Dienstag, 21. März 2017

Layering-Look - ü30Blogger & Friends


Vor einiger Zeit lautete der Titel einer Shopping Queen Sendung mit Guido Maria Kretschmer "Layering in Essen – Schicht für Schicht, ein Gedicht!" Nun sind wir zwar nicht aus Essen, sondern können sogar mit Teilnehmerinnen aus allen Ecken Deutschlands aufwarten, aber das Thema hat uns so gut gefallen, dass wir es als neue Ü30 Blogger Aktion auserkoren haben. 

Diese Woche zeigt jede Teilnehmerin ihren persönlichen Layering Look. Ich mag diesen Look sehr gerne, weil er saubequem ist, das ein oder andere Pölsterchen super überspielt, und vor allem, weil es ein ganz individueller Look ist. Jeder interpretiert ihn ein bisschen anders und das macht die Sache so spannend.

Hier kommt mein Layering Look:

Schicht Nr. 1:

Eine schwarze Hose und ein weisses Longtop bilden die Basis. Das Top hat unten einen Volant angesetzt, der es schön flatterig macht und zusätzliche Länge gibt. 




Schicht Nr. 2:

Ein dünner Viskose Cardigan mit Zipfeln an den Seiten. Ebenfalls in langer Form. 




Schicht Nr. 3:

Eine ärmellose Strickweste gibt bei diesem wechselhaftem Wetter ein bisschen Wärme.



Schicht Nr. 4:

Ein Kunstleder-Jacke in kurzer Form, die durch ihre kürzere Länge Variation ins Spiel bringt. 




So sieht mein Layering Look aus, in dem ich mich sehr wohl fühle.


Diese Blog-Parade läuft bereits seit gestern. Einige Ü30-Bloggerinnen haben schon interessante Looks vorgestellt. Diese und die Teilnehmerinnen der noch kommenden Tage findet ihr in diesem Link Up. Schaut doch mal vorbei!


Dieser Post geht zur Aktion Outfit des Monats von Bling Bling Over 50 Klick.


Kommentare:

  1. Guten Morgen Eva, ein toller Look und so schön gezeigt. So kann das jede Leserin perfekt nachstylen. Klasse!
    Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, schönes Outfit, würde mir auch so gefallen. Vier Schichten übereinander und es sieht toll aus, die vertikale Variante des Schichten ist auch was für mich.

    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
  3. :-) Tolle Idee, das "Making Of" Deines Layerings / Lagenlooks vorzustellen.
    Ich hätte jetzt vielleicht die ärmellose Weste nicht angezogen, weil mir das persönlich etwas zu viel wäre, aber ausschauen tut das wirklich gut.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva, was eine super Idee, dich so schichtenweise anzuziehen und das als Fotostrecke zu machen. Ich mag auch sehr die Farbtöne die immer dunkler werden. Ein Gedicht
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  5. Hey cool, das gefällt mir! Die Fotostrecke ist Klasse!
    Du siehst toll aus! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Die einzelnen Schichten so zu zeigen, ist super. Dein Look gefällt mir und schön 4 Teile, das ist Layering. Weniger wäre nichts. Ich mag zwar lieber Querlinien, aber wie bei LoveT. sehen vertikale Linien auch gut als Layering aus.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  7. Schließe mich meinen Vorrednerinnen an! Klasse Fotostrecke! Sowas sollten die Layer-Look-Trägerinnen öfter zeigen, dann lerne ich es vielleicht auch! ;)

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir sehr gut! Momentan ist es nur leider mal wieder sehr schwer, längere Oberteile zu finden. Die 90er sind zurück. :)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich? Wo guckst Du denn. Ich liebe lange Oberteile und finde endlich wieder genügend.
      VG
      Sunny

      Löschen
  9. Huhu Eva,
    tolle Schritt-für-Schritt-Demonstration eines Layer-Looks. Man kann richtig miterleben, wie jede Schicht den Look durch eine zusätzliche Farbe und Länge interessanter macht. Und ja, ich finde, dieser Layer-Look macht seinem Namen alle Ehre.
    Well done! Und liebe Grüße von Edna Mo

    AntwortenLöschen
  10. Gefällt mir auch sehr gut wie Du das hier aufgebaut und uns schließlich das fertige Layering präsentiert hast.
    Was glaub ich auch einen Versuch wert wäre, ist eine weiße Jeans und ein schwarzes Top.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Die Schritt-für-Schritt-Idee finde ich genial. Und das fertige Outfit ist richtig schön gelayert. Klasse. Gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich toll, ich musste aber "grinsen" weil ich die Schritt-für-Schritt-Fotos auch auf meinen Post am Donnerstag habe - aber .....in ungekehrte Reihenfolge! Nicht, dass du an eine "Clone-Idee" denkst..kkkkkk (Spaß!)
    Du siehst super aus! Tolle Fotostrecke und ein wunderschönes Outfit!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Genau so stelle ich mir diesen Look vor. Sehr schön :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja klasse umgesetzt!!! Coole Idee mit den step by step Bildern! Das endergebnis gefällt mir auch sehr gut! ich trage gern mal leder oder fellweste über cardigans!

    AntwortenLöschen
  15. Oh, eine tolle Bildergeschichte, so kann man das Layern gut nachempfinden =)
    Und eine schicke Kombination, gefällt mir total gut!
    Westen trage ich im Moment auch am liebsten überall drüber ^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...