Sonntag, 4. September 2016

Augenbrauen schnell und leicht zu Hause färben mit Godefroy Instant Eyebrow Tint

Die Augenbrauen spielen eine wesentliche Rolle beim Gesamteindruck des Gesichts. Sie geben den Augen Kontur und modellieren ein schönes Erscheinungsbild. Farblose, kaum sichtbare Augenbrauen lassen ein Gesicht müde und älter wirken. Die Wirkung sollte nicht unterschätzt werden! Momentan geht der Trend zur Natürlichkeit, die super dünn gezupften Brauen sind (Gott sei Dank) out.

Leider läßt die Dichte der Brauenhärchen manchmal sehr zu wünschen übrig, nicht jeder hat von Natur aus volle Augenbrauen. Mit zunehmendem Alter läßt auch die Pigmentierung nach, die Brauen werden farbloser und irgendwann auch grau. Viele Frauen greifen zu Stiften, zu Puder oder zu mascara-artigen Gels, um die Farbgebung zu verbessern. Es ist aber gar nicht so einfach, seine Brauen natürlich "nachzumalen". Oft kommt die Farbe auf die Haut, statt auf die Härchen, die Farbe verwischt leicht, zerläuft beim Schwitzen oder das Ergebnis sieht künstlich aus. 



Färben ist da die effektivere Lösung, weil die Brauen länger schön aussehen. Die Farbe färbt nur die Härchen und nicht die Haut. Außerdem spart man Zeit, da das tägliche Schminken der Brauen entfällt. Aber welches Produkt ist geeignet und bringt professionelle Ergebnisse?

Es gibt eine neue Augenbrauenfarbe der Firma Godefroy. Die Instant Eyebrow Tint von Godefroy bietet professionelle Salonqualität. Sie arbeitet mit einem innovativen Kapsel-System, das gleichbleibend perfekte Ergebnisse garantiert. Der Inhalt einer Farbkapsel wird pro Färbegang frisch mit einer Entwicklerflüssigkeit angerührt. Nichts trocknet ein und die Farbintensität ist jedes Mal gleich!


Die Produkt Highlights auf einen Blick:

- einzigartiges Kapselsystem für genaue Dosierung und stets gleichbleibende, perfekte
  Färbeergebnisse, keine Mischfehler möglich
- 100 %ige Grauhaarabdeckung
- perfekte Färbung in weniger als 2 Minuten
- bis zu 6 Wochen lang farbfrische, ausdrucksstarke Augenbrauen pro Anwendung
- einfache und sichere Anwendung - auch für Anfänger/-innen geeignet
- 5 verschiedene, ausdrucksstarke und natürlich aussehende Farben verfügbar (naturschwarz,
  dunkelbraun, mittelbraun, hellbraun und graphit)
- UVP € 7,95 pro Packung für 4 Anwendungen inkl. Zubehör

Ich durfte die neue Godefroy Augenbrauenfarbe zum Selberfärben testen. Zuvor habe ich noch nie meine Brauen selbst gefärbt. Es war also mein allererster Versuch, und ich war sehr gespannt.

Man beachte meine hellen Brauen, so sahen sie "vorher" aus
Das Produkt wird als Komplettset geliefert. Neben einer ausführlichen Anleitung enthält die Packung 4 Holzstäbchen zum Auftragen der Farbe, ein kleines Mischbehältnis zum Anrühren, eine kleine Tube Entwicklerflüssigkeit und 4 Farbkapseln. Die richtige Farbe war schnell gefunden, in meinem Fall ist das Mittelbraun (fünf verschiedene Farbtöne stehen zur Auswahl).




Als Vorbereitung müssen die Brauen ungeschminkt, frisch gewaschen und trocken sein. Die umliegende Haut am Auge soll mit einer Creme geschützt werden. Aber das Produkt läuft nicht, es bleibt da, wo man es aufträgt. Nach Anleitung zusammengerührt und aufgetragen, sieht das Ganze so aus:


Ruck zuck, keine zwei Minuten später, kann man die Farbe wieder abnehmen.

"Nachher"

Den Unterschied kann man deutlich sehen.


Theoretisch kann man sich während des Zähneputzens die Augenbrauen färben. Es ist wirklich kein Aufwand. Das Ergebnis hält bis zu 6 Wochen, in denen man ausdrucksstarke Brauen hat. Die Farbe deckt auch graue Härchen perfekt ab.

