Freitag, 22. August 2014

Freitag - Frauentag: Helen Mirren

Ich habe vor einiger Zeit mal angefangen, tolle Frauen deutlich jenseits der 40 vorzustellen. Leider habe ich das nicht fortgeführt, aber jetzt möchte ich es als feste Rubrik einführen. Und zwar immer freitags. Ab sofort ist hier der Freitag der Frauentag, und es werden ganz unterschiedliche Frauen deutlich jenseits der 40 Jahre vorgestellt. Die Auswahl ist rein subjektiv und "quer Beet". Den Anfang macht heute Helen Mirren.

helen mirren


Helen Mirren wurde 1945 in Chiswick/London geboren und ist heute 69 Jahre alt. Sieht sie nicht fantastisch aus? Sie ist für mich der Inbegriff einer Lady, elegant, stilsicher einfach toll. Sie hat ein umwerfendes Lächeln, ist irgendwie mädchenhaft geblieben und hat das "gewisse" Funkeln in den Augen.

Hier zwei Fotos, die sie als ganz junge Frau zeigen im Vergleich zu heute:


Helen in ganz jung und heute

Sie zählt zu den bekanntesten internationalen Schauspielerinnen und bedient alle Genres von Theater, Kino und Fernsehen, außerdem leiht sie als Synchronsprecherin vielen Rollen ihre Stimme. Angeblich wollte sie mit sechs Jahren bereits Schauspielerin werden, aber nicht irgendeine, sondern "eine große...". Diesen Plan hat sie verfolgt und wurde mit gerade mal 19 Jahren als eine der jüngsten Schauspielerinnen in die Royal Shakespeare Company aufgenommen. 

Zahlreiche Auszeichnungen durfte sie entgegennehmen, darunter den Oscar und den Golden Globe. und einen Stern auf dem "Walk of Fame". Alle ihre Filme aufzuzählen, würde den Rahmen hier sprengen, aber eine ihreaktuelleren  Paraderollen im Kino war "The Queen", für den sie den Oscar in der Kategorie "beste Darstellerin" erhielt. Ich habe Helen Mirren in vielen Fernseh-Filmen gesehen, auch schon in früheren Jahren und bewundere sie sehr für ihre natürliche und authentische Art zu schauspielern.

Helen Mirrens Privatleben war nie ganz transparent, das trägt vermutlich zu ihrer geheimnisvollen Anziehungskraft bei. Sie hat nie alles von sich preisgegeben. Erst im relativ "reifen" Alter von 52 hat sie geheiratet und zwar den Regisseur Taylor Hackford. Mirren hat keine eigenen Kinder, ist allerdings durch ihre Heirat Stiefmutter der beiden Kinder von Hackford geworden.

Während viele junge Kolleginnen durch ihre Allüren und Affektiertheit Schlagzeilen machen, besticht Mirren durch ihre Lockerheit, ihren Humor und ihre Selbstironie. Das macht sie ungeheuer sympathisch. Aber nicht alles ging immer glatt und problemlos. Helen Mirren steht zu ihrem Drogenkonsum in den achtziger Jahren, den sie allerdings schnell wieder beendet hat. 

Heute ist sie trotz oder gerade wegen ihres Alters ein Vorbild in Mode und Stil. Sie hat eine umwerfende Ausstrahlung und ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass man auch im fortgeschrittenen Alter attraktiv und sexy sein kann. Eine schöne und intelligente Frau, die mehrere Sprachen spricht und die für mich persönlich ein leuchtendes Beispiel ist. Hat sie ein Beauty-Geheimnis? Nein, aber folgende Einstellung:

"It’s the truth: If you love yourself, and love how you look, your confidence will come through in your smile. And nothing’s sexier than self-confidence."

Dem ist nichts hinzuzufügen!


Bild von Helen Mirren











Helen Mirren, Ziegfeld Theater

Also Ladies, alles klar? The best is yet to come!! Das ist doch mal eine Perspektive! 


1 Kommentar:

  1. Hallo Eva,
    das ist ja mal eine super Idee.Ein sehr interessanter Post.Ich mag Helen Mirror auch sehr gerne,genau so wie Merryl Streep.Ich finde,von solchen Frauen kann man sich echt etwas abgucken.Bin schon gespannt über wen du als Nächstes berichtest.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...