Freitag, 7. Oktober 2016

"Finde dich gut, sonst findet dich keiner!" von Paula Lambert - Buchvorstellung

Buchrezension - Anzeige

"Finde dich gut, sonst findet dich keiner" von Paula Lambert
HEYNE Verlag
Preis: 8,99 Euro  /  Seiten: 221, Taschenbuchformat /  
Erscheinungstermin: September 2016/
ISBN-Nr.  978-3-453-60381-3
Buch ist hier erhältlich:
(das Buch wurde mir kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt)


Über die Autorin:

Paula Lambert, geb. 1974, hat an der Axel Springer Akademie in Berlin ihr journalistisches Handwerk gelernt. Sie ist Deutschlands bekannteste Beziehungsratgeberin, hatte 12 Jahre lang eine Kolumne in der GQ und ist durch ihre TV-Sendungen "Im Bett mit Paula (ZDF Kultur)" und "Paula kommt (SIXX)" einem großen Publikum bekannt. 2014 startete sie die erfolgreiche Kampagne gegen den weiblichen Optimierungswahn: #Paula liebt dich. 


Dieses druckfrische Buch handelt von der Beziehung zu sich selbst, genauer gesagt geht es um Selbstakzeptanz und Selbstliebe. Zu dick? Zu dünn? Zu klein? Zu groß? Paula Lambert möchte mit diesen Selbstzweifeln ein für alle mal Schluß machen.

Selbstliebe statt Selbstzweifel! Das ist das Thema dieses Buches.

Finde dich gut, sonst findet dich keiner!
Wie du lernst, dich selbst zu lieben und dabei unwiderstehlich wirst

Der Titel hat mich total neugierig gemacht. Denn wer zweifelt nicht hin und wieder an sich selbst und steht sich dadurch selbst im Weg ... Wenn es nach der Autorin geht, ist die Lösung ganz einfach: Sei mit dir selbst im Einklang! Wenn du dich selbst nicht liebst, kann dich auch kein anderer lieben. Also, mach dich auf den Weg der Selbstliebe.

Nach Paula Lambert gibt Bereiche, die unsere Selbstliebe entscheidend beeinflussen:

* Der Umgang mit unserem Körper
* Die Art der Beziehungsführung mit anderen (und welche Partner wir für geeignet halten)
* Die Freude an Sexualität (hier spricht die Beziehungs-Beraterin)

Das Buch ist in drei Haupt-Themenstränge gegliedert:
  1. Körper und Bodyimage
  2. Beziehungen und Dating
  3. Sexualität und Befriedigung
Immer wieder werden positive Affirmationen als "Merksätze" eingeworfen , zum Beispiel:

"Du bist für dein Glück verantwortlich. Und du kannst dir dein Leben formen, niemand sonst."

"Du musst lernen, dich selber auszuhalten. Das bedeutet, mit sich allein zu sein und es auch noch gut zu finden."

Nachdem Paula Lambert ihre Sichtweise der Dinge dargelegt hat, gibt es auch immer wieder den "Finde dich gut-Effekt".  Dieser hat mir persönlich besonders gut gefallen:

"Du brauchst keine "Die Welt ist mies Bestätigungsgruppen". Wenn du dich schlecht fühlen willst, guck einfach die Nachrichten. Was du brauchst, ist das Gefühl, dass dir das Leben wirklich was zu bieten hat. Geh raus und sei neugierig auf die Menschen! Ja, es gibt Idioten, aber das ist doch deren Problem, nicht deins! Du lässt nur die freundlichsten, warmherzigsten und ehrlichsten Menschen an dich heran. Alles andere ist ab jetzt vollkommen unter deinem Niveau."

Die Botschaften des Buches sind vielleicht nicht alle neu. Aber sie sind auf erfrischende Art und sehr eindrücklich beschrieben. Man könnte das Buch durchaus mit einem Textmarker in der Hand lesen und alle motivierenden Stellen markieren. Denn davon gibt es viele! 

Der Autorin geht es darum, dass wir uns selbst annehmen, mit allen evtl. Unvollkommenheiten. Nur so werden wir auch attraktiv für andere.

Das Buch ist insgesamt leicht und durchaus amüsant zu lesen, obwohl es auch viele tiefgründige Stellen enthält. Mir gefällt der erste Teil definitiv am besten, in dem es um den Umgang mit dem eigenen Körper und das Selbstbild geht. 

Der zweite und dritte Themenstrang rund um das Thema Partnerwahl, Sex und Selbstbefriedigung, ist nicht so meins. Vermutlich weil ich seit vielen Jahren glücklich verheiratet bin und mich mit diesen "Problemen" nicht herumschlagen muss. 
 "Du liebst dich nicht genug, wenn du dein Geschlechtsteil hässlich findest!" Ernsthaft jetzt? Das sind ja mal Probleme ... Da musste ich doch grinsen. Hier kommt halt die Beziehungs- und "Sex-Expertin" sehr deutlich zum Vorschein.

Insgesamt ein Buch der "anderen" Art. Direkt, konkret, durchaus witzig - aber in manchen Themenbereichen für mich nicht so ganz nachvollziehbar. Die Grundaussage "Liebe dich selbst, sonst tut es keiner" kann ich dagegen sehr gut nachvollziehen und auch so unterschreiben. 

Der  zweite und dritte Teil des Buches ist eher an Leute gerichtet, die noch auf der Suche nach einem Partner sind. Deswegen für mich nicht interessant. Ein Buch, das man seiner besten Freundin bei Liebeskummer schenken kann. Sorgt garantiert für einige Lacher und gibt auf nette Art wieder Motivation für neue Beziehungen. Angefangen wird bei sich selbst !!


Kommentare:

  1. Joa, ganz nett vielleicht - zumindest der Anfang wohl, aber in diesem Themenbereich gibt's online ja auch schon 'ne Menge zu lesen. ;) Aufteilung und Geschlechtsteil-Satz allerdings reichen mir schon, dieses Buch nicht zu lesen. Ich bin als Kaum-Leserin aber eh kein Maßstab. ;)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das Buch zwar nicht gelesen, kann mir aber gut vorstellen, dass es mit meiner eigenen Lebensphilosophie überschneidungen gibt.
    Wir stammen auch aus einer Generation wo Sex nichts optisches war und wohl niemand eine optische Schamlippenkorrektur auch nur in den Sinn gekommen wäre. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Klingt sehr interessant, man sollte sich immer wieder daran erinnern, welch wertvoller Mensch jeder einzelne ist...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! :)

    Ich habe „Finde dich gut, sonst findet dich keiner“ auch erst gelesen und vorhin rezensiert und ich hoffe, es ist für dich okay, dass ich deine Rezension in meiner unter der Überschrift “Weitere Rezensionen zu vorgestelltem Buch” verlinkt habe? Falls nicht, melde dich einfach kurz bei mir und ich lösche dich wieder raus, ja? 😉 Hier der Link: Finde dich gut, sonst findet dich keiner - Paula Lambert.

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine, natürlich ist die Verlinkung okay, im Gegenteil, ich freue mich darüber! Das Buch ist wirklich sehr interessant, deswegen lese ich sehr gerne auch die Einschätzungen von anderen dazu!
      LG Eva

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...