Donnerstag, 30. Juni 2016

Aufgebraucht und platt gemacht - Juni 2016

Ich lese auf anderen Blogs ganz gerne mal die "Aufgebraucht" Posts. Meistens gibt es eine kurze Info zum Produkt und ein Fazit, ob die Benutzerin zufrieden war oder nicht. Ich möchte das auch aufgreifen und am Ende des Monats die Produkte zeigen, die für mich am erwähnenswertesten sind. Egal, ob positiv oder negativ.

Das ganze soll eine kurze und knackige Rückschau sein. Falls jemand zu einem Produkt eine ausführlichere Review haben möchte, dann einfach Bescheid sagen. Los geht's:




1. Eucerin Hyaluron Filler - Tagespflege für normale bis Mischhaut

Als ich bemerkt habe, dass diese Creme Aluminium enthält, war ich sehr geschockt darüber. Sich Aluminium ins Gesicht zu cremen muss nun wirklich nicht sein. Von Eucerin-Produkten hätte ich diesen Inhaltsstoff auch nicht erwartet. Deswegen kommt diese Creme bei mir in die Tonne, obwohl sie noch nicht aufgebraucht ist. Und sie wird auf keinen Fall nachgekauft.

Ich finde die Textur schon nicht angenehm. Sie ist nicht gut eingezogen und lag noch lange "auf der Haut". Nach dem Auftragen hatte ich immer noch Spannungsgefühle. Zum Effekt kann ich nur sagen, dass ich keinerlei Unterschied bemerkt habe. Laut Eucerin soll die Creme einen Auffüll-Effekt zur Milderung selbst ausgeprägter Falten haben. Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe zwar keine ausgeprägten Falten, aber ein paar Fältchen schon. Trotzdem sehe ich keinen Unterschied. Jetzt kann man natürlich sagen, ich hätte das Produkt längere Zeit benutzen müssen. Kann sein, werde ich aber keinesfalls tun.  Den ungefähren Preis von 19,00 Euro für 50 ml halte ich für diese Wirkung nicht für gerechtfertigt. Für mich ein klarer Flop!

2. lavera Naturkosmetik Zahncreme Basis sensitiv "Classic"

Mit dieser Naturkosmetik Zahncreme bin ich sehr zufrieden. Sie reinigt gut und hinterläßt ein sauberes Mundgefühl. Der Geschmack ist neutral, aber angenehm. Sie

- entfernt Zahnbelag mit Kieselsäureputzkörpern
- beugt Karies vor
- hält das Zahnfleisch gesund
- ist frei von Silikonen, Paraffinen, Phtalaten, Mineralöl und Mikroplastik
- enthält keine Parabene, Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe

Die Zahncreme enthält Bio-Echinacea und Propolis. Für ca. 2,95 Euro ein wirklich empfehlenswertes Naturkosmetik Produkt. 

3. ZZ Sensitive Tagescreme von Annemarie Börlind

Die ZZ Sensitive Tagescreme ist schützend, beruhigend und entspannend. Die Textur ist leicht und zieht sehr gut ein. Gerade im Sommer eine tolle Tagespflege, die super als Make Up Unterlage geeignet ist. Obwohl ich keine empfindliche Haut habe, fand ich diese Pflegecreme super angenehm und sehr pflegend. Außerdem ist sie sehr ergiebig.

- ohne Konservierungs-, Duft- und synthetische Zusatzstoffe

Riecht ganz dezent blumig, aber sehr zurückhaltend und angenehm. Der Preis ist mit ca. 20,00 Euro (+/-) nicht gerade günstig, aber für die Qualität gerechtfertigt. Momentan habe ich noch genügend Cremes "auf Vorrat", prinzipiell würde ich diese aber nachkaufen. 

4. essence eyshadow 08 apricotta

Ein softer Lidschatten mit "longlasting Effekt". Ich liebe ihn sehr und werde ihn auf jeden Fall nachkaufen. Ich nehme ihn als Basis zum Verblenden mit anderen Tönen oder manchmal auch ganz alleine. Die Konsistenz ist hauchzart und läßt sich super gleichmäßig auftragen. Die Farbe ist einfach toll. Nicht zu rosa, nicht zu weiss, apricotta eben. Auch als Highlighter verwendbar. Der Preis ist mit unter 2,00 Euro super günstig.

