Donnerstag, 4. September 2014

alverde 3in1 Reinigungsschaum Limette Apfel

Eine gründliche Gesichtsreinigung ist unerläßlich für schöne Haut. Nur wenn sie von Make Up Resten, Talg und den Verschmutzungen befreit wird, die unsere normale Umwelt so hinterläßt, ist sie aufnahmefähig für weitere Pflegeprodukte. Mir ist schon länger aufgefallen, dass viele Gesichts-Reinigungsprodukte zwar wunderbar schäumen und duften, aber wenn ich danach mit einem Wattepad Gesichtswasser auftragen möchte, befinden sich häufig noch immer Make Up Reste am Pad. Fazit: Viele Gesichtsreiniger reinigen zwar oberflächlich, aber nicht wirklich porentief.

Vor allem abends, wenn ich mein Make Up loswerden möchte, sollte es schon ein gründlicher Reiniger sein. Deswegen habe ich vor kurzem den Reinigungsschaum von alverde gekauft, der eine 3in1 Funktion verspricht.

Er
- soll gründlich reinigen
- als Make Up-Entferner fungieren und sogar wasserfestes Make Up entfernen
- und soll klären und tonisieren.

Einen Moment hat mich die Duftrichtung zögern lassen. Limette-Apfel, das hört sich für mich nicht "verführerisch", aber das es keine Alternative gibt, habe ich den Reinigungsschaum gekauft.

Er kostet 2,95 Euro für 150 ml.





Vor der Anwendung muss die Flasche gründlich geschüttelt werden. Dann verwandelt sich die Flüssigkeit beim Auftragen in feinporigen Schaum, der tatsächlich sowohl nach Apfel als auch nach Limette riecht. Er löst das Make Up ganz hervorragend und reinigt die Haut sehr gut. Der Schaum wird beim Einmassieren leicht cremig und man kann ordentlich massieren, auch mit einem Gesichtsbürstchen. Danach mit viel warmen Wasser abwaschen - fertig.

Ich bin mit dem Reinigungsergebnis wirklich sehr zufrieden, allerdings ist für mich der Duft gewöhnungsbedürftig. Ich finde Apfelduft sowieso nicht so anziehend bei Gesichtsprodukten, das ist aber sicherlich Geschmackssache. Allerdings finde ich Mischmasch gar nicht gut, also entweder Limette oder Apfel hätte durchaus gereicht.

Wie alle alverde Produkte, ist auch dieser Schaum zertifizierte Naturkosmetik, er ist vegan, ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe und er enthält kein Mineralöl.

Die Qualität und das Ergebnis sind super, den Duft mag ich persönlich nicht.


Kommentare:

  1. Ich stimme dir völlig zu, dass Reinigung die allerwichtigste Voraussetzung für die äußere Schönheit ist. Wie fein, dass du ein Produkt gefunden hast, das dich zufrieden stellt ... bis auf den Geruch, okay ... ich mag sehr gerne die Produkte von Hauschka. Mit denen komme ich seit Jahren sehr gut zurecht und meine Gesichtshaut hat so ihre speziellen Bedürfnisse ...

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Von Hauschka kenne ich noch nicht viel. Ich habe allerdings eine Box mit kleinen Probiergrößen geschenkt bekommen, da kann ich mal testen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe ja Reinigungsschäume:) Habe auch noch 2-3 hier stehen, ansonsten hätte ich den gerne mal probiert. Mir ist der Duft eines Produktest zwar auch immer wichtig, vor allem auch deswegen, damit man es gerne verwendet, aber wenn der Nutzen überwiegt und man ansonsten zufrieden ist, kann man darüber hinwegsehen, das sehe ich auch so. Liebe Grüße an Dich und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. huhuu,
    ich dachte freitags ist frauentag.
    hatte mich schon gefreut.

    :-)))
    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
  5. War heute etwas später dran. Ich dachte, ich müsste erst um 17.00 Uhr arbeiten, aber ich war schon ab 13.oo Uhr eingeteilt und musste nach Anruf "fluchtartig" das Haus verlassen. Deswegen kam die Freigabe heute später. Bin halt manchmal leicht verpeilt. Ich arbeite dran!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...