Dienstag, 4. August 2015

Neuer Monat - neuer Duft: Naturelle Osmanthus von Yves Rocher



Der Sommer geht in die Zielgerade. Die Temperaturen sind hoch, die Natur leuchtet in satten Farben und der Himmel überstrahlt alles in herrlichem Blau. Wärme, eine gewisse Leichtigkeit und eine positive Lebendigkeit bestimmen das momentan Lebensgefühl. 

Was paßt da besser als ein frischer und lebendiger Duft? Natürliche Frische gepaart mit femininer Sinnlichkeit, leicht und unbeschwert, aber trotzdem sehr ausdrucksstark, so würde ich diesen Duft charakterisieren.


Naturelle Osmanthus
Eau de Toilette
75 ml momentan online für 15,00 Euro
statt 32,00 Euro erhältlich

ist meine Duft-Empfehlung des Monats. 

Was genau ist eigentlich Osmanthus? Osmanthus ist ein Ölbaumgewächs und gehört zu den "Immergrünen". Das Besondere sind die kleinen, intensiv duftenden Blüten, die einen faszinierenden Duft verströmen. Der Duft kann mit zartem Pfirsich-Duft verglichen werden, um mal eine grobe Duftrichtung zu geben.

Osmanthus wirkt stimmungsaufhellend, energetisierend und harmonisierend. Der Duft von Osmanthus kann wunderbar mit anderen intensiven Duftnoten kombiniert werden und wird so zu einem fesselnden Duft-Feuerwerk.


Zu deutsch heißt das sinngemäß so:

"Ich habe einen frischen Duft voller Spontanität und Sinnlichkeit kreiert. Die blumige Herznote mit Jasmin Sabac und natürlichem Absolue von Osmanthus wirkt zusammen mit belebender Zitronen- und eleganter Zedernessenz facettenreich und feminin.“ Michel Girard, Parfumeur. Ein femininer, facettenreicher Duft voller Spontanität und Sinnlichkeit, der durch seine blumige Herznote sowie belebend frischer Zitronen- und eleganter Zedernessenz zu überzeugen weiß."
                                                                                                                        Michel Girard, Parfumeur


Die Duftkomposition besteht aus:

- Zitrone, (verleiht dem Duft Leichtigkeit und Frische)

- Jasmin Sambac (intensiv duftende Jasmin- Note, warm und sinnlich, sehr feminin)

- Osmanthus (fruchtig, leicht nach Pfirsich, sehr angenehm)

- Zeder (holziger Unterton, edel, balsamisch). Zeder gehört zu meinen absoluten Duftfavoriten.

Ein super toller Sommerduft, der sehr charakteristisch daherkommt, aber keinesfalls aufdringlich. Eine perfekte Mischung von frisch und verführerisch zugleich. Einfach ideal für warme Sommertage (und -nächte) ...

Auch noch erwähnenswert ist auf jeden Fall der hübsche Flakon. Relativ schlicht gehalten, in zarten Pastellfarben, wirkt er ansprechend und edel. Die Transparenz der Flasche unterstreicht die Klarheit des Duftes. 

Von mir ein ganz klares Daumen hoch für diese Duft-Kreation. So muss ein Sommer Eau de Toilette riechen! Dazu der hübsche Flakon und das wirklich gute Preis-Leistungs-Verhältnis! Ein toller Sommer-Duft!




Dieser Duft wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar:

  1. Liebe Eva,
    ein schöner Beitrag! Ich mag auch ganz besonders wieder Deine Erklärungen zu den Duftnoten, voll auf den Punkt getroffen! :)
    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...