Ich bin restlos begeistert! Manchmal habe ich mir die Brauen beim Friseur färben lassen, aber ca. 8 Euro kostet sowas mindestens. (Und es dauert deutlich länger als zwei Minuten...) In der Augenbrauenfarbe von Godefroy sind 4 Anwendungen enthalten, zu einem UVP von 7,95 Euro. Ein Färbegang kostet also ca. nur 2 Euro, und das ist vom Preis wirklich unschlagbar. 

Wer mehr über Godefroy Produkte erfahren möchte, kann sich hier informieren:

Kaufen kann man die Godefroy Augenbrauenfarbe in Deutschland zum Beispiel über amazon. Dort können auch viele Kundenbewertungen nachgelesen werden, die zeigen, wie begeistert die Anwenderinnen sind. 

Auch von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung! (sogar meine Töchter sind begeistert und wollen die Farbe auch ausprobieren).




Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.






Kommentare:

  1. Ui, ui, ui, ich finde das ja echt klasse, aber ich traue mich sowas nicht. Meine Augenbrauen sind auch quasi nicht vorhanden und die ständige Malerei nervt, nervt, nervt, zumal mal es nicht immer gleich gut hinbekommt, logisch. Ich finde, das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Vielleicht überwinde ich mich mal, ansonsten male ich erst mal weiter :) Schönen Sonntag noch! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst du dich ruhig trauen. Es gibt noch eine hellere Nuance. Ich finde, dass die Form jetzt auch viel besser zur Geltung kommt. Hätte ich gar nicht erwartet.
      Dir auch einen schönes Rest-Wochenende!
      LG Eva

      Löschen
  2. Jetzt bin ich wirklich überrascht. Ich dachte, Du hättest als dunkler Typ auch so dunkle Brauen wie ich. Wegen dieser schwarzen Balken hat man mich dereinst auch als Winter-Typ eingestuft.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe zwar von Natur aus dunkelbraune Haare, aber das war es auch. Meine Augen sind hell und meine Haut auch. Ich werde zwar braun, aber nie so richtig dunkel. Die dunklen Haare habe ich von meinem Vater. Ansonsten sind viele in unserer Familie blond. Meine Schwester hat kupferrote Haare und Sommersprossen, Mutter und Tante sind auch blond. Ich bin eine irgendwie eine Mischung von allem.
      LG Eva

      Löschen
    2. Ja. Ich doch auch. Also heller, zögerlich und eher ins graue bräunender Typ. LG

      Löschen
  3. Ich färbe mir die Augenbrauen seit Ewigkeiten, das klappt immer toll! Normalerweise sieht man sie nämlich recht schlecht, besonders im Sommer und es stimmt absolut, dass der Gesichtsausdruck wesentlich schöner ist... Alles Liebe, Nessy von Salutary Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich bis jetzt einfach nicht getraut. Manchmal habe ich färben lassen, aber auch nur hin und wieder. Wenn ich gewußt hätte, wie schnell und einfach das geht, hätte ich es schon früher gemacht. Aber besser spät, als nie...
      LG Eva

      Löschen
  4. Ich beneide jeden, der eher wenig Augenbrauen hat! Meine sind schon immer total viel und unförmig, ich muss ständig zupfen. Wirklich toll wird es trotzdem nicht... Allerdings entdecke ich inzwischen immer mehr graue Haare dazwischen. Im Moment zupfe ich sie noch aus - merkt eh niemand bei dieser Masse. Grummel.
    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin liegst du voll im Trend... Ich sage nur Cara Delevingne... Die macht mit ihren buschigen Augenbrauen richtig viel Geld. Bei ihr ist das wirklich schon fast zuviel (für meinen Geschmack), aber diese dünnen Striche, die vor kurzem noch in waren oder diese tätowierten Striche älteren Damen sehen doch wirklich nicht schön aus. Besser etwas mehr.
      LG Eva

      Löschen
    2. Da hast du auch wieder recht. So extrem sind sie dann aber zum Glück auch nicht, wenn ich sie immer schön zupfe. :)

      Löschen
  5. Ich fand deine Brauen vorher recht natürlich,
    doch das Ergebnis nach dem Färben ist klasse!
    Du siehst deutlich jünger im Gesicht aus und das ist ja schließlich das Ziel! :)

    Freut mich für dich!

    Lg Anja von http://lockenstab-tester.de/

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Meine Brauen sind von jeher eher hell und schlecht zu sehen trotz der eigentlichen dunkelbraunen Haare. Da die Brauenform an jeder Seite etwas anders geschwungen ist, strichele ich sie nach. Beim Färben fürchte ich, das die unterschiedliche Form eher auffällt als beim Nachstricheln. Schön, das du für dich die optimale Methode deine Brauen zu betonen gefunden hast. Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...