Donnerstag, 30. April 2015

Reservatrol Reinigunsccreme Premium von M. Asam mit Video






Dieser goldene Tiegel enthält eine wunderbar sanfte und doch effektive Reinigungscreme mit Reservatrol.

Was ist Reservatrol eigentlich?

Resveratrol stellt das „Immunsystem“ der Traube dar und wird in aufwendigen Extraktionsverfahren aus Weinreben gewonnen. Viele Forscher betrachten Resveratrol als großen Hoffnungsträger in der Anti-Aging Medizin. Neben seiner Wirkung als effektives Antioxidans wurde vom amerikanischen Forscher Dr. Sinclair herausgefunden, dass Resveratrol die auch als „Jugendlichkeitsenzyme“ bekannten Sirtuine aktivieren kann.

Dieses Reinigungsprodukt ist tatsächlich eine Creme, keine Lotion oder ähnliches. Man verteilt sie mit den Fingern über das ganze zu reinigende Gesicht und kann dabei leichte Massagebewegungen durchführen. Danach wird die Creme mit Wattepads oder einem feuchten Waschlappen wieder abgenommen. 

Normalerweise bevorzuge ich Reinigungsprodukte, die mit viel Wasser wieder abgewaschen werden. Aber dieses hier hat mich wirklich überzeugt. Die Reinigungscreme reinigt sanft und gründlich. Obwohl man sie nicht mit viel Wasser abwäscht, hinterläßt sie ein supersauberes und gleichzeitig sehr gepflegtes Gefühl. Die Haut wird sanft und geschmeidig. Man hat ein sehr entspanntes Hautgefühl. Ein Traum!
Auch Make Up läßt sich super sanft und ohne großen Druck entfernen. 

Der goldene Tiegel sieht einfach nur toll aus! Durch seine Größe ist er sehr handlich. Man kann so richtig reingreifen und die reichhaltige Reinigungscreme entnehmen. 

Sheabutter und Vitamin E pflegen die Haut bereits während der Reinigung. Der zitrische Resveratrol-Duft erfrischt und belebt.

Für reife und anspruchsvolle Haut zur täglichen Anwendung geeignet. Super gut verträglich!

Morgens und abends auf das Gesicht auftragen und mit einem Wattepad oder feuchten Waschlappen abnehmen.



video


Das war mein allererstes kleines "Video". Ich hoffe, ihr hattet Spaß dran. Nächstes Mal gibt es definitiv nicht mehr soviel Dekolleté ... :-)

Mittwoch, 29. April 2015

Shopvorstellung EDITED - Neuer Online Fashion Store



Heute gibt es mal eine Shopvorstellung von mir. Vielleicht kennt die ein oder andere ihn bereits, für mich war er neu. "EDITED"  ist ein Fashion Store, der eine riesengroße Bandbreite an Mode-Trends führt. Über 100 Top-Marken und 7000 Produkte sind erhältlich, und zwar für jeden Geldbeutel. Von "Basic" bis "Premium" ist alles dabei, und es gibt eine eigene Hausmarke. Ebenso sind Schuhe, Taschen und Accessoires erhältlich

Die Vorteile:

- kostenloser Versand

- 2 Tage Lieferzeit

- 100 Tage Rückgaberecht

- Kauf auf Rechnung möglich


Das sagt Edited selbst zur Eigenmarke:

"EDITED the label – Made in Berlin

EDITED the label verfolgt eine genaue Mission: Anspruchsvolle Mode für junge, stilbewusste Frauen zu entwerfen. Dieser Vorsatz gelingt dem jungen Label seit seiner ersten Kollektion, die im Mai 2014 gelauncht wurde. Das internationale Team, mit seinem Design-Office in Berlin und Design-Chefin Clarissa Labin, legt viel Wert darauf, die Marke facettenreich und innovativ zu gestalten. Modisch geschnittene Basics sind genauso Bestandteil der Kollektion, wie coole Print-Looks, Partykleider und Statement-Shirts. EDITED the label ist eine Marke für stilbewusste Frauen, die die neuesten Trends zu fairen Preisen shoppen wollen. Neben Basics wie Jeans und T-Shirts gehören zu jeder Kollektion auch echte Hingucker, die dem Outfit einen besonderen Touch verpassen. Ob transparente High-Waist Hose mit floralem Muster, Kleider aus bestickter Tüll-Spitze oder die Bikerjacken aus Leder – die Designköpfe von EDITED the label sind immer bemüht neue Kreationen mit dem gewissen Etwas zu entwerfen."

Anmerkung von mir: In diesem Fall zählen auch wir Ü45ies zu "jung", denn die Mode ist auch für uns attraktiv und tragbar. Vielleicht nicht alles, aber vieles!! Ich habe genau geguckt!!

Mich hat spontan der "Sailor Chic" angesprochen, weil der Sommer vor der Tür steht und Urlaub und Meer... Meine Auswahl könnt ihr oben sehen.

Der Shop ist sehr übersichtlich gestaltet. Man findet schnell und einfach, was einen interessiert. Die Fotos sind hochwertig und inspirieren einen, auch mal andere Styles auszuprobieren.

Man kann sich einzelne Produkte anzeigen lassen, oder ein komplettes Outfit. Zum Beispiel unter der Rubrik "Trends" kann man auswählen, was einen anspricht und bekommt dann einen kompletten Vorschlag. Den kann man so wie er ist kaufen, oder eben einzelne Teile daraus. Ich finde es toll, ein komplettes Outfit präsentiert zu bekommen. Dann kann man sich sein Wunschteil doch gleich viel besser vorstellen.

