Montag, 11. Februar 2013

Schöne Zähne = attraktiv, jugendlich, vital

Zu einem schönen Lächeln gehören schöne Zähne. Schöne gesunde Zähne. Wer gesunde Zähne hat, hat gut lachen!

Schöne helle und gerade Zähne sind ein großes Attraktivitäts-Element. Gerade in den letzten Jahren wurde sehr viel in diese Richtung unternommen. Man kann Zähne bleachen und verblenden lassen, um ihnen ein gleichmäßiges Aussehen zu verleihen. Alle Stars und Sternchen haben wunderschöne weiße Zähne, weil sie wissen, wie wichtig die Zähne in der Gesamterscheinung sind. Sie lassen einen jung und vital wirken. Graue oder gelbe Zähne bewirken das Gegenteil.

Allerdings geht es nicht ausschließlich um die Optik, vielmehr besteht eine Wechselwirkung zwischen Zähnen und Körper.

Bakterien und Botenstoffe aus der Mundhöhle können ohne weiteres in den Rest des Organismus gelangen. So wird ein Zusammenhang zwischen kranken Zähnen mit Herzkrankheiten vermutet. Relativ neu sind die Erkenntnisse über den Zusammenhang von Frühgeburten und kranken Zähnen. Und Diabetiker, die noch gar nicht wissen, dass sie solche sind bzw. die schlecht medikamentös eingestellt sind, haben nicht selten mit Entzündungen im Mundraum zu kämpfen.

Es ist also nicht nur optisch, sondern auch gesundheitlich wichtig, sich um seine Zahngesundheit zu kümmern.

Ich komme gerade von einer professionellen Zahnreinigung. Ca. eine Stunde lang wurde an mir Zahnstein und Belag entfernt, es wurdenVerfärbungen weggemacht, geschmirgelt, poliert und gepinselt, und jetzt sehen meine Beißerchen aus wie neu. Für 55 Euro einmal Wellness für die Zähne. Ja, es ist ein bißchen unangenehm, aber auch nicht mehr.

Auch bei noch so guter Pflege erreicht man nicht alle Ecken und Winkel des Mundes. Auch die Zahnzwischenräume kann der Zahnarzt viel professioneller reinigen. Außerdem habe ich die passenden Größen der Interdental-Bürstchen gesagt bekommen. Wer die einmal benutzt hat und sieht, was das noch so aus den Zahnzwischenräumen "rauskommt", trotz vorheriger Bearbeitung mit einer elektrischen Zahnbürste, der weiß, was ich meine.

Also Ladies, auf zum Telefon und den nächsten Zahnarzt-Termin ausgemacht. Viele Krankenkassen erstatten übrigens einen Teil der Zahnreinigungs-Kosten. Einfach Rechnung einreichen und fertig! Minimaler Aufwand mit maximaler Wirkung!

Dann kann man offen in die Welt lächeln !!





1 Kommentar:

Femi ♥ hat gesagt…

Hallo Eva, ich lasse zweimal im Jahr eine "Air Flow" bei meiner Zahnärztin machen. Für 35,- ein Schnäppchen und Sie macht das super und die Zähne sind perfekt gesäubert und auch einen Tic heller. LG Femi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...