Dienstag, 10. Februar 2015

Neue Frisur und frisch gesträhnt

Nach längerer "Wachsen-lass-Phase" und einigen Selbst-Färbeversuchen habe ich mich nun wieder in die Hände einer Friseur Maestra begeben.Meine Selbstfärbe-Aktionen haben in viel zu dunklem Braun geendet und von Strähnchen war auch nichts mehr zu sehen. Deswegen bin ich gestern spontan zum Friseur gegangen und hier ist das Ergebnis:

Ich habe Strähnchen in einem Kupferton, man sieht das auf den Fotos leider nicht ganz deutlich. Ansonsten ist die Frisur nach vorne schräg verlaufend. Und weil ich so viele und dicke Haare habe, ist alles durchgestuft.










Es hat zweieinhalb Stunden gedauert! Aber mein Spiegelbild gefällt mir wieder.





Kommentare:

  1. Liebe Eva
    Sich selber anzunehmen ist wichtig, du strahlst wie eine Sonne so schön!
    Hab eine wunderschöne Zeit!
    Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    Du siehst gut aus, frisch und zufrieden!
    Man sieht Dir, dass Du Dich wohlfühlst. Der Haarschnitt steht Dir bestens und der Loop in dem leuchtenden Korallton unterstreicht Dein Ausstrahlung.
    So kupferfarbene Strähnchen sind toll, ich überlege auch... denn es gefällt mir einfach sehr.
    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Du hast schönes volles Haar. Ich finde, den Schnitt klasse und die Farbe auch.
    LH Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,
    schick siehst du aus.Die Frisur steht dir wunderbar und die Farbe paßt genau zu dir.Die Strähnchen kann man gut erkennen.Ein guter Friseur ist wichtig,da hast du einen guten Salon und eine begabte Friseurin erwischt.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
  5. Steht Dir ausgezeichnet, liebe Eva :) Mir ging es bei meinem letzten Selbstfärben so, dass ich leider ein zu helles Braun gewählt habe, das wird mir nun nicht mehr passieren; ein Farbton, wie Du ihn trägst, wäre auch für mich ideal. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...