Edited ist aber nicht nur ein reiner Online Shop. Es gibt einen dazu gehörenden Blog:  klick edited blog. Dort werden außer Mode-Themen auch noch andere aktuelle Themen behandelt, wie zum Beispiel Beauty, Lifestyle, Health und Travel. Sehr kurzweilig und interessant.

Außerdem gibt ein Monats-Kleidungs-Horoskop. Da werden für jedes Sternzeichen die passenden Kleidungsstücke für den Monat gezeigt, finde ich eine witzige Idee.

Wie es für heutige moderne Shops üblich ist, findet sich Edited auch auf Facebook, Pinterest, Instagram, You Tube und g+.

Die Presse hat den Shop auch schon gelobt:



Ich finde, es lohnt sich absolut, mal in den Shop reinzuschauen. Auch wenn man sich nur inspirieren lassen möchte.

Dienstag, 28. April 2015

MATWanted von Make Up Factory - Super schöne Matt-Kollekton

Mögt ihr den Matt-Look auch so gerne wie ich? Als dieser Look neu aufkam, war ich mir erst gar nicht so sicher. Schon immer war ich "glänzend" gewöhnt. Aber ganz ehrlich - der matte Look sieht irgendwie natürlicher aus. Da darf die Farbe ruhig intensiv sein und richtig krachen. Macht gar nichts. Den Glanz überlasse ich gerne der jüngeren Fraktion bzw. würde ihn nur sehr dezent und nur an ganz besonderen Festtagen tragen.

Visagisten setzen übrigens aktuell auch auf den matten Look. Der Trend geht weg von Schimmer und Glitter, auch bei großen Fashion Shows. Natürlichkeit ist wieder gefragt.

Nun ist es gar nicht so ganz einfach, schöne matte Töne zu finden. Manchmal gibt es ein einzelnes, aber eine komplette Linie für Augen, Lippen und Wangen ist mir bisher (im normal bezahlbaren Preisbereich) nicht untergekommen.

Die neue Linie ist recht umfangreich, deswegen setze ich für interessierte Leserinnen hier den Link zur kompletten Kollektion. Sie umfasst Lipfluids und Lippenstifte, Lidschatten-Sets, Monolidschatten sowie Blusher und eine Base für Lidschatten. Klick: Komplette Kollektion Make Up Factory

Ich durfte einen der neuen matten Lippenstifte testen und zwar die Farbe:


Make Up Factory - MATWanted
42 Intense Fuchsia
ca. 12,95 Euro




Die Farbe ist wirklich "intense", aber toll.

Ich habe ein paar Tragefotos gemacht. Der Lippenstift hat in natura eine unglaubliche Leuchtkraft und er hält super lange.

Aber schaut mal selber:







Ich habe bewußt ein gelbes Oberteil angezogen, um den Kontrast zu verstärken. In natura läßt diese Lippenfarbe meine grünen Augen richtig strahlen, das kommt auf den Fotos gar nicht so rüber. 


Mein Fazit:

Wir sollten uns ruhig trauen, auch mal intensive Lippenfarben zu benutzen. Solange sie matt sind, kann nicht viel schiefgehen.

Wo es tolle matte Lippenstifte gibt, das wisst ihr ja jetzt.... (erhältlich bei Müller, auch online)







Alles neu macht der Mai - neue Aktion der "Ü30" Bloggerinnen




Wir dürfen unsere Leserinnen und Leser auch im Mai zu einer gemeinsamen Aktion der Ü30 Blogger recht :heart lich begrüßen:

Alles neu macht der Mai!!

Nicht ganz pünktlich zum Start in den Mai erwarten Euch am Sonntag den 03.05. (ab 6 Uhr morgens) bei den teilnehmenden Blogs bunt gemischte Posts zum Thema "Alles neu macht der Mai!!"
Alles dreht sich um den Wonnemonat Mai. Dekorationen, DIY, Rezepte, Makeup, Maniküre und Outfits. Eine Verlosung wird es auch wieder geben.
Es ist die Zeit für Veränderung, das lange Warten auf frühsommerliche Themperaturen hat sein Ende. Lasst Euch also überraschen.

Viel Spaß bei unserem Blog - Hop
wünschen die Ü30-Bloggerinnen


Bild










Montag, 27. April 2015

Masterpiece Glamour Extensions Mascara von Max Factor -für tiefschwarze Wimpern



Masterpiece Glamour Extensions Mascara
3in1 von Max Factor 
(ca. 12,49 je nach Bezugsquelle)

Die Masterpiece Glamour Extensions Mascara 3in1 verspricht

- Länge
- Volumen und
- intensive Farbe

bis in die Wimpernspitzen.

Das sind meine Stichworte, denn meine Wimpern sind von Natur aus nicht besonders lang oder voluminös. Glamour Extensions, was für ein verlockender Name!

Als ich das Bürstchen das erste Mal sah, war ich zunächst enttäuscht. Wieder so ein klitzekleines Gummibürstchen, sehr schmal und mit ganz kleinen, feinen Gummiborsten. Das Bürstchen verbreitert sich minimal nach vorne hin und endet in einer Art Mini"Knubbelspitze". Aber "wer nicht wagt, der nicht gewinnt" und so habe ich es einfach ausprobiert.

