Mittwoch, 16. September 2015

Moderner Casual Chic in Tchibos neuer Themenwelt "Modetrends der Metropolen" - Casual Outfit

Gestern habe ich den Poncho aus der neuen Tchibo-Kollektion "Modetrends der Metropolen" präsentiert.

Heute darf ich ein casual Outfit vorstellen, das genau meinem Mode-Geschmack entspricht. Modisch, aber lässig und gemütlich.

             

Die Hose ist eine bequeme Sweat-Jeans im aktuellen Jog-Pant-Look. Sieht aus wie eine Jeans, ist aber viel angenehmer zu tragen. Sie hat vorne zwei Eingriffstaschen, zwei Gesäßtaschen und einen normalen Bund mit Knopf und Reißverschluß. Außerdem einen Tunnelzug mit Bindeband, der den lässigen Look unterstreicht. Das Sweatmaterial ist formbeständig und durch den Elasthan-Anteil hat die Hose einen hohen Tragekomfort. Die Bundhöhe ist normal.

Gibt es übrigens bis Größe 48 für 24,95 Euro und sieht auch an Frauen "mit Figur" echt top aus.


Um dem Outfit einen lebhaften Touch zu geben, habe ich mal zu Pink gegriffen. In Kombination mit der dunklen Hose gefällt mir das sehr gut und an düsteren Herbsttagen  hat man einen farbigen Hingucker.

Der V-Pullover ist aus einer weichen Baumwollmisch-Qualität und kostet 14,95 Euro. In verschiedenen Farben bis Gr. 48/50 erhältlich.

                

Und dann die Jacke <3...


Ich bin eh ein grosser Stepp-Jacken Fan! Unkompliziert, strapazierfähig, wärmend, leicht und schnell zu waschen - für jeden Tag die ideale Allround-Jacke. Dieses Modell toppt die genannten Vorteile sogar noch, denn es handelt sich um eine Wende-Jacke. Sie ist außen komplett dunkelblau, innen dagegen grau. Egal, welche Seite man trägt, man hat trotzdem jeweils zwei Taschen rechts und links. Zum Preis von 49,95 Euro schlägt man also gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn man bekommt sozusagen zwei Jacken in einer.


Die Jacke ist ultra-leicht, man spürt sie kaum. Trotzdem wärmt sie prima und hält mit dem Stehkrägelchen auch die herbstlichen Windböen ab. Ein kleiner Aufbewahrungsbeutel mit Kordelzug wird mitgeliefert, damit man die Jacke winzig klein zusammenrollen und verstauen kann. Praktisch für Reisen oder Ausflüge, denn das Beutelchen paßt in jede Handtasche. Allerdings werde ich das nicht brauchen, denn bei mir  bleibt das gute Jackenstück gleich draußen und wird getragen.


Hier die graue Seite (gewendete) Seite.



Tolle Accessoires gibt es natürlich auch bei den "Modetrends der Metropolen", von Schmuck über Tücher, auch Mützen und Handschuhe.


Eine - wie ich finde - tolle Herbstkollektion, bei der für jeden Geschmack etwas dabei ist. 
Man kann nach "Herbstes-Lust" kombinieren. Hier nochmal die ganze Tchibo Themenwelt "Modetrends der Metropolen" im Überblick: KLICK







- Das Outfit wurde mir kostenlos zur Verfügung  gestellt -

Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    ist casual, dieser Look und wirklich alltagstauglich. Steppjacken mag ich auch, kommt aber drauf an.. sonst seh ich aus wie ein Michelinmännche, den an Oberteilen brauche ich Größe 48, Hosen reich in Größe 46. Vielleicht sollte ich mal soch eine Jog-Pant-Jeans probieren?
    Einzig die Farbe Pink oder Fuchsia mag ich nicht Habe nichts im Kleiderschrank in diesem Farbton. Aber Dir steht es gut!
    Deine Haare sind gesträhnt? Ist mir im letzten Post schon aufgefallen, ich will das auch noch mal machen lassen... mal gucken, wann.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marita,
    probieren geht über studieren. Jog-Pants sind nicht nur bequem, sie sehen auch tatsächlich gut aus. Probiers doch einfach mal. Pink ist sonst auch nicht meine erste Wahl, aber ich wollte mal ein Teil in pink haben. Die Pullis gibt es aber auch in anderen Farben, z. B. in Dunkelblau.
    Ja, ich habe Strähnchen, damit das Braun nicht zu dunkel wirkt. So ganz dunkle Haarfarben machen relativ hart, deswegen habe ich meistens Strähnchen zur Auflockerung.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    bei diesem Modetrend habe ich auch zugeschlagen.Bei mir gab es das Shirt in türkis und den Schal habe ich auch.Eine Steppjacke in dunkelblau hatte ich noch.Außerdem die blickdichten Strumpfhosen in schwarz wurde auch eingekauft.Schicker Look,steht dir gut.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra, schön, mal wieder was von dir zu hören/lesen. Jetzt muss es nur noch kühler werden, dann können wir die ganzen Herbstklamotten auch richtig gut vertragen. Heute war es hier so warm, dass ich ganz ohne Jacke rausgegangen bin.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Die blaue Seite finde ich steht dir noch viel besser als die graue. So eine schöne Farbe generell.
    Und die Kombination mit den schuhe ist wunderbar lässig und sportiv.
    Liebe Grüße ela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...