Samstag, 4. März 2017

Blogparade: "Zeig mir deine schönsten Beautyprodukte im Frühling"


Unsere liebe Andrea von Beauty-Reviews & More hat zu einer frühlingshaften Blogparade eingeladen.  "Zeig mir deine schönsten Beautyprodukte im Frühling" lautet der Titel , und natürlich bin ich bei diesem Thema gerne dabei.

Wenn die Tage wieder heller und länger werden, bereite ich meine Haut auf die kommende Freiluft-Saison vor. Damit kurzärmelige Oberteile und kürzere Röcke und Hosen auch wirklich gut aussehen, muss erst einmal der Winter-Grauschleier runter von der Haut. Deswegen haben im Frühling bei mir Gesicht- und Körperpeelings Hochsaison. Ein bis zweimal pro Woche wird ordentlich gepeelt, damit die toten Hautschüppchen entfernt werden. Die nehmen dem Hautbild nämlich die Frische, und man sieht schnell fahl und müde aus.

Mein momentan liebstes Peeling ist das

DERMA Pureté Peeling mit Tonerde
von Dr. Pierre Ricaud



Es ist sehr sanft, aber unglaublich effektiv. Die Peelingkörper sind ganz fein gemahlene Aprikosenkerne, die einen wirklich guten Peeling Effekt erzielen. Eingebettet sind sie in weiche Tonerde. Nach der Anwendung ist die Haut weich und glatt. 

Eigentlich handelt es sich hier um ein Gesichtspeeling. Weil ich es so toll finde, wende ich es aber auch partiell am Körper an, zum Beispiel an den Schienbeinen und den Armen. Das Hautbild wird sehr viel klarer. 

Nach einem Peeling ist die Haut wunderbar vorbereitet auf weitere Pflege. Für das Gesicht gibt es eine schöne Maske und der Körper wird ausgiebig gecremt bzw. eingeölt. 

Meine aktuelle Lieblings-Maske ist die 

Müsli Maske von Schaebens


Sie wird jedes Mal frisch angerührt. Ich habe bereits im Dezember ausführlich darüber berichtet, klick: Müslimaske, und finde sie immer noch toll. Ich habe diese Maske bereits mehrfach nachgekauft, weil sie so eine wohltuende, entspannende Wirkung auf meine Gesichtshaut hat. Die Inhaltsstoffe sind super, deswegen wird sie mich auch im Frühling und Sommer begleiten.

Meine Körperhaut ist leider das ganze Jahr hindurch Dürrezone. Im Winter etwas mehr, aber eigentlich gilt das immer. Deswegen benutze ich gerne Körperöle. Die ziehen bei mir ratz-fatz weg. Momentan mag ich dieses besonders gern:

Verwöhnendes und regenerierendes Pflege-Öl
von frei öl


Es kann auf die noch leicht feuchte Haut aufgetragen werden. Das geht schön schnell (ich bin nämlich kein Freund von langen Creme-Aktionen) und pflegt meine Körperhaut wirklich gut. Das Öl mindert auch ungleichmäßige Hauttönungen, deswegen kommt immer noch eine Extraportion aufs Dekolleté.


Wenn die Gesichtsmaske wieder abgenommen ist, benutze ich im Frühling gerne ein zusätzliches Hyaluron-Konzentrat. Ich bin ein grosser Fan von Hyaluron Produkten, weil sie meiner Haut einfach gut tun. Ganz neu habe ich dieses

Hyaluron Säure Serum mit Vitamin C
Anti-Aging und Anti-Falten Sofort-Effekt
von Glory Feel


Das transparente Serum besteht aus hoch- und niedrigmolekularen Hyaluronsäuren und erfrischt die Haut sofort. Das Gesicht wirkt deutlich strahlender. Dieses Produkt ist komplett parfumfrei. Das Vitamin C sorgt bei Langzeit-Verwendung für einen zusätzlichen Anti-Aging Effekt, der Falten sichtbar reduzieren bzw. ihnen vorbeugen soll.  Das Serum zieht sehr schnell ein und klebt nicht. 

Was im Frühling absolut nicht fehlen darf, ist ein toller Duft. Ich liebe, liebe, liebe die Düfte von Victoria's Secret. Leider sind die Parfums nicht gerade günstig. Und sie duften ziemlich intensiv.  Im Frühling mag ich aber eher leichte, dezente Düfte. Deswegen finde ich die Body Sprays von Victoria's Secret einfach perfekt. 

Ein wunderbarer Frühlingsduft ist 

Pure Daydream
mit Perlen-Orchidee und rosa Johannisbeere
von Victoria's Secret


Der Duft ist ausgesprochen weiblich, aber nicht zu blumig durch die eher herbe Johannisbeere. Ein sehr frischer Duft, der gute Laune macht und Energien weckt.

