Dienstag, 7. Oktober 2014

Super Stay 24 von Maybelline Jade - ein prima Make Up auf Drogeriemarkt Level

"Teure Make Ups sind besser, hautfreundlicher, hochwertiger" usw. usw. "Drogeriemarkt Produkte? Nein danke." Drogeriemarkt-Produkte sind "nur zweitklassig". Das höre und lese ich (leider) sehr oft, aber ich bin da völlig anderer Meinung. Soviele Tests und Studien haben immer wieder gezeigt, dass auch "low budget" Produkte gut sein können bzw. gut sind. Nicht jede Edelmarke ist besser. Natürlich gibt es auch im höherpreisigen Bereich sehr gute Produkte, aber weder Preis noch Label garantieren das. Wer Lust hat, deutlich mehr auszugeben, der kann/soll das gerne tun. Aber ich mag es nicht, wenn man abwertend über beispielsweise Eigenmarken von Drogerien denkt oder prinzipiell nur Luxusmarken gegenüber offen eingestellt ist. Ein Preis ist immer sehr variabel. Und wie überall geht es auch auf dem Kosmetiksektor  ums Geldverdienen. Das sollte man sich ab und zu bewußt machen. Es wird viel "Image" mit verkauft und natürlich Werbeversprechen und auch Assoziationen zu Stars, die ja (ach was) zufällig genau diesen einen Super-Duper-Duft benutzen (dass die eine Menge Geld dafür kriegen, um das zu sagen, läßt man dann gerne mal außer acht).

Ich will jetzt gar nicht den Eindruck erwecken, dass ich grundsätzlich nur günstige Beauty-Produkte gut finde, aber eben auch. Gerade in letzter Zeit fällt mir so ein Grundtenor auf, dass Drogerieprodukte höchstens zweite, wenn nicht gar dritte Wahl sind. Deswegen hier ein ganz klares Gegenbeispiel, von dem ich persönlich sehr überzeugt bin und es auch selbst benutze:





24 Stunden Halt Make Up
Super Stay 24
von Maybelline Jade
(hier in der Nuance 020 Cameo)
30 ml zwischen 9 und 10 Euro

Das Make Up gibt es im benutzerfreundlichen und hygienischen 30 ml Pumpspender. Ich trage es mit einem Kosmetikschwämmchen auf, Pinsel oder Finger gehen aber auch. Es ist flüssig, aber nicht dünn, sondern läßt sich wunderbar auch großflächig verteilen, ohne fleckig zu werden. Es haftet gut, pappt aber nicht. Die Deckkraft ist auch sehr gut, aber ohne den gefürchteten Maskeneffekt. Rötungen werden sehr gut abgedeckt, Augenschatten auch. 

Man sollte es mindestens eine Minute "mit der Haut verschmelzen" lassen (ich mache oft in der Zwischenzeit die Betten), bevor man weiterschminkt, dann sieht es wirklich toll aus. Danach trage ich noch etwas Puder auf - fertig. Keine dicke zugekleisterte Schicht, kein Fettglanz, eine natürlich wirkende gepflegte Gesichtshaut. Schön ebenmäßig und glatt. 

Ob es nun wirklich 24 Stunden hält, sei mal dahin gestellt (solange bin ich normalerweise nicht auf den Beinen), aber es ist auf jeden Fall ein lange anhaltendes Make Up, dem weder Hitze noch Feuchtigkeit oder normales Schwitzen etwas anhaben kann. Bei anderen Produkten sehe ich spätestens zur Mittagszeit so aus, als hätte ich nie ein Make Up aufgetragen, bei diesem hier ist das nicht so. 

Es ist in 6 Nuancen erhältlich. Und für den Preis um die 9 - 10 Euro eine wirklich gute Foundation für jeden Tag. Man muss nicht mehr ausgeben. 

Kann ich guten Gewissens empfehlen!






Kommentare:

Muddelchen hat gesagt…

Ich kann Dir nur zustimmen, ich mag es auch nicht, wenn Drogeriekosmetik abfällig bewertet wird, rein aus Prinzip. Ich probiere auch immer und wann immer es geht, freue ich mich, wenn ich günstig wegkomme.