Beim ersten Auftrag fiel mir sofort auf, dass die Wimpern sehr gut separiert werden. Und sie waren bis zur Spitze hin getuscht. Ganz schön, aber noch nichts Besonderes. Also, zum zweiten Mal getuscht und - tadaa - siehe da - meine sonst kaum sichtbaren Wimpern waren plötzlich intensiv schwarz und deutlich voluminöser als sonst. Mit der kleinen Mini-Knubbelspitze kann man die äüßersten Wimpernenden noch mal betonen, ohne irgend etwas zu verschmieren. Toll!!


Wie das geht?

In der Mascara-Textur befinden sich 30.000 kleine Fasern, die durch das filigrane Bürstchen beim Tuschen auf die Wimpern transportiert werden. Mit jedem Auftrag ein bißchen mehr. Winzige kugelförmige Wachspartikel dienen als Abstandshalter zwischen den Wimpern. Sie fächern sie sauber auf und sorgen für Volumen. Die Farbe ist durch die Textur besonders intensiv und tiefschwarz.

Durch die mir erst sonderbar vorkommenden kleinen Borsten kann die Mascara präzise und ordentlich bis in die Spitzen aufgetragen werden.

Ich bin von dieser Mascara wirklich begeistert. Für diesen Preis ein super Produkt.

Nachfolgend ein Fotos von meinen Wimpern (nicht vergessen: ich habe eigentlich kaum sichtbare Wimpern. Bei von Natur aus längeren Wimpern fällt das Ergebnis entsprechend intensiver aus).



_______________________________________________________________________________________________


Samstag, 25. April 2015

M.Asam Vinolift Lipopearls Straffungs-Serum sagt altersbedingter Hauterschlaffung den Kampf an

Spätestens um die fünfzig sehen die meisten Frauen die ersten Merkmale der Hauterschlaffung beim Blick in den Spiegel. Ein untrügliches Zeichen der Hautalterung. Besonders oft betroffen sind die Wangen- und die Kinnpartie. Auch ohne Übergewicht hängt das Unterhautgewebe unter dem Kinn ein bißchen durch und die ersten Anzeichen eines Doppelskinns werden sichtbar. Die sonst so straffen Wangen können allmählich zu Hängebäckchen werden und die komplette Gesichtskontur weich und welk. Einzelne Partien verlieren ihr Volumen und sacken ein.

Das ist der mehr oder weniger natürliche Prozess. Leider kann die Hauterschlaffung sogar noch beschleunigt werden und zwar durch

- Hormonumstellung in der Menopause
- durch Sonneneinstrahlung, die die Haut noch mehr austrocknet
- durch Rauchen und einen auch ansonsten ungesunden Lebensstil

Aber keine Angst, man kann etwas dagegen tun:

1. Gesunder Lebensstil
    Gewicht auf Normalmaß reduzieren, gesund essen, viel Wasser trinken, regelmäßig bewegen.
    nicht rauchen, keine ausgedehnten und ungeschützten Sonnenbäder, wenig Alkohol und
    viel Schlaf (tja, es wird einem nichts geschenkt...)

2. Qualitativ hochwertige Gesichtspflegeprodukte, die dazu beitragen, die Elastizität der Haut erhöhen.



Ein Firma, die sich schon lange und intensiv mit diesem Thema befaßt ist die Firma M. Asam.

"Bei den M. Asam Pflegeprodukten werden ausgewählt pflanzliche und innovative High-Tech-Wirkstoffe kombiniert, um so den Zeichen vorzeitiger Hautalterung effektiv entgegen zu wirken.

Seine außergewöhnliche Anti-Aging-Wirkung verdanken die M. Asam Produkte aber insbesondere den Wirkstoffen aus der Traube, die in der familieneigenen Traubenverarbeitungsanlage in der Pfalz seit 20 Jahren erforscht und gewonnen werden."

Eine der Produktneuheiten zur Hautstraffung ist das


Vinolift Lipopearls Remodelling Serum
für anspruchsvolle Haut
50 ml   19,95 Euro



Das reichhaltige Serum enthält einen Wirkstoffkomplex aus Traubenstammzellen, verkapseltem OPC (Traubenkernextrakt) und Reseveratrol (hochwirksames Antioxidans aus Trauben, das zur Zellverjüngung beiträgt). Außerdem ist Vitamin E enthalten sowie pflegendes Traubenkernöl. Diese Kombination ist hochwirksam und pflegend. Die Elastizität der Haut wird erhöht und ein Peptidkomplex trägt zur Festigung der Gesichtskonturen vor allem im Kinn- und Wangenbereich bei. Die Spannkraft der Haut wird deutlich verbessert und das Gesamterscheinungsbild verjüngt.

Der edle Pumpspender in weiss und silber läßt sich leicht betätigen. Die Konsistenz des Serums ist eher flüssig und zieht sehr gut und schnell ein. Darüber läßt sich dann die "übliche" Pflege ohne weiteres auftragen. Das Serum hat einen leichten angenehmen Duft. 

Anwendungsempfehlung:

Morgens und abends nach der Reinigung auf das Gesicht auftragen und sanft einmassieren.
Danach die gewohnte Pflege auftragen. (ideale Ergänzung hierzu: die Straffungscreme von Vinolift Lipopearls).

Bei regelmäßiger Anwendung wird die Hautalterung verlangsamt und die Neubildung von Fältchen reduziert. 

Es kann aber auch als Intensivkur für die Haut verwendet werden (2 - 4 Wochen). 

Eine echte Verwöhnpflege für die älter werdende Haut. Absolut hautverträglich!

