Montag, 16. Februar 2015

Double Wear Concealer von Estée Lauder

Mit fortschreitendem Alter wird das Hautbild leider immer unruhiger. Die Gesichtshaut ist nicht mehr einheitlich in Farbe und Beschaffenheit, sondern bekommt zunehmend unterschiedliche Pigmentierungen und Rötungen. Auch Frauen, die bisher keinerlei Probleme mit Rötungen hatten, sehen plötzlich kleine erweiterte Äderchen im Wangen- und Nasenbereich, bekommen Pigmentflecken und hellere und dunklere Stellen.

Besonders auffällig ist das an den Augen. Der inneren Augenwinkel und die Lider selbst werden immer dunkler.

Jetzt reicht es nicht mehr aus, einfach nur ein Make Up aufzutragen. Die richtige Vorbereitung der Haut auf das Make Up ist wichtig und macht einen großen Unterschied beim Ergebnis. Concealer ist hier das Stichwort.



Ein Concealer hilft gegen Augenschatten. Er kann (in ganz kleiner Menge) auch auf dem Lid eingeklopft werden. Und natürlich überall da, wo kleine Fleckchen oder Rötungen vorhanden sind.


Quelle: Freundin.de


Dieses Bild zeigt schön, wo Concealer plaziert werden sollte. Er muss gut eingeklopft bzw. einmassiert werden. Concealer muss immer heller sein als der ursprüngliche Hautton, sonst bewirkt er genau das Gegenteil. 

Danach trägt man das Make Up auf. Im Bedarfsfall kann man nochmal ein kleines Concealer Pünktchen auf das Make Up geben, wenn es an manchen Stellen nötig sein sollte.

Wird ein guter Concealer verwendet, ist das allerdings nicht nötig. Ich habe schon einige Marken ausprobiert. Nun habe ich einen gefunden, den ich besonders empfehlenswert finde. Es ist der 

Double Wear Stay-in-Place 
Flawless Wear Concealer 
von Estée Lauer mit SPF 10
7 ml ca. 29,99 Euro



Er hat eine wirklich gute Deckkraft und kaschiert wunderbar. Rötungen und kleine Makel werden zuverlässig abgedeckt, ohne den gefürchteten Maskeneffekt. Das Hautbild wirkt wesentlich ruhiger und ebenmäßiger. Auch das Make Up sieht viel gleichmäßiger aus, weil es ja auf einen gleichmäßigen Hautuntergrund aufgetragen wird.

Der Estée Lauder Concealer hält bis zu 15 Stunden. Die Konsistenz ist cremig und geschmeidig. Mit einem Applikator läßt sich der Concealer punktgenau und in kleinen Mengen auftragen. Er verschmilzt regelrecht mit der Haut und setzt sich nicht in den Fältchen ab. Der Duft ist völlig neutral.



Es gibt ihn in drei Nuancen:

  1. Light
  2. Light medium
  3. Medium
Da ich ein heller Hauttyp bin, habe ich "Light" genommen und bin sehr zufrieden. Die Deckkraft ist super, wirkt aber nicht angemalt. Es bilden sich keine unschönen Ränder, man kann ihn komplett ihn die Haut einarbeiten. Das Make Up wirkt danach viel schöner und frischer. Und er ist äußerst ergiebig, man braucht nur minimale Mengen. 

Der Preis ist meiner Meinung nach hier völlig gerechtfertigt. Sehr guter Concealer!





Mit macht den Hautton gleichmäßiger

Kommentare:

  1. Hallo liebe Eva,
    ein guter Concealer ist immer eine Investition wert, danke für die Empfehlung.
    Viele Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp!
    Ich mag diese Marke besonders gerne!
    Ich benutze keinen solchen Stift, ich wusste gar nicht das es ums Auge dunkler wird? Bei mir ist es eher heller da um die Augen rum.
    Ich werde es einmal beobachten, danke!
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  3. Da sagst Du was, Du hast ja meine Haut im ungeschminkten Zustand gesehen, ist nicht immer einfach alle Makel zu verdecken. Ich hatte mal eine Mascara von Estée Lauder, die war ihr Geld ebenfalls wert.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...