Samstag, 1. September 2012

Kugelrunde Beauty Kraftpakete

Bis Ende September ist noch Pfirsich/Nektarinen Saison. Also sollten wir noch ordentlich zuschlagen, um in den Genuß aller gesundheitsfördernder Eigenschaften zu kommen. Ganz wichtig: Bio-Ware kaufen, weil die "herkömmlichen" Pfirsiche/Nektarinen unter Umständen kleine Pestizid-Bomben sein können. Das wollen wir nicht, also lieber ein paar einzelne Bio-Teile kaufen, anstatt eine Plastik-Box voll mit Billig-Obst.

Pfirsiche bzw. Nektarinen enthalten die Mineralstoffe Kalzium, Kalium, Phosphor und Eisen sowie das Provitamin A und die Vitamine B1, B2 und Niazin. Sie sind also prall gefüllt mit Mineralien und Vitaminen. Sie haben eine harntreibende und entgiftende Wirkung, außerdem sollen sie das Immunsystem stärken, bei Nervosität helfen und eine antioxidative Wirkung haben. Sie haben eine positive Wirkung auf Haut, Haare und Augen. Ein wunderbar natürlicher Schönmacher also. Nicht von ungefähr kommen Worte wie "Pfirsichhaut, samtig wie ein Pfirsich usw."

Pfirsiche/Nektarinen eignen sie sich auch sehr gut für  Babynahrung: Ein reifer enthäuteter und zerdrückter Pfirsich ist besonders verträglich für die Darmschleimhaut der Kleinen.



Pro 100 g hat dieses Obst gerade mal 46 kcal.

Gesundheitsförderliche Wirkung: Förderung der Nieren- und Blasenfunktion, appetitanregend, blutreinigend, unterstützende Reinigung und Regeneration des Verdauungs- und Lymphsystems, erhält Zellen und Gewebe jung und elastisch. Pfirsiche und Nektarinen haben für Zellen und Gehirn leicht auswertbare Zuckerarten. Das Obst sollte in reifem Zustand genossen werden, damit alle positiven Wirkstoffe verfügbar sind.

Also, noch essen, solange sie Saison haben. Man kann und sollte seine Haut von innen unterstützen. Pfirsiche bzw. Nektarinen sind sehr gut geeignet dazu!!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...