Montag, 25. Juli 2016

We love summer - ü30 Blogger & Friends


We love summer - ü30 Blogger & Friends


Das Thema dieser ü30 Blogger & Friends Aktion lautet "We love summer".  Ein schönes Thema, aber sicherlich auch sehr verschiedenartig, was die Empfindungen angeht. Und vor allem äußerst umfangreich. Wo anfangen und wo aufhören? Um es auf den Punkt zu bringen, habe ich mir überlegt, was für mich ganz persönlich untrennbar mit der Assoziation "Sommer" verbunden ist. Und das ist dabei herausgekommen:

Der Sommer ist für mich die Saison, in der ich soviel Zeit im Freien verbringe, wie es irgendwie geht. Das Wohnzimmer wird quasi nach draußen verlegt. In den Garten und auf die Terrasse. Mein Lieblingsplatz im Garten ist unter diesem schattigen Walnußbaum, neben dem gleich noch der Sonnenschirm steht, um eine größtmögliche Schattenfläche zu bekommen. Das ist sozusagen mein Sommerausblick:


Trotz schattigem Plätzchen gehört Sonnenschutz (und dieses Jahr auch Insektenschutz, die Viecher sind aktuell besonders bißfreudig) auf jeden Fall dazu. 


Und Wasser! Baden, planschen - muss auf jeden Fall sein! Da sind mir dann sogar die Haare egal ....


Reife Sommerfrüchte dürfen auch auf keinen Fall fehlen!


Und leckere Salate, denn bei diesen Temperaturen will ich nicht lange in der Küche rumstehen.



Um nicht zu dehydrieren, muss man zu dieser Jahreszeit noch mehr Flüssigkeit zu sich nehmen, als normalerweise. Im Sommer mag ich Eistees oder auch eisgekühltes Ingwer-Wasser.


Eine weiteres Sommer Must Have sind offene Schuhe in Form von Sandalen oder Flip Flops. Dieses Jahr sind das hier meine Sommer Treter (von Tamaris).



Kein Sommer ohne leckeres Eis, jedenfalls hin und wieder ...


Schöne Spaziergänge verbinde ich auch mit dem Sommer, allerdings müssen diese auf jeden Fall im Schatten stattfinden.



Das sind meine Sommer-Impressionen. Mit ein paar Bildern aus meinem Freiluft Wohnzimmer verabschiede ich mich von dieser Aktion. Schaut  auch bei den anderen Teilnehmerinnen vorbei!



An InLinkz Link-up


Kommentare:

Sabine Gimm hat gesagt…

Wie cool. So einen Swimmingpool hätte ich jetzt auch gern. Momentan ist es wirklich schön sommerlich. Das darf gern noch ein bisschen bleiben.

Liebe Grüße Sabine

Babyblue hat gesagt…

Sommerfrüchte und riesen Eisbecher gehören für mich auch ganz klar zum Sommer dazu. Dein Eis könntest Du gleich mal rüberreichen zu mir ;-)

Und ein eigener Garten ist im Sommer natürlich Gold wert. Gerade wenn die Badeseen so voller Menschen sind.

Liebe Grüße
Bianca

ela hat gesagt…

Um den Pool bin ich ja auch etwas neidisch, da möchte ich gleich mit rein.
Und Eis gehört für mich im Sommer einfach dazu, gut dass ich dann manchmal fruchtigeres mag, sonst wär ich mit all den Kalorien verloren *lach* Liebe grüße Ela

Andrea hat gesagt…

Sommerlicher geht es kaum noch wie bei dir! Ja, Salate mache ich auch fast täglich, wenn es sehr warm ist. In unserer Wohnung wird es drückend genug, da muss ich nicht zwangsläufig lang am Herd stehen.

Liebe Grüße,
Andrea

Claudia Lasetzki hat gesagt…

Deine Vorstellung vom Sommer sind auch ungefähr meine - draußen zu sein, Salat, Eis und Obst essen, viel Wasser trinken usw., gehören auch zu mein "must have" in dieser Zeit!
Wunderschöne Fotos und man sieht wie du den Swimmingpool genießt!
LG
Claudia

Tina von tinaspinkfriday hat gesagt…

Liebe Eva, Früchte und schöne leckere Salate mag ich im Sommer auch ganz gern. Ab und zu ein Eis ist auch ein Muß ;)
liebe Grüße Tina

Eva (Der ganz normale Wahnsinn und Ladylike) hat gesagt…

Ich mag sommerliches Wetter gern, aber die Sommer der letzten Jahre waren schon extrem. Da ist es mir dann schnell viel zu warm. Ein bißchen gemäßigtere Temperaturen und nicht soviel Auf und Ab wäre ganz schön, aber man muss es nehmen, wie es kommt.

Eva (Der ganz normale Wahnsinn und Ladylike) hat gesagt…

Das mit der Überfüllung der Seen und Schwimmbäder war mit ein Argument für einen eigenen Gartenpool. Zwischendurch einfach mal abzutauchen ist wirklich toll. Aber richtig schwimmen kann man nicht, dazu ist er doch zu klein. Trotzdem möchte ich ihn nicht mehr missen.

