Samstag, 25. Juli 2015

Sommergewitter - Sturmböen - angenehme Abkühlung

Heute, Samstag, hat es im Vergleich zu gestern nach einem nächtlichen Unwetter deutlich abgekühlt. Gott sei Dank! Heute nacht hat es bei uns so gegen halb eins angefangen, dolle zu gewittern, und beim ersten Donnerschlag habe ich mich wie elektrisiert im Bett aufgesetzt, weil ich so erschrocken war. Trotzdem gab es auch einen "netten" Moment. Unsere süße Miezekatze stand genauso verdattert neben mir im Bett, aus süßen Katzen-Träumen entrissen, auf allen Vieren, und definitiv noch viel erschrockener als ich. Ich musste also erstmal das Katerchen kurz knuddeln, dann habe ich alle Dachfenster geschlossen (was gar nicht mal so einfach war, denn der starke Wind hat von außen stark dagegen gedrückt).

Dann bin ich "nach unten" gegangen,  habe meinen Göttergatten gefragt, wie er denn so unbeteiligt im Wohnzimmer sitzen könne, wo doch draußen ein Sturm aufzieht. Verständnislose Anwort: "Ich gucke noch einen Film". Männer! ...

Trotzdem hat er sich nochmal durch den Garten aufgemacht, alles gesichert, was hätte theoretisch wegfliegen können, während ich drinnen mit dem Katerchen auf dem Arm alle Fenster im Erdgeschoß zugemacht habe. Keine Sekunde zu früh, denn dann hat es losgeplatscht, vom Feinsten. Ds war kein Gewitter, das war ein Sommersturm. Wir saßen vereint vor dem Fenster und haben uns das Naturschauspiel von drinnen angeschaut. Es hat ganz schön gestürmt!! Und geregnet!!

Heute ist es nun deutlich kühler (und für mich soviel angenehmer) gewesen. Ich musste einfach einen Spaziergang machen und habe den Wind und die normalen Temperaturen sehr genossen. Im nächsten Leben werde ich Skandinavier!!

Hier ein paar Bilder, von "der, die mit dem Wind tanzt"....






Die Haare sind "vom Winde verweht", kann man nichts machen....

Momentan mag ich Vo-Ku-Hi-La- (Vorne kurz, hinten lang) Oberteile sehr gerne. Ich finde, sie sind recht figurfreundlich. Das blaue hier ist aus total trageangenehmer Bio-Baumwolle von Otto. Das Shirt geht zwar schön über den Po, wirkt aber von vorne nicht so sackig, wie es Longshirts oft tun (vor allem, wenn man wie ich 1,65 und nicht 1,75 cm groß ist...). Der Rock ist von C&A (aktuell) und ich mag ihn, weil es so kombinier-freundlich ist. Geht mit Shirt, so wie heute, man kann ihn aber mit Bluse und Blazer auch "fein" stylen.



Ich fand den Spaziergang so erfrischend, für Geist und Körper... Ich liebe diesen Wind...







1 Kommentar:

  1. Schöner Post Eva, mir gehts genauso. Ich hab mich gestern auch ordentlich durchwehen lassen ;)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...