Donnerstag, 21. April 2016

Schwere Beine ade! Kühlende Bein-Lotion von E2 Essential Elements

Essential Elements

Geschwollene Beine sind ein typisches Frauenleiden, das vermehrt bei steigenden Temperaturen auftritt. Manche Frauen haben grundsätzlich eine genetische Veranlagung dazu, bei anderen tritt es vor allem abends nach langem Stehen oder Sitzen auf. 

Hier ein paar Tipps, die den Beinen helfen, unbeschadet durch lange und heiße Tage zu kommen:
  1. Auf lockeres, luftiges Schuhwerk achten. Es gibt viele Schuhe mit Flechtwerk oder Lochmuster, die eine Luftzirkulation im Schuh erleichtern. Wenn die Füsse den ganzen Tag über in geschlossenen Schuhen regelrecht eingeschnürt sind, wird die Durchblutung erschwert und Füsse schwellen leichter an.
  2. Wer Strümpfe oder Socken trägt, sollte auf lockere Gummiabschlüsse achten, die nicht einschneiden. Meistens sind diese Modelle mit "Komfort" gekennzeichnet.
  3. Wann immer es möglich ist, sollte man mal kurz aus seinen Schuhen schlüpfen und kräftig mit den Zehen "wackeln " (einziehen - ausstrecken), das hilft den Venen bei ihrer Arbeit und lockert die ganze Muskulatur. 
  4. Viel trinken (wer krankhaft zu Wassereinlagerungen in den Beinen neigt, sollte seinen Arzt konsultieren)
Auch kühlende und abschwellende Bein-Pflege-Produkte helfen dabei, mit frischem Beingefühl durch den Tag zu kommen. Ich habe ein sehr hochwertiges Naturprodukt mit 100 % puren ätherischen Ölen entdeckt , das ich richtig toll finde:




Natürliche Gel-Lotion 
von E2 Essential Elements
mit 17 ätherischen Ölen
die zu 100 % pur und natürlich sind
150 ml im Pump-Flakon
24,90 Euro
erhältlich über den najoba online shop

Es riecht einfach umwerfend frisch! Nach Minze und Menthol und irgendwie zitronig, einfach hammermäßig! Allein der Duft läßt einen schon richtig tief und entspannt durchatmen.  Auf die Beine aufgetragen erfrischt die Lotion sofort und hinterläßt ein kühles Gefühl auf der Haut. 

- tonisiert und stimuliert die Mikrodurchblutung
- hat eine entwässernde Wirkung
- entspannt und bringt Linderung bei geschwollenen Beinen
- mit 100 % natürlichen ätherischen Ölen
- ohne Parabene
- ohne Aluminiumsalze
- ohne Farbstoffe
- OGM free (ohne Gentechnik)

Das ist doch mal ein Statement! 

Schade, dass es kein Duft-Internet gibt, ich würde gerne eine kleine Schnupper-Probe durchs Netz schicken. Diese 17 Pflanzen sorgen für den phantastischen Duft:
  1. Zedernholz
  2. Zistrose
  3. Zitrone
  4. Zypresse
  5. Eukalyptus
  6. Globulus (blauer Eukalyptus)
  7. Wacholderbeere 
  8. Geranium
  9. Strohblume
  10. Lavandin (Lavendelöl)
  11. Pfefferminze
  12. Niaouli (Myrtenart)
  13. Sibirische Fichte
  14. Ravintsara (Kampferlorbeer)
  15. Rosmarin
  16. Salbei
  17. Vetiver
17 x geballte Pflanzenkraft für leichte, entspannte Beine!



Anwendung:

Morgens und abends die Beine von Knöchel bis zum Oberschenkel in kreisenden Bewegungen leicht einmassieren. Genießen!




Fazit:

Ich bin wirklich begeistert von dieser Lotion, die für lang anhaltende Erfrischung sorgt. Und das zu 100 % natürlich. Die Firma E2 Essential Elements sollte man sich merken, denn sie stellt auch noch andere, qualitativ hochwertige Produkte her, zum Beispiel im Bereich der Aromatherapie. Demnächst mehr dazu!


Das Produkut wurde mir kosenlos zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.
Selbstverständlich teile ich euch, ungeachtet  dessen, meine ehrliche Meinung mit.





Kommentare:

  1. Ich habe genetisch Bedingt eine Disposition zu Venenproblemen. Hätte ich also schwere, kribbelnde Beine würde ich sofort zum Arzt gehen.
    Aber ich vermeide ohnehin einschneidende Socken (am liebsten habe ich welche ohne Bund) und trage meist leichte Schuhe zum Schnüren mit Fußbett. Bei längeren Strecken nur Schuhe mit meinen Sporteinlagen. Tut meinen Füßen, Beinen und dem unteren Rücken gut.
    Zwicken und Einschnüren kommt mir nicht an den Körper. Da meine Füße aber eher kalt wie warm sind, habe ich keinen Bedarf an kühlendem, kann mir aber schon vorstellen, dass Deine Tipps für viele nützlich sind.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny, in deinem Fall ist kühlendes Gel wohl wirklich nicht nötig. Hast du auch im Sommer kalten Füße?
      LG Eva

      Löschen
  2. Danke für den Tipp mit der Lotion, merke ich mir. Wenn etwas neben der Wirkung auch noch gut riecht, ist es eh um mich geschehen 😉
    Zu den Socken hab ich noch einen Tipp: Komfort-Socken für Frauen sind ungleich teurer als die für Männer..... ich kaufe daher für die Arbeit nur noch Herrensocken mit weichem Bündchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, bei "richtigen" Socken kann man wirklich mal beim Herren-Sortiment gucken. Ich trage auch viel Feinstrumpfsöckchen, da kann ich leider nicht ausweichen :-)
      Jetzt wird es ja bald wieder wärmer, da geht es dann auch öfters mal ganz ohne...
      LG Eva

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...