Normalerweise kostet das Serum 21,75 Euro, momentan ist es für 19,95 Euro zu haben.


Donnerstag, 23. April 2015

Neuer Haarschnitt - neue Hose von H&M

Ich war heute beim Friseur. Nachdem ich schon wieder einen gut sichtbaren grauen Ansatz hatte. Das nervt ein bißchen, weil so viel Zeit dabei drauf geht, Andererseits kann sich das Ergebnis dann auch sehen lassen. Meine Friseurin hat mir heute die Haare sehr schön geglättet. So glatt hätte ich sie am liebsten immer, aber daheim kriege ich das nicht so hin.

Ich schiebe das gerne aufs Glätteisen älteren Modells. Ich könnte eines der neueren Generation gut gebrauchen. Fakt ist aber auch, dass ich daheim schon ein bißchen ungeduldig bin und zuviele Haare auf einmal glätten möchte. Aber so sollte es im besten Falle aussehen:



Und weil ich eh schon unterwegs war, bin ich kurz durch den H&M gegangen. Diese khaki farbene Hose kam dabei ins Körbchen. Ich liebe diese Krempelhosen, sie sind luftig und angenehm zu tragen und die Farbe paßt zu ganz vielen Oberteilen. Das ist für mich ein richtiges Wohlfühl-Outfit.




Und so ganz allmählich freunde ich mich auch mit Dunkelblau an. Früher mochte ich die Farbe nicht so an mir, aber sie steht mir besser als Schwarz. Schwarz ist eher für blonde Frauen schön, aber dieses dunkle Mitternachtsblau ist für mich eine gute Alternative.




Mittwoch, 22. April 2015

Gepflegte Füße braucht die Frau - gerne auch mal blau lackiert

Der erste Teil des Titels ist schon immer mein Credo. Bei der Farbe bin ich in den letzten Jahren definitiv lockerer geworden. Blau lackierte Nägel? Hätte ich vor ein paar Jahren niemals gemacht. Aber die Farben der Nagellacke sind so umfangreich und bunt und schön geworden, dass nicht einmal ich an dieser Farbenvielfalt vorbei gekommen bin.


              


Da gestern ein herrlicher Sonnentag war, habe ich im Schrank nach Sommerschuhe gekramt und bin auf dieses hübsche Paar gestoßen, das noch aus dem letzten Jahr stammt. Ich habe es noch gar nicht getragen, keine Ahnung warum.



Jedenfalls gehören in offene Schuhe schön lackierte Nägel und nach kurzer Überlegung habe ich zu blauem Lack gegriffen. Der ist leider nicht mehr der neueste und deswegen schon ein bißchen dickflüssig, aber die Farbe finde ich toll.

Gerade zu Jeans sieht das schön und frisch aus. Ich bin ganz zufrieden damit. Aber da ich ja ein paar "alte" Schuhe wiederentdeckt habe und somit ein Neukauf erst mal entfällt, kann ich mir ja einen richtig tollen neuen blauen Lack zulegen.

Hat jemand Vorschläge? Für ein richtig schönes Himmelblau?



Die Pflege mit dieser (weltbesten) Fußcreme von La mer rundet alles ab. 

Think pink? Nein, diesen Sommer heißt es bei mir: Mach doch mal blau!






Montag, 20. April 2015

Flop-Produkt des Monats Föhnomenal express dry STYLING SPRAY von got 2b

In der vorletzten dm-Lieblinge Box befand sich einer der neuen Styling Sprays von got 2b. Da dieser Spray momentan intensiv beworben wird, jetzt sogar mittels TV Spot, war ich sehr gespannt darauf.


Got 2b Föhnomenal express dry styling spray - 
mein Flop-Produkt des Monats



200 ml, ca. 6,99 Euro



Das Versprechen von Schwarzkopf:

"Tick Tack – deine Haare wollen nicht wie du willst, und du bist mal wieder viel zu spät?

Dann ist got2b FÖHNOMENAL genau das Richtige für dich!

Das express dry Styling Spray hilft dir deinen gewünschten Style schneller zu erreichen – für prachtvolle Styles in kürzester Zeit.

Für schnelle Styles:
Gleichmäßig ins feuchte oder handtuchtrockene Haar sprühen. Haare wie gewohnt föhnen und stylen, wie es dir gefällt."

Da ich ziemlich dickes Haar habe, das gefühlte Föhn-Ewigkeiten benötigt, bis es richtig trocken ist, hört sich ein Express Dry Spray ziemlich verlockend an.

Also, gleich mal ausprobiert. Als erstes fiel mir auf, dass sich der Pumpspender relativ schwer betätigen läßt. Mit einer Hand muss man ganz schön viel Kraft aufwenden. Der Spraystoß kommt dann relativ naß und nicht fein zersäubt. Das Produkt riecht scharf nach Alkohol. Trotzdem habe ich es mir in die Haare gegeben, verteilt und losgeföhnt.

Die Trockenzeit war für mich nicht wesentlich kürzer als sonst. Aber das Ergebnis war definitiv schlechter. Meine Haare haben sich stumpf und trocken angefühlt (trotz vorheriger Verwendung von Haarkur). Ich war nicht zufrieden.

Aber alles sollte eine zweite Chance bekommen, also habe ich es ein paar Tage später nochmal versucht. Diesmal durfte mein Mannn ein "Griffkontrolle" machen. Ich habe ihm nicht gesagt, warum, sondern nur, er solle mal meine Haare fühlen und mir sagen, was er denkt. Sein Urteil: "Hmm, irgendwie strohig". Ja, so sehe ich das auch.