Pure Daydream enthält auch noch Aloe und beruhigende Kamille. Der Spray ist super wohltuend, wenn man ihn direkt auf den Körper sprüht. Ich benutze ihn gerne am Dekolleté, dann bleibt man den ganzen Tag über in diesen zarten Duftnebel gehüllt. 

So, das waren ein paar meiner liebsten Frühlingsprodukte. Ich hoffe, euch hat der kleine Einblick gefallen.

Jetzt bin ich gespannt auf die Beiträge der anderen Blogparade-Teilnehmerinnen. Ihr findet sie unter diesem Post verlinkt: 


Anna von Anna Shines



Love T. von 50 Looks of Love T

Mona von beautyelfe


Sabine von Lilyfields

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Eva!

    Nochmals herzlichen Dank an Dich, dass Du an meiner Blogparade teilgenommen hast. So ein schöner Beitrag, ich kenne die meisten der gezeigten Produkte bisher gar nicht, da finde ich auf Anhieb etwas, was ich mir auch mal kaufen möchte, nämlich die Müsli-Maske. Ich mag Schaebens ja auch so gerne und schwöre auf die Erdbeer-Maske der Marke :) Das Serum klingt auch sehr spannend und Johannisbeere in einem Duft, das ist genial. Ich wollte diese Düfte immer mal ausprobieren, weil viele so davon schwärmen, das muss ich endlich mal umsetzen.

    Peelings sind im Frühjahr auch bei mir hoch im Kurs, eigentlich verwende ich sie ganzjährig, aber ich gebe gerne zu, wenn es so richtig kalt ist, bade ich häufiger und dusche nur kurz, da kommt das Peelen öfter mal zu kurz. Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, vielen Dank für deinen netten Kommentar. Ich habe tatsächlich versucht, ein paar nicht so bekannte Sachen zu zeigen, zum Beispiel das Hyaluron Serum. Die Victoria's Secret Düfte gibt es ja in vielen Duftrichtungen, da findet jeder etwas Passendes. Sie sind preislich wirklich ok, sind ergiebig und duften einfach toll.
      Viele liebe Grüße zurück!

      Löschen
    2. Ich lese immer gern über mir unbekannte Marken und Produkte, es gibt so viel Neues zu entdecken und es muss ja nicht immer die Drogerie sein. Ja, die Düfte sind jetzt echt mal überfällig, wenn ich hoffentlich in diesem Jahr mal zu Müller komme, werde ich danach Ausschau halten.

      Löschen
  2. Die Müsli-Maske sieht ja super aus! Verrückt, dass mir die noch nie aufgefallen ist! Die kommt bei meinem nächsten dm-Besuch auf jeden Fall mit!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva! Frei Öl ist toll, ich bin von dem Pflegeöl seit Jahren begeistert. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Müsli-Maske...da bekomme ich spontan Hunger :D

    Das Hyaluron-Serum klingt ja interessant =)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Eva! :) Schöne Produkte hast du da vorgestellt, besonders das Peeling am Anfang finde ich sehr interessant. Bin so froh, dass Kosmetikfirmen inzwischen endlich mehr auf natürliche Peelingkörner Wert legen und kein Mikroplastik erzeugen. Liebe Grüße, Mona :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    ich lese deinen Blog schon eine Weile und es ist deutlich zu merken, wie viel Freude dir das Bloggen macht. :-)
    Auch deshalb schau ich sehr gern in deinen Blog, mich steckt der Spaß daran an. Obwohl Beauty-Themen nicht zu meinen Hobbys gehören , stöber ich immer mal wieder hier und freue mich über Anregungen.
    Ich überlege, wieder einen eigenen Blog zu beginnen, der würde thematisch allerdings in einem anderen Bereich liegen.
    Dann viel Erfolg weiterhin. :-))
    LG Daja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daja, vielen Dank! Ich habe wirklich viel Freude am Bloggen. Beauty-Themen sind einfach meine Leidenschaft, aber ich versuche nun auch, meine Inhalte breiter zu fächern. Alles, was irgendwie mit "Lifestyle" zu tun hat, sei es Ernährung, Mode, aktuelle Themen und auch Buchvorstellungen, wird verbloggt.
      Hattest du schon einmal einen Blog? Warum hast du aufgehört? Ich kann dich nur ermutigen, wieder anzufangen, egal mit welchem Thema. Es macht wirklich Spaß.
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  8. Tolle Eindrucke, da sind super Sache dabei! Richtig spannend finde ich das Hyaluron-Serum
    von Glory Feel, das klingt ja mal mega interessant! Vielen Dank!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...