5. Totes Meer Fusscreme von Balea

Wie man sieht, habe ich diese Tube bin zum letzten ausgequetscht. Ich fand sie sehr angenehm. Besonders für trockene Füsse geeignet. Mit Olivenöl und Mineralsalz macht sie geschmeidige Haut. Sie erfrischt auf die sanfte Art, hat aber keinen scharfen, aggressiven Duft wie viele andere Produkte. Mir hat diese Creme sehr gut gefallen. Sie ist vegan und kostet nur 2,45 Euro. Momentan habe ich eine Menge anderer Fußpflege-Produkte auf Halde. Wenn die alle verbraucht sind, werde ich sicherlich auf diese hier zurückgreifen.

6. BodyFit Push-Up Serum von Balea

Dieses Serum habe ich Anfang Mai gekauft, und es täglich verwendet. Jetzt ist es leer, und ich werde es  auf jeden Fall nachkaufen. Weil ich sehr zurfrieden war, habe ich dem Serum einen eigenen Post gewidmet, wer mag kann hier nachlesen: KLICK

7. Erdbeer-Peeling Maske von Schaebens

Bei dieser Maske war ich, ehrlich gesagt, zunächst von der Duftrichtung ein bißchen abgeschreckt. Produkte mit Erdbeerduft sind überhaupt nicht mein Ding. Aber da ich kein anderes Gesichtspeeling zur Hand hatte, habe ich es trotzdem ausprobiert. Und was soll ich sagen? Experiment geglückt! Die Maske riecht zwar nach Erdbeeren, aber nur ganz leicht. Es sind weitere AHA-Fruchtsäuren und Kiwi-Extrakt enthalten, und das schwächt  Erdbeer-Duft deutlich ab. Die Peelingkörnchen sind sehr angenehm und entfernen Hautverschmutzungen porentief. Die Zellerneuerung wird unterstützt und die Haut nimmt nachfolgende Pflege-Cremes wunderbar auf. Mir gefällt diese Peeling-Maske wider Erwarten sehr gut (ich habe sie zu Testzwecken geschickt bekommen), und ich werde sie auch nachkaufen. Mit unter 1 Euro für zwei Anwendungen in meinen Augen völlig ok.

8. Alterra Naturkosmetik Nude & Matt Make Up, 02 sand

Da ich mich ja mehr und mehr Naturkosmetik Produkten zuwenden möchte, muss ich einige neue Dinge ausprobieren. Dazu gehört auch dieses Make Up, das auf jeden Fall zu den preisgünstigen in seiner Klasse gehört. Es kostet nur 3,99 Euro und ist bei rossmann erhältlich.

Anfangs hatte ich mit der Verwendung ein paar "Startschwierigkeiten". Beim Auftragen fühlt es sich so an, als würde das Make Up richtiggehend flüssig werden. Das muss man berücksichtigen und es länger einziehen lassen. Trotzdem ist die Deckkraft nur sehr leicht, auch das muss man mögen. Ich habe mich daran gewöhnt, und je länger ich es verwendet habe, desto besser kam ich damit klar. Das Hautbild wird auf jeden Fall ebenmäßiger und wirkt auch mit dem Make Up sehr natürlich. Trotzdem ist die Deckkraft viel schwächer als bei konventionellem Make Up, und im Herbst oder Winter wäre mir das nicht ausreichend. Um besser vergleichen zu können, habe ich als Nachfolger ein Make Up von Sante gekauft. Bin schon mal gespannt.

Free stock photo of fashion, girl, makeup, paint

Ich hoffe, euch hat meine kleine Juni Review gefallen. Mal sehen, was im Juli so alles platt gemacht wird...

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Die Zahncreme von lavera verwende ich auch sehr gerne! Die ist günstig und wirklich gut.

Fran hat gesagt…

Ich mag solche Posts. Und das Balea-Serum werde ich mir wohl mal angucken. Von Fältchen zwar gottseidank noch keine Spur, aber wehret den Anfängen :-)
Liebe Grüße
Fran

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...