Eindeutiger Flop!! Keine Kaufempfehlung! Es würde mich sehr interessieren, was andere Nutzerinnen darüber denken, denn durch die dm-Lieblinge Box ist dieser Spray ja großzügig verteilt worden.

Bei ist der Spray in die Tonne gewandert. Und ich benutze wieder Haaröle vor dem Föhnen. Die verkürzen die Trockenzeit definitiv, machen aber glänzend und geschmeidiges Haar. Es gibt 'zig andere Sprühkuren und Hitzeschutzsprays, die deutlich besser sind als dieses neue got 2b Spray.

Über Kommentare mit euren Erfahrungen über dieses Spray würde ich mich freuen.



Bessere Alternativen:




Freitag, 17. April 2015

Si Belle - der neue Frühlingsduft on See By Chloé

Die Düfte von Chloé sind für mich alle der Inbegriff von Weiblichkeit. Allein der Name"Chloé" spricht sich wie ein zarter Windhauch. "Chloé" ist pure Faszination.

Ich hatte letzte Woche das Glück, bei einem Gewinnspiel einen Originalflakon des neuen Damenduftes



Si Belle 
von See By Chloé
30 ml Eau de Parfum

zu gewinnen. Unnötig zu erwähnen, dass ich ganz aus dem Häuschen war. Ich liebe Chloé Düfte wirklich sehr und war äußerst gespannt auf die neueste Duft-Kreation.

Si Belle ist ein perfekter Frühlingsduft. Frisch und blumig, aber nicht süß, ist er genauso, wie ich Düfte mag. Er ist intensiv (eau de parfum), hat aber trotzdem eine gewisse Leichtigkeit.


Kopfnote: Birke und Neroli

Herznote: Orangenblüte und Gardenie

Basisnote: weisser Moschus und Zedernholz 
(da ist es wieder, mein geliebtes Zedernholz)

Das Zusammenspiel dieser Duftnoten ergibt einen eleganten und doch sehr beschwingten Duft. Er drückt Lebensfreude und Lebendigkeit aus, ist verspielt und unbeschwert.

Einmal sprühen und schon ist gute Laune garantiert!

Es ist eine Limited Edition, Die Parfümeure sind Louise Turner und Nathalie Cetto, beides renommierte Duft-Kreateurinnen, die bereits viele anderen bekannte und beliebte Düfte aus der Taufe gehoben haben.

Der Flakon ist sehr süß gestaltet, rosa Längsstreifen wechseln sich mit dem transparenten Glas ab und sollen einen schwingenden luftigen Plisée-Rock symbolisieren. (Die Idee finde ich eigentlich ganz nett, aber momentan ist ein Plisée-Rock nicht gerade der letzte modische Schrei und die Assoziation damit nicht unbedingt up to date. Jedenfalls nicht in Deutschland. Die beschwingte Leichtigkeit soll halt angedeutet werden, und wenn man nicht gerade an einen Plisée-Rock denkt, dann ist der Flakon ausgesprochen hübsch).

Erhältlich ist Si Belle in drei Größen: in 30 ml, 50 ml und 75 ml in allen gut sortierten Pafümerien sowie online. Je nach Bezugsquelle und Größe fängt der Preis bei ca. 40 Euro an und geht bis zu ca. 80 Euro für 75 ml. Vergleichen lohnt sich!


Parfüm ist ein magisches Wasser, 
das die Menschen glücklich machen sollte





Donnerstag, 16. April 2015

Collagen Boost 24H Creme von M. Asam - luxuriöse Anti Aging Pflege

Bereits seit ein paar Wochen teste ich die


Collagen Boost 24H Creme
von M.Asam
100 ml momentan 27,05 Euro (statt 29,95)

und bin begeistert. Dass sie tatsächlich wirkt, weiss ich seit heute morgen. Mein Mann strich mir beim "Tschüss sagen" über die Wange, wie er es häufig tut. Doch dann sagte er erstanunt: "Du hast ja schon immer schöne Haut gehabt, aber irgendwie ist sie momentan besonders weich. Welches Zaubermittelchen verwendest du? Wenn das mal keine Bestätigung für ein glattes und geschmeidiges Hautbild ist!

Seit ich diese Creme verwende, ist mir das natürlich auch aufgefallen. Aber von vorn:

Ab ungefähr dem 40. Lebensjahr nimmt der Collagengehalt der Haut nachweislich ab. Allerdings ist genau dieses Collagengerüst für straffe und definierte Haut verantwortlich.

Mit fortschreitendem Alter "sacken" die Gesichtszüge oft ab. Das macht sich in Form eines Doppelkinns bemerkbar oder an hängenden Wangenpartien. Das Gesicht wird zunehmend konturloser und schlaffer, weil auch das stabilisierende Collagengerüst immer schlaffer wird. Man kann sich das tatsächlich wie ein durchgehüpftes Trampolin vorstellen, das nach unten durchhängt. Eine Pflege mit Collagen ist eine gute und effiziente Wahl, weil sie die Hautelastizität wieder aufbauen kann.

