Mittwoch, 21. Oktober 2015

Die neuen Derma-Spa Bodylotions von Dove

Draußen wird es deutlich kühler - der Herbst ist da. Und mit ihm kommen die dicken Pullover, Socken und Schals zum Einsatz, die zum Warmhalten wieder nötig sind. 

Unsere Haut leidet doppelt: durch die sinkenden Temperaturen draußen wird sie genauso strapaziert wie durch die Verpackung in mehrere Kleidungsschichten. Deswegen sollten wir unser Eincreme-Ritual jetzt deutlich intensivieren und unsere Haut vor dem Austrocknen schützen. 

Wenn es draußen zunehmend ungemütlicher wird, ist es Zeit, es sich drinnen so richtig gemütlich zu machen. Zum Beispiel mit ein bißchen Wellness-Programm daheim.



Dove hat zwei neue Bodylotions auf den Markt gebracht, die ein verwöhnendes Spa-Erlebnis auch ins heimische Bad holen sollen.

1 x Dove DermaSpa Intensiv Verwöhnende Bodylotion


200 ml Tube je nach Bezugsquelle zwischen ca. 5,00 und 9,90 Euro

Das besondere sind sogenannte "Cell-Moisturisers", die den Feuchtigkeitshaushalt im Inneren der Zelle regulieren und in Kombination mit reichaltigem Omega-Öl für samtweiche Haut sorgen.
Es handelt sich hier um eine intensiv parfümierte Lotion. Wer das nicht mag, sollte die Finger davon lassen. Für alle anderen unterstützt der luxuriöse Duft das Spa-Erlebnis, denn schöne Düfte gehören zu einer Wohlfühlbehandlung dazu.

Die Duftmixtur besteht aus  cremiger Vanille, exotischem Kokos und Moschus sowie frischer Zitrone, vitalisierendem Ingwer und fruchtigem Apfel mit eleganten Noten von Freesie und Frangipani.

Die Lotion ist von der Textur her sehr seidig, angenehm zu verteilen und zieht schnell ein. Sie pflegt intensiv und ist trotz Parfum auch für empfindliche Haut geeignet. Hierfür gibt es eine dermatologische Pflege-Expertise.



1 x Dove DermaSpa Straffende Bodylotion


200 ml Tube je nach Bezugsquelle zwischen ca. 5,00 und 9,90 Euro

Die zweite Body-Lotion aus der DermaSpa Reihe ist eine straffende mit Frische-Effekt. Auch hier sorgen wieder die sogenannten "Cell-Moisturisers" für tiefenwirksame Pflege und für intensive Feuchtigkeit.  Auch sie ist explizit für empfindliche Haut ausgewiesen.

Die Textur ist sehr leicht, aber trotzdem pflegend. Sie zieht sehr schnell ein und ist auch für morgens nach der Dusche bestens geeignet. Der exklusive Duft macht wach und hält auch noch einige Zeit an. 

Der Duft ist eine Mixtur aus Seerosen und Gurken, Sandelholz, indonesischem Patchouli und süßem Moschus. 

Mir gefallen beide Bodylotions sehr gut. Sie sind speziell für trockene Haut entwickelt worden und pflegen exzellent. Die Haut wird superzart und weich. Die Duftrichtungen von beiden sind intensiv und wirklich mal was anderes. In die aktuelle, kühlere Jahreszeit passen diese Düfte sicherlich wunderbar, im Sommer wären sie mir vermutlich zu schwer. 

Alles in allem eine etwas "edlere" Pflege-Linie, die bewußt diesen Edel-Touch vermitteln soll, um ein Spa-Erlebnis im eigenen Bad nachzuempfinden. Die Lotions sind Teil einer ganzen neuen Pflegeserie, die Bodylotions, Cremes und Körperöle umfaßt.



Mir wurden beide Body-Lotions kostenlos zur Verfügung gestellt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...