Eva (Der ganz normale Wahnsinn und Ladylike) hat gesagt…

Wenn du näher hier wohnen würdest, wäre das kein Problem! Wir haben viele "Interessenten" ... Auch alle Freundinnen meiner Mädels finden das ganz toll und kommen gerne zum Planschen vorbei. Was das Eis angeht, sprichst du wahre Worte gelassen aus. Das gezeigte war wirklich die absolute Kalorienbombe (kommt aber auch nicht so oft vor). Abnehmen kann ich nach dem Sommer immer noch... (hust), naja, es versuchen ...

Eva (Der ganz normale Wahnsinn und Ladylike) hat gesagt…

Hier ist es mittlerweile innen auch drückender als draußen und das will was heißen, denn es ist heute super schwül. Ich bereite manchmal die Salatzutaten schon vor, also wasche sie und schneide sie. Dann kommt alles in Tupper in den Kühlschrank. Zwei Tage hält das auf jeden Fall gut frisch, und dann brauche ich nur noch das Dressing zu machen. (Das mache ich lieber direkt frisch, denn die Kräuter und die Zwiebeln finde ich in vorbereitetem Dressing nicht mehr so lecker).

Eva (Der ganz normale Wahnsinn und Ladylike) hat gesagt…

Ich habe deinen heutigen Post gesehen, der deckt sich ja ziemlich mit meinem, lustig! Du und der Delphin am Pool ... Ich habe momentan einen Pinguin als Luftmatratze (ja, da kommt das innere Kind durch, was soll's ...) Ich bin vom Sternzeichen Fisch, also ein Wasserzeichen. Ich brauche das, sonst fühle ich mich nicht wohl.

Eva (Der ganz normale Wahnsinn und Ladylike) hat gesagt…

Ja, so sehe ich das auch. Im Sommer bietet das Obst- und Gemüse-Angebot die komplette Palette, da muss man einfach zugreifen. Und hin und wieder ein Eis gehört halt auch dazu...

Gunda von Hauptsache warme Füße! hat gesagt…

Haha, Eis ... - ich ernähre mich seit einer knappen Woche gefühlt von nichts anderem mehr. ;) Naja, stimmt nicht ganz, aber letztens in Düsseldorf im Kurzurlaub waren es auch schon mal 2 Eisbecher hintereinander (man gönnt sich ja sonst nichts) und vorhin in der Stadt 6 Kugeln ... *dumdidum*. Ich liebe italienisches Eis! Und OREO-Eis, aber das ist irgendwie überall ausverkauft.

Ansonsten beneide ich Dich um Deinen Pool, jawohl.
Hier läuft ein Ventilator im stickigen Zimmer unterm Dach.

Lieben Gruß
Gunda

Eva (Der ganz normale Wahnsinn und Ladylike) hat gesagt…

Liebe Gunda, das glaube ich dir sofort .... :-) Aber du kannst dir das bei deiner Figur auch erlauben. Drinnen läuft bei mir auch der Ventilator, sonst würde ich es nicht aushalten. Ich schleppe ihn mit mir von Raum zu Raum.

Sunny hat gesagt…

Sehr gemütlich siehts da aus in Deinem Garten. Ich hätte auch gern ein paar natürliche Schatten mehr bei mir. Baumgruppen, die die Luft lange schön kühl halten. Und einen Pool. Aber dafür ist der Garten zu klein und die Aufteilung zu schlecht. LG Sunny

myhappyblog hat gesagt…

Eine tolle Mischung, die absolut meinem Sommer gleichkommt hihi. Neben Salaten wird bei uns noch viel Gegrillt! Der Pool schaut auch toll aus! Wir haben ja einen kleinen Whirlpool, der im Sommer aber auch zur Abkühlung dient :)

Moppi hat gesagt…

Oh ja Eis. Esse ich zwar auch im Winter ganz gerne, aber im Sommer schmeckt das gleich doppelt so gut.
Schöne Schuhe hast Du an. Ich mag auch offene Schuhe.

Liebe Grüße,
Moppi

Fran hat gesagt…

Ich würde mich seeehr gern zu dir in den Garten unter den Nussbaum setzen, einen leckeren Salat essen und anschließend im Pool plantschen :-) Allerdings brauche ich täglich mindestens ein Eis. Bei mehr als 30 Grad nehme ich auch gern zwei. Weia, um den Pool beneide ich dich...
Liebe Grüße
Fran

Martina Berg hat gesagt…

Das sind doch richtig tolle sommerliche Aussichten, schöne Bilder, die Lust auf die anstehende Sommerzeit machen. Eis gibt es bei mir erst ab einer Außentemperatur von 30 Grad, darunter esse ich nie Eis - da ich gar kein Eis-Fan bin. Ananas ist meine absolute Lieblingsfrucht - nicht nur im Sommer. Liebe Grüße Martina - Lady 50plus

Wir Testen hat gesagt…

Von mir aus könnte der Sommer auch etwas länger dauern. Schöne Impressionen.
Viele Grüße

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...