Montag, 6. März 2017

Buchvorstellung "Unschlagbar Positiv - Die Charisma-Formel" von Claudia Kleinert

- Anzeige (das Buch wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt) -


Unschlagbar Positiv
Die Charisma Formel
von Claudia Kleinert
255 Seiten, gebundenes Buch
Preis 19,99 Euro
Erschienen am 03.10.2016
ISBN: 978-3-424-20158-1
im Ariston Verlag

Was genau ist eigentlich Charisma? Leichte Frage, schwere Antwort, denn Charisma ist etwas Nicht-Greifbares. Es ist zweifelsfrei da und stark spürbar. Wenn man zum Beispiel auf bislang völlig fremde Menschen trifft, fühlt man sich zu manchen sofort hingezogen und zu anderen eben nicht. Woran liegt das? Am äußeren Erscheinungsbild, an der Haltung, der offenen Art? Vermutlich an einer Mischung von alledem.

Für mich ist Charisma die starke Ausstrahlung eines Menschen, die mich sofort in den Bann zieht. Ein positives Selbstbewußtsein, dass sympathisch macht, eine intensive Aura. Das gilt für die äußere Erscheinung genauso wie für den Charakter. Der Mensch muss nicht schön sein oder teuer gekleidet, das ist es nicht. Ein charismatischer Mensch ist einfach mit sich im Reinen und kann das auf seine Mitmenschen übertragen. Es ist die positive Wahrnehmung des Gegenübers, die vom ersten Moment an Vertrauen schafft. 

Mit diesem gar nicht so leichten Thema befasst sich Claudia Kleinert in ihrem Buch. Die meisten werden sie als hübsche Wettermoderatorin aus dem Fernsehen kennen, denn sie moderiert seit fast 20 Jahren die Wettersendungen der ARD. Aber auch von Veranstaltungen für Wirtschafts- und Finanzunternehmen, Galas und Preisverleihungen ist sie als Moderatorin bekannt. Und sie coacht Mitarbeiter und Führungspersonen.

Sie vertritt die Meinung, das Charisma nicht angeboren ist, sondern erlernt werden kann. Durch gezieltes Training kann jeder sein Charisma verbessern. Wie das geht, erzählt sie in ihrem Buch.


"Wir können den Wind nicht ändern,
aber die Segel anders setzen"
-Aristoteles-

Claudia Kleinerts Charisma-Formel umfasst alle Bereiche, die an Ausstrahlung und Wirkung eines Menschen beteiligt sind:
  • Sprache
  • Gestik
  • Mimik
  • Stimme
  • Stimmlage
  • Art und Weise der Kommunikation
  • Präzise Artikulaton
  • Klarheit und Bedachtheit
  • bildhaftes Erzählen 
  • u.v.m.
Es reicht eben nicht, den Erfolg eines Menschen auf sein gutes Aussehen herunterzubrechen. Die Autorin hat schon oft gehört: "Groß, lange blonde Haare, ein hübsches Gesicht, da gehen doch gleich viel mehr Türen auf, als wenn sie nicht so attraktiv wären..." Sie ist der Meinung, dass Attraktivität höchstens ein erster Schritt in Richtung Ausstrahlung sein kann. Die "Attraktivität" eines Menschen wird schließlich von jedem anders wahrgenommen und beurteilt. Denn bei weitem nicht jeder findet lange blonde Haare attraktiv. Charisma ist weitaus mehr als gutes Aussehen.

Ebenso ganz wichtig: Charisma zu erlangen, ist ein Prozess. Das geht nicht von heute auf morgen. Man muss beständig daran arbeiten. Durch viele Geschichten und Fallbeispiele aus dem eigenen Leben gestaltet die Autorin ihr Buch sehr realitätsnah. Viele der geschilderten Situationen hat jeder von uns schon einmal erlebt. Und oft hinterher gedacht: "Ich hätte dies oder das sagen sollen". "Nächstes mal sage ich aber auf jeden Fall, dies oder das" ...  In nahezu jeder Situation mit viel Selbstsicherheit souverän reagieren zu können, ist wohl der Traum eines jeden. Wie man dahin kommt, führt dieses Buch durch viele Ideen und Impulse vor Augen. 

Wer seine Ausstrahlung verbessern möchte, um beispielsweise im Beruf souveräner aufzutreten, um selbstsicherer in schwierige Gespräche zu gehen, oder einfach um für seine persönliche Entwickung etwas dazu zu lernen, der sollte dieses Buch unbedingt lesen. Ich habe es zunächst in einem Rutsch gelesen und dann die für mich interessanten Kapitel nochmal einzeln nachbearbeitet. Vor wichtigen Gesprächen oder Verhandlungen leistet es als Ratgeber wirklich gute Dienste!

Inhalt

Vorwort

1.  Was ist Charisma eigentlich?

2.  Brauche ich Charisma überhaupt?

3.  Was Charisma auszeichnet

4.  Meine Charisma-Formel
     Die vier Elemente der charismatischen Kommunikation
     Wirkung ist alles

5.  Ich bin immer Feuer und Flamme
     Meine Glut ist Intuition
     Ich muss immer für etwas brennen: innere Überzeugung und Glaubenssätze
     Mich für andere erwärmen:  Emotionen und Empathie
     Bei mir bleibt die Flamme fest im Blick: Fokussierung

6.  Immer schön auf der Erde bleiben
     Vom Flamingo in der Wüste: Erscheinung
     Der Griff nach den Sternen: Gestik
     Das Spiel mit der Oberfläche: Mimik
     Statt Kätzchen lieber Löwe: Präsenz

7.  Worte, die mehr als heiße Luft sind
     Wie ich dem Gesagten Leben einhauche: Bildhaftigkeit
     Nur keine Töne spucken: Aussprache und Betonung
     Darum erobere ich Herzen im Sturm: durch Stimme mehr Stimmung
     Ich liebe die frische Brise: Wortschatz

8.  Warum ich nicht gern im Trüben fische
     Wenn ich segle, dann auf Kurs: Zielorientierung
     Von der Quelle bis zur Mündung: Strukturiertheit
     Mein Tauchgang auf den Grund: Analytik
     Aus Wasser mach ich H2O: Sachlichkeit

9.  Ich bleibe immer ich selbst

10. Lampenfieber

Nachwort
Danke
Quellenverzeichnis

Wie man am Inhaltsverzeichnis sehen kann, handelt es sich hier nicht um leichte Kost, sondern um sehr komplexe Sachverhalte, die einen wirklich weiterbringen können. 

Sehr interessante Lektüre!



Kommentare:

  1. Ich habe zwar kein Buch wie dieses gelesen. Aber ich glaube die Frau hat recht. Wenn die eigene Erfahrzlehrt, dass einen die Leute mögen, dann geht man mit dieser Grundstimmung in jede Situation. Mir ist noch nie was anderrs unter gekommen. Vermutlich weil man dieses positive, offen freundiche ausstrahlt.
    Aber was tun, wenn man dies unbewusste Prägung nicht erlebt hat? Schwierig. Ich habe eine Freindin, die hätte sich bei uns anderen in den letzten 30 Jshren so viel abschsuen können, was ihr das Leben leichter und schöner gemacht hätte. Und was macht sie, die beharrt auf der Menung.: Bei mir klappt das nie so. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, dass man für dieses Thema erst einmal eine Art Sensibilität entwickeln muss. Soviele stehen sich selbst im Weg und wissen es nicht einmal. Schön finde ich die Tatsache, dass man sich tatsächlich auf diesem Gebiet weiter entwickeln kann.
    LG Eva

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...