Bei meinem Make up gibt es aber eine Ausnahme....Die Highend-Produkte, die ich habe, kann man wohl an 2 Händen abzählen (wenn man Essie-Lacke außen vorlässt, aber sie sind ja noch vergleichsweise "preiswert" zu Marken wie OPI usw.) mein Make up ist von Clinique und war alles andere als günstig. Ich habe mir die Anschaffung auch wirklich eine Weile überlegt.

Da meine BB Cream nicht mehr erhältlich ist, die ich einige Jahre verwendet habe, musste ich mich zwangsläufig nach einer Alternative umsehen und kam mit anderen BB Creams überhaupt nicht zurecht. Also musste ein Make up her und ich gelang durch eine Probe dann zum Original-Produkt von Clinique, ein Blogpost dazu ist auch schon geplant, da ich es jetzt ausreichend genug testen konnte.

Ich habe ja trotz meines Alters noch Unreinheiten und bin auf etwas angewiesen, was gut "retuschiert", das schaffen nicht alle Make ups, ohne zugekleistert auszusehen, auch bekämpft es den Glanz hervorragend. Da ich genug Geld für preiswerte Make ups ausgegeben habe, die bei mir nichts gebracht haben, bin ich nun heilfroh, dort gelandet zu sein, wo ich bin, scheiß auf die 32 Euro auf gut Deutsch. Es wird hoffentlich länger halten :)

Aber schön, dass Du in der Drogerie etwas entdecken konntest. Ich hatte vor ein paar Jahren tatsächlich mal ein sehr günstiges Make up von Catrice, was es aber leider nicht mehr gibt und mit dem Nachfolger kam ich nicht so zurecht.

Schäfchen hat gesagt…

Und jetzt komme ich um die Ecke und breche eine Lanze für etwas GANZ und GAR verruchtes ;)
Nämlich für Aldi (Nord) Kosmetik!

Ehrlich. Ich hatte noch nie ein besseres Make-up. Nie ein besseres Puder (welches ich gerade nirgends mehr finde und ich bin echt traurig deswegen). Mascara gibt's leider nur in NICHT wasserfest - dafür aber in hervorragender Qualität.

Dabei hab ich das Zeug mal aus "der Not heraus", nicht zu meinem Drogeriemarkt (*hihi*) zu kommen, gekauft. Nach dem Motto "für das Geld ist einen Versuch wert". Und seither kaufe ich immer wieder nach.

Liebe Grüße vom Schäfchen :)

Eva (Der ganz normale Wahnsinn und Ladylike) hat gesagt…

Oh, da bin ich aber wirklich froh, dass es noch mehr "von meiner Sorte" gibt, habe mich schon manchmal allein auf der Drogerie-Beauty-Galaxie gefühlt. Auch die Lippenstifte von Aldi sind nicht schlecht! Aldi hat auch immer mal wieder Beauty-Aktionen, z. B. mit hyaluronhaltigen Produkten und die sind auch wirklich sehr gut. Aber leider nicht sehr anerkannt, was Image und Drumherum angeht. Eine Aldi Produkt Bewertung auf einem Beauty Blog, ganz ohne Chanel und Co., das habe ich mich noch nicht getraut.
Liebe Grüße zurück!

Muddelchen hat gesagt…

Haha, ich werde es mich trauen :) Ich habe nämlich die Hyaluronserie im Frühjahr bei Aldi-Süd gekauft, als es sie als Sonderposten gab. Und da gerade die beiden Augenpflegeprodukte dazu leer wurden, bietet es sich an. Mir ist das egal, was andere denken, außerdem weiß ich von einigen großen Bloggern, dass auch sie durchaus mal im Discounter testen und die Ergebnisse sind ganz sicher überwiegend OK. Meine übrigens auch :)

Eva (Der ganz normale Wahnsinn und Ladylike) hat gesagt…

Na dann los, da kann ich mitreden, denn ich habe die Augenpflege auch... :-)
Und an dem "ist mir egal, was andere denken" arbeite ich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...