitzen. Dann verwende ich es für meine Nagelhaut, die sehr spröde war und oft eingerissen ist. Auch meine Lippen danken es mir, wenn ich sie mit Arganöl massiere. Statt Nachtcreme verwendet, kann es über Nacht ganze Arbeit leisten (es zieht übrigens gut ein, nur ein zarter Film bleibt auf der Haut).


Ich liebe es und für mich ist Arganöl die Entdeckung des Jahres 2016! Es wird mich von nun an immer begleiten. Schade, dass ich es nicht schon früher ausprobiert habe.


Skin Nature Deluxe Arganöl
(*)





Kommentare:

  1. Ich bin auch ganz begeistert von meinem und nehme es primär für die Deckhaare. Schienbeine, Fußsohlen, alle 20 Nägel und deren Häute. Meines ist im Pumpspender aus Glas. Steht aber dunkel. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Aha! Habe noch nie davon gehört, klingt ja spannend. Trockene Haare und Kopfhaut kenne ich nicht, insofern sind die Anwendungsgebiete für mich z. Zt. noch zu übersichtlich, um mir dieses Produkt zuzulegen. Aber freut mich, dass Du so begeistert darüber bist. :)

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  3. So, jetzt bist du mir einen großen Schritt voraus! Ich habe zwar Ölmischungen mit Arganöl, das reine Arganöl habe ich aber noch nie getestet. Kommt noch! Zuerst muss ich ein bisschen aufbrauchen, die Öle können leider schlecht werden, wenn sie zu lange offen sind.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Das liest sich gut - ich habe nur eine Ölmischung für meine Haare! Aber ich bin nicht so der Cremer bzw. Öler, was aber nicht ist kann ja noch werden.
    Liebe Grüße Patricia
    Der Gutschein ist heute angekommen, der angegebene Betrag hat mich doch sehr erschrocken und ich freue mich noch mehr! Danke für diese Möglichkeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ich bin normalerweise auch nicht der super Cremer, aber genau darum finde ich dieses Öl so toll. Ich wende es nur partiell an. Momentan auf meinen mega trockenen Lippen, auf den Haarspitzen und eben den Händen und der Nagelhaut. Das Öl ist komplett naturrein, nichts chemisches drin, das finde ich so toll.
      Schön, dass der Gutschein schon da ist, das ging ja flott. Aber warum denn erschrocken? Das soll nun wirklich nicht erschreckend sein. Freu dich drauf!
      LG Eva

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...