Dienstag, 10. April 2012

Trenchcoat - unverzichtbares Kleidungsstück im Frühling

Eins meiner absoluten Lieblingskleidungsstücke ist im Frühling der Trenchcoat. Ich habe meine dicke Jacke in die Reinigung gebracht und den Platz im Schrank mit einem beigen Trenchcoat besetzt.

Ich finde, man ist damit immer gut und "richtig" angezogen. Natürlich gibt es auch viele andere Jackenmodelle, die toll aussehen, aber ein Trench gehört meiner Meinung nach als Basicteil in jeden Kleiderschrank.

Er paßt über Röcke genauso gut wie zu Jeans. Mittlerweile gibt es Trenchcoats in allen Farben. Meine Mädels haben schon mal einen "bunten" rosa oder lila oder grün. Auch schön. Ich bevorzuge für mich die neutralen Farben, weil man denen mit verschiedenen Tüchern immer wieder ein neues "Gesicht" geben kann.

Hier einmal die Variante "fein gemacht" mit Pumps und einmal ganz normal im "jeden Tag Look":

Ich gucke nicht sehr freundlich, aber egal, man sieht den Trench gut!


Trenchcoat Ernsting's Family, 34 Euro


Kommentare:

  1. Stimmt, Trenchcoat passt fast immer. Ich habe einen khakifarbenen Leinentrench, richtig edler Knitterlook. Bald ist es wieder soweit, dann darf er ans Licht. Würde dir bestimmt auch gefallen ;o) LG Schweinchen Schlau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub ich auch. Leinen ist eh ein ganz angenehmer Sommerstoff. Und Knitterlook hört sich gut an. Leinen bügeln mag ich nämlich nicht so gerne :) Mach doch mal ein Foto davon.
      LG Eva

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...