Die M.Asam Collagen Boost-Creme kommt in einem großen lila Tiegel mit goldenem Deckel sehr luxuriös daher. Allein dieser Tiegel ist toll. Durch seine Größe liegt er gut in der Hand, nichts rutscht einem weg (und das passiert mir mit den kleinen Töpfchen leider öfter, ich habe schon mehr als ein Waschbecken damit ruiniert...). Wenn man den Deckel öffnet, bemerkt man gleich einen blumig frischen Duft. Sehr angenehm. Wer unparfümierte Cremes bevorzugt, für den ist das allerdings nichts. Wer sich aber - wie ich - gerne mit schönen Düften umgibt, der wird diese Creme lieben. 




Sie läßt sich wunderbar leicht verteilen und zieht schnell ein. Macadamianussöl und Jojobaöl pflegen die Haut intensiv und schützen sie vor Feuchtigkeitsverlust. Trotz der intensiven Wirkung ist es keine schwere Creme. Sie hinterläßt ein genährtes und gepflegtes Hautgefühl. Durch Wirkstoffe der weissen Lupine und durch Sojaisoflavone wird die hauteigene Collagenproduktion gefördert. Die Haut wird wieder fester und straffer und die Gesichtskonturen definierter.

Die Haut kann sich restrukturieren, das sieht man und das fühlt man. Evtl. vorhandene Fältchen werden deutlich gemildert. 

Die Anwendung wird für morgens und abends nach der Reinigung empfohlen. Als Make Up Unterlage bestens geeignet. Sehr sparsam im Verbrauch. Ich gebe jeweils einen kleinen Klacks auf jede Wange, das reicht auch noch für eine großzügige Verteilung auf Stirn und Kinn.

Ich möche diese Creme nicht mehr missen und werde sie auf jeden Fall für den Dauergebrauch nachkaufen. Aber auch als kurmäßige Anwendung ist die Creme wunderbar geeignet. Sie kann problemlos mit anderen Pflegelinien kombiniert werden. 

Für mich eine der besten Gesichtspflege-Cremes, die ich bisher benutzt haben.

I



Montag, 13. April 2015

Nivea Cellular Perfect Skin - korrigierende Augenpflege

Seit kurzem gibt es von Nivea eine neue Anti-Aging Pflege für die Augen:


Cellular Perfect Skin
korrigierende Augenpflege 
für einen strahlenden Teint
Tube à 15 ml   ca. 14,80 Euro





Ein frischer, strahlender Blick läßt einen um Jahre jünger wirken. Deswegen ist die Pflege der empfindlichen Augenpartie so wichtig. Leider fallen aber gerade da kleine Makel wie Pigmentflecken, Schwellung und  Fältchen besonders auf.

Die neue korrigierende Augenpflege:

- Korrigiert dunkle Stellen unter den Augen und Augenringe sofort
- Reduziert Schwellungen
- Glättet Augenfältchen und mildert Falten

- Pflegt und erfrischt die Augenpartie

Verkapselte leicht getönte Mikro-Pigmente sind hier das Geheimnis. Die Mikro-Pigmente brechen beim Auftragen auf und geben eine ausgewählte Pigmentmischung frei, die sich gleichmäßig verteilt und für strahlenden Teint sorgt. Zusätzlich sorgen Magnolia Extrakt und Lumicinol für glatte und gepflegte Haut. 

Was ist Lumicinol?

Laut den Beiersdorf Forschern ist Lumicinol der Schlüssel zur Hemmung des Enzyms Tyrosinase. Dieses Enzym ist maßgeblich an der Bildung der unschnen Pigmentflecken beteiligt. Lumicinol verlangsamt dagegen die Melanininproduktion in der Haut und die Entstehung von Pigmentflecken wird verhindert. 

Die Formel dieser Augenpflege ist sehr sanft und leicht und wurde extra für die empfindliche Augenhaut entwickelt. Sie ist dermatologisch getestet, augenärztlich bestätigt und auch für Kontaktlinsenträgerinnen geeigent. Die Creme ist parfümfrei.


Durch den neuartigen Applikator mit sehr kleiner Öffnung ist es möglich, nur ganz wenig Produkt zu entnehmen und ganz gezielt zu plazieren. Unschöne Schmierereien gibt es nicht mehr. Dunkle Partien werden leicht und schnell kaschiert. Einfach ein bißchen der Creme einklopfen und zart verteilen.



Sofort Effekt: Ein strahlender Blick.

Bei regelmäßiger Anwendung werden Falten und feine Linien deutlich vermindert und die Haut wird glatt und ebenmäßig.

Fazit:

Ich bin sehr zufrieden mit dieser Creme und vertrage sie auch gut. Die zarte Tönung gefällt mir sehr, denn sie kaschiert tatsächlich kleinere dunklere Pigmentstellen. Trotzdem sieht alles sehr natürlich aus, nicht wie bei einem Concealer, den man doch sehr gut überschminken muss.

Diese Creme ist eine gelungene Kombination aus abschwellender Pflege und zarter Tönung. Durch die winzige Applikatoröffnung kann man sehr wenig Produkt entnehmen und sehr gezielt plazieren. Das ist sparsam und eine Überdosierung eher unwahrscheinlich. Das ganze gibt einen sehr natürlichen Effekt, der gerade im Sommer willkommen ist.


Donnerstag, 9. April 2015

Bequeme Bhs in grösseren Grössen von Sister Surprise



Ein BH ist dann ein guter BH, wenn man ihn beim Tragen gar nicht spürt. 
Wenn die Träger schmerzhaft an den Schultern einschneiden, das Unterbrustband zwickt oder unter den Armen einschneidet oder die Brust aus den Körbchen rutscht, dann sind das sichere Zeichen dafür, dass der BH nicht richtig passt bzw. zu klein/ zu eng ist. (Mindestens einen dieser Faktoren hat doch jede von uns sicherlich schon einmal erleben müssen und ich hasse das.) 

