Freitag, 13. September 2013

Mascara Neuheit Volume Vertige von Yves Rocher

Yves Rocher hat mal wieder was tolles Neues entwickelt. Eine Mascara, die sozusagen einen "Tusche-Speicher" direkt im Bürstchen hat. Während des Auftragens wird die Farbe gleichmäßig abgegeben und man muss nicht mehrmals in der Wimperntusche herumstochern. Dadurch wird ein optimaler Auftrag ermöglicht, ohne Verklumpen oder Verkleben. Schon beim ersten Tusch-Vorgang sind die Wimpern optimal getuscht und haben ein tolles Volumen!


Volume Vertige Mascara

Maxi Volumen und 12 h Halt
erhältlich in den Farben Schwarz, Braun und Blau

22 Euro (momentan im Angebot für 11,95)

www.yves-rocher.de




Bildquelle: www.yves-rocher.de

In dieser Mascara wird ein besonderes Pflanzenharz verwendet, das Elemi-Harz. Es stammt von einem Baum auf den Philippinen und verleiht den Wimpern einen 12 stündigen Halt, ganz ohne Verkleben!

Die Wimpern bekommen durch die Bürstchen Form und den Tusche-Speicher gleich beim ersten Auftragen einen wunderbaren Schwung nach oben und sind alle gleichmäßig getuscht. Es sieht so aus, als hätte man eine Wimpernzange verwendet. Und das Schönste: Es hält! Es hält tatsächlich den ganzen Tag, ich bin begeistert.

Diese Mascara hält, was sie verspricht. Und sie hat außerdem noch ein wunderschön edles Design.

Kauf-Tipp!!

Und übrigens: Meine 17jährige Tochter hat die Mascara natürlich auch gleich geschnappt und probiert und hat mir dann mitgeteilt, dass es die beste Mascara ist, die sie jemals hatte. Verklebt nicht, macht lange und richtig schwarze Wimpern und das gleich beim ersten Mal Tuschen. Sie will die Mascara auch haben. Und das ist nun wirklich ein absolutes Pro-Argument, denn mein Töchterlein ist äußerst kritisch und findet bei weitem nicht alles gut, was so auf dem Markt ist. Auch von ihr: Daumen hoch!







Kommentare:

  1. Danke für den Tip.Werde es mal ausprobieren,habe nämlich bis jetzt noch keine wirklich überzeugende Mascara gefunden.
    LG Pippi

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich gut an, habe noch nie make up produkte von yr gehabt, muss ich mal testen.
    habe übrigens gerade deinen blog entdeckt und finde ihn toll, werde dich "verfolgen", denn es sind auch spannende themen für eine 32-jährige ;)! lg, m

    http://lifeandcinnamon.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich sehr! Das alles ist natürlich auch für jüngere Frauen genauso gültig. Yves Rocher hat sehr gute und hochwertige Pflanzenkosmetik, die es mit den aktuellen "High End" Produkten durchaus aufnehmen können.
    Du hast auch einen tollen Blog, habe mich gleich mal eingetragen. Ich habe schon einige österreichische Mädels auf meiner Leseliste, du bist jetzt auch dabei.
    LG Eva

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...