Dienstag, 9. Februar 2016

Labello Care & Color Red für samtweiche Lippen

Im Rahmen eines Produkt-Tests von Rossmann und Labello bekam ich den Lippenpflegestift 

Labello Care & Color Red
5,5 g (ca. 2,49 Euro)


zum Ausprobieren zugesandt.

Seit ungefähr zwei Wochen benutze ich ihn mehrmals täglich. Gerade ihm ausgehenden Winter sind meine Lippen besonders trocken und spröde. Oft habe ich auch kleine Risse. So kam dieser Produkttest genau zum richtigen Zeitpunkt.

Was mir besonders gut gefällt, ist die Kombination von zarter Farbe und Pflege. Der Labello Care & Color Red pflegt sehr gut durch seinen Panthenol-Kern. Die Lippen werden deutlich geschmeidiger. Für ein länger anhaltendes Ergebnis muss man ihn mehrmals täglich auftragen, was kein Problem darstellt , denn das Gefühl auf den Lippen ist super angenehm. 




Durch eine besondere Technologie kann der pflegende Panthenol-Kern mit einer Schicht Farbe ummantelt werden und unterstützt das natürliche Lippenrot auf unauffällige, aber wirkungsvolle Weise. Normalerweise kann man keinen "richtigen" Lippenstift direkt nach einem Pflegestift auftragen, da verschwimmt und verrutscht alles. Aber ganz ohne unterstützende Lippenfarbe sind viele Lippen viel zu blass, was den Gesamteindruck des Gesichts müde und ausdruckslos wirken läßt. Hier bietet der Labello Care & Color eine gute Alternative. Gepflegte Lippen mit einem natürlichen Lippenrot! 

Ein sehr schönes Produkt, das ich mit Sicherheit nachkaufen werde. Vielen Dank an das Rossmann & das Labello Team für die Möglichkeit des Ausprobierens!



Der Labello Care & Color Red wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

  1. Hallo Eva, ich hätte gern noch die Lippen gesehen wegen der Farbe. Aber es klingt gar nicht schlecht :)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend Ela

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin über Labellos ein wenig skeptisch Eva. Egal was man nimmt, ich denke man sollte darauf achten, daß keine Mineralöle in den Cremes bzw. Pflegestiften enthalten sind. Die sollen Krebs erregen, deswegen trage ich Produkte mit natürlichen Wachsen wie von Dr. Hauschka.
    LG Claudia

    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soviel ich weiß, ist im Labello kein Mineralöl. Aber nach meinem Schreck über Aluminium in Eucerin Cremes, gebe ich dir grundsätzlich recht. Man muss schon genau hingucken.
      LG Eva

      Löschen
    2. Soviel ich weiß, ist im Labello kein Mineralöl. Aber nach meinem Schreck über Aluminium in Eucerin Cremes, gebe ich dir grundsätzlich recht. Man muss schon genau hingucken.
      LG Eva

      Löschen
  3. Auf die Lippen würde ich den nie schmieren ,Aber man kann Autotüren gegen einfrieren damit schützen ;) . Hab´s selbst ausprobiert geht super .
    Guck mal der Labello-Codecheck
    http://www.codecheck.info/product.search?q=Labello&OK=Suchen

    AntwortenLöschen
  4. Also du hast ja echt kreative Ideen. Wie kommst du denn auf sowas? Hoffentlich hast du nicht den Labello mit der roten Ummantelung benutzt, sondern einen farblosen.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich letztens meine Autotür nicht aufbekommen habe , weil sie völlig eingefroren war . Und ich durch den Kofferraum einsteigen musste meinte meine Kollegin Vaseline auf den Türgummis würde helfen und mein Sohn hatte die Idee , Lippenspflegestifte zu benützen . Seid dem ist das der Tipp im Winter . Ich hatte noch einen von ich weis nicht wann , aus irgend einer Beautybox in zart rosa *gg . Das funzt wirklich super gut

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...