Wenn auch nur einer der vorgenannten Fakten zutrifft, muss ein neues Teil her, aber das zu beschaffen, ist manchmal gar nicht so einfach. Entweder gibt es hübsche Wäscheteile in normalen Grössen, die meistens bei 85 C enden oder die BHs in größeren Größen sehen aus wie Gesundheitskorsetts aus den Anfängen des 19. Jahrhunderts. Beides brauchen wir nicht.

Hübsche Bhs in grösseren Grössen, in guter Passform, zu erschwinglichen Preisen und dann noch in grosser Auswahl?? Mit passenden Slips und Hemdchen? Himmlische Vorstellungen? Jetzt nicht mehr. Es gibt einen Online-Shop, der genau das bietet: größere Größen,  trotzdem hübsch und in mehr als großer Auswahl. 

Der Online Shop heißt:
http://www.sistersurprise.de/bh/
Der Name  "Sister Surprise" ist Programm. Wirklich surprising:

0 Euro Versandkosten, 100 Tage Rückgaberecht und kurze Lieferzeiten (1-2 Tage) !

Bhs gibt es von Cup A - H. Dazu die passenden Slips. Auch sexy Dessous sind zu haben und tolle Bademoden.  Ich bin mehr als begeistert über die grosse Auswahl und die teilweise wirklich günstigen Preise. 

Hier eine kleine spontane Auswahl meinerseits, der Shop bietet viel viel mehr für jeden Geschmack.


h


Reinschauen lohnt sich!

Mittwoch, 8. April 2015

Preview p2 Limited Edition ab 23.04.2015 - meine beiden Favoriten #p2beautygoessafari



Ab dem 23. April 2015 gibt es bei dm eine neue p2 Limited Edition, die schon auf den Sommer abzielt. 

Die Farben Afrikas haben für diese Edition die Vorlage geliefert. Verschiedene Bronzing Powder geben einen magischen Glow auf gebräunter Sommerhaut. Strahlende und intensive Farben der neuen Lipglosse und Lippenstifte setzen tolle Kontraste zu den verschiedenen Brauntönen. 

Ich möchte euch aber nicht einfach den Werbetext kopieren, sondern euch meine beiden Highlights dieser Edition vorstellen, die ich besonders erwähnenswert finde. 


Erste Neuheit:

Ein tolles 2in1 Produkt, nämlich eine Mascara, die gleichzeitig einen Eyeliner beinhaltet. Das ist schön und praktisch zugleich. Und: Es gibt sie einmal in einem tollen Blau- und einmal in einem schönen Mauveton. Ich mag bunte Mascaras im Sommer sehr gerne, weil das zu gebräunter Haut einfach toll aussieht. Ein wunderschöner Sommerlook, der die Augenfarbe zum Leuchten bringt.

Die zweite Neuheit ist dieses "Tattoo-Set", das bei pfleglicher Behandlung bis zu 5 Tagen hält. Man kann gezielte Highlights und seine Sommerbräune perfekt in Szene setzen. Die Motive schillern besonders schön und intensiv und sind ein absoluter Hingucker.


1 Set kostet 3,95 Euro


 Die Anwendung ist einfach:

Am besten eine weitere Person um Hilfe bitten, dann geht es noch leichter. Für eine bestmögliche Haftung sollte die gewünschte Hautstelle sauber, trocken und frei von Ölen sein. Während des Positionierens des Tattoos die Haut nicht strecken. Einfach das gewünschte Motiv so nahe wie möglich am Rand ausschneiden. Die durchsichtige Folie entfernen und das Tattoo mit der Oberseite nach unten auf die gewünschte Hautstelle legen. Mit einem feuchtem Tuch etwa 30 Sekunden das Papier anfeuchten und anschließend vorsichtig und langsam abziehen. Für etwa weitere 10 Minuten die Haut nicht strecken, bis das Tattoo getrocknet ist.

Fazit: 

Sehr schöne Sommerfarben, die mir wirklich gut gefallen. Auf jeden Fall werde ich mir die blaue 2in1 Mascara näher anschauen. Ich kriege richtig Lust auf Sommer!


















Dienstag, 7. April 2015

Östrogen Dominanz und Natürliche Hormontherapie

Aus gegebenem Anlass möchte ich mich in Sachen natürliche Hormontherapie belesen. Ich habe schon einiges gehört und aufgeschnappt, aber so wirklich damit beschäftigt habe ich mich bisher noch nicht. Eins der immer wieder empfohlenen Bücher zu diesem Thema ist

Östrogen Dominanz 
von Eva Marbach
- Die wahre Ursache für PMS und Wechseljahresbeschwerden -

Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen und habe es mir bestellt. Allerdings bin ich auch mehrmals über das Buch

Natürliche Hormontherapie
- Alles Wissenswerte über Hormone,  
die Ihre Gesundheit ins Gleichgewicht bringen - 
von Dr. med. Annelie Scheuernstuhl und 
HP Anne Hild




gestolpert, und da ich mich schlecht entscheiden kann, habe ich beide gekauft.

Ich habe heute schon mal grob in beide Bücher reingeguckt und sehr viel Interessantes gesehen, mit dem ich mich näher beschäftigen möchte. Sobald ich das ganze ein bißchen gliedern und einigermaßen zusammenfassend rüberbringen kann, werde ich darüber posten.

Übrigens legen beide Bücher ihren Fokus nicht auf die Wechseljahre, sondern auf die ganzheitliche Lebensentwicklung einer Frau. Auch in ganz jungen Jahren kann man Beschwerden haben, die völlig falsch gedeutet werden (oder gar nicht) und die auf ein Ungleichgewicht der betreffenden Hormone zurückzuführen sind. Das geht von PMS bei (jungen) Frauen, bis zum unerfüllten Kinderwunsch und bis zu ganz vielen anderen Dingen auch. Und - auch Männer sind davon betroffen, dass ihre Beschwerden falsch interpretiert und somit falsch therapiert werden. 

Ein ziemlich weit gefasstes Thema also, aber auch ein super interessantes.

Falls jemand sich schon mal damit befasst hat, würde ich mich über Kommentare freuen.

Übrigens: Meine Haut wird besser! Ganz deutlich! Ich bin so erleichtert!! Der Juckreiz ist weg, und ich fühle mich wie ein neuer Mensch. Dadurch, dass weder ich noch meine Töchter jemals Hautprobleme hatten, wußte ich nicht, wie sehr Menschen mit Dermatitis, Psorias o.ä. in ihrer Lebensqualität eingeschränkt sind. Dieser dauernde, schmerzhafte Juckreiz, der dann durch das Kratzen zu blutenden Stellen und noch mehr Schmerz und Infektionen führen kann, ist zeitweise kaum auszuhalten. Man möchte sich , wie Balu der Bär, an einer Palme schuppern, was natürlich völlig kontraproduktiv wäre. Mir haben diese letzten Tage wirklich gezeigt, was eine intakte Gesundheit wert ist. Deswegen möchte ich mich wirklich und ernsthaft mit diesem Thema auseinandersetzen.

Wie heißt es so schön: "Wir sind es uns wert...." oder "I matter"....

Lasst es euch gut gehen!!



Liebster Blog Award von Jana (Magische Farbwelt - Rund um Kosmetik und Mehr)





Jana von Magische Farbwelt klick ist so ziemlich die fleissigste Bloggerin, bei der ich mitlese. Unglaublich, was sie in allerkürzester Zeit so postet. Deswegen freue ich mich umsomehr, dass sie mir diesen "Liebsten Award" herübergereicht hat. Danke Jana!

Natürlich mache ich bei der Fragenbeantwortung mit. Mache ich doch gerne. Allerdings habe ich - wie viele andere inzwischen auch - Schwierigkeiten mit der Weiternominierung von elf Blogs unter 200 Lesern. Ich weiss momentanen keinen, der dafür in Frage käme.

Wer sich angesprochen fühlt und auch gerne die Fragen beantworten würde, der soll/darf das gerne tun. 

Los geht's:

Welcher Blog hat dir 2014 besonders gut gefallen?

Das ist mal wieder schwer zu beantworten, weil mir ja viele Blogs gefallen und ich sowieso eine recht lange Leseliste habe. Aber im Jahr 2014 sind mir bei zwei Blogs große Fortschritte aufgefallen, weil beide Frauen sich so richtig ins Zeug gelegt haben, aber dabei immer super sympathisch und nett geblieben sind. Das ist einmal
Dana von danalovesfashionandmusic.blogspot.de und zum zweiten
Sabine von  blingblingover50

Wohin würdest du gerne reisen?

Ich würde gerne einmal eine Indien-Rundreise machen.

Design, Theater, Architektur - bist Du künstlerisch und kulturell viel unterwegs?

Nein, momentan leider nicht. Jedenfalls nicht in dem Maße, wie ich das gerne tun würde. Aber die Zeit dafür wird noch kommen.

Gibt es einen verstorbenen Promi, von dem du gerne einen Blog gelesen hättest?

Von Marilyn Monroe.

Welche drei Blogs sollte man deiner Meinung nach unbedingt wenigstens einmal besucht haben?

Deinen :-)
Meinen :-)
Und vielleicht einen mit einem ganz anderen Themenschwerpunkt. Da fällt mir spontan christinamachtwas.blogspot.de ein. Ein Koch- und Backblog, der mir persönlich sehr gut gefällt.

Du hast einen Wunsch frei und darfst ihn nur einsetzen, um jemand anderem etwas Gutes zu tun. Was würdest du für wen wünschen? 

Ich würde meinen Töchtern eine glückliche Zukunft wünschen.

Worauf kannst Du verzichten?

Auf Zigaretten. Ich habe noch nie in meinem Leben geraucht.

Welche Ziele setzt du dir für das laufende Jahr?

Mehr als bisher für meine Gesundheit und Fitness zu tun. Ab einem gewissen Alter ändern sich die Bedürfnisse und die Dinge, die einem gut oder schlecht tun. Damit muss man sich erst einmal auseinandersetzen und dann die neuen Erkenntnisse umsetzen.

Hast Du eine gute Idee für ein Gastgeschenk?

Mir fällt eigentlich immer etwas ein, da ich gerne schenke. Momentan finde ich zum Beschenkten passende "Motto-Körbchen" besonders schön. Also Spaghetti, Olivenöl und Tomatensugo für den Kochfan, ein Muskel-Entspannungsbad samt Körperlotion und Luffaschwamm für den Sportfan usw.

Was isst du besonders gerne?

Klare Antwort: Pizzaaaa!

Was hat dir Bloggen bislang gebracht?

Viel Spaß, aber auch ganz viel Selbsterkenntnis.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...