Dienstag, 28. Januar 2014

Für schöne Augenblicke - Beyu Softliner

Kajalstifte, Eyeliner und Co. sind so eine Sache für sich. Ich habe mehr als 20 Augenstifte und benutze nur drei davon regelmäßig. Viele geben  so gut wie keine Farbe ab, und man muss richtig drücken und am empfindlichen Auge "rumschuppern".  Oder die sogenannten "Softliner" sind wiederum so weich, dass sie beim kleinsten Druck abbröseln und verschmieren. Deswegen kaufe ich oft noch einen und noch einen, immer in der Hoffnung, endlich einen optimalen Stift zu finden.

Ab und zu gibt es sogar einen. Zum Beispiel von Manhattan. Schöne Farbe, schöne Konsistenz, guter Preis. Aber - aus dem Sortiment genommen.... Genauso ging es mir mit einem schönen Kajalstift von Esprit. Produktion eingestellt. Ich habe die letzten Exemplare beim Ausverkauf in einem dm ergattert, aber auch die sind jetzt aufgebraucht.

Ich habe grüne Augen mit einem dunkelgrauen Ring außen und brauche einen bestimmten Farbton an Kajalstift. Schwarz geht gar nicht, viel zu hart. Braun mag ich nicht. Ich bin immer auf der Suche nach einem satten Blauton mit einem Stich ins Anthrazit oder nach einem  Dunkelgrau mit einem Stich Blau. Das ist mit der grünen Augenfarbe ein schöner Kontrast, paßt zu viel und ist auch tagsüber gut geeignet. Momentan ist es schwer, diesen Farbton zu finden. Und er sollte nicht unbedingt ein kleines Vermögen kosten. Ich hatte schon teurere Stifte von Lancôme oder L'Oréal, aber die haben mich auch nicht wirklich überzeugt.

Ganz toll finde ich momentan die Softliner von BeYu für 6,95 Euro. Große Farbauswahl und angemessener Preis!

Ich habe mir den blauen mit der Farbnummer 723 gekauft. Es ist ein intensives Blau und bildet einen schönen Komplementärkontrast zu meinen Augen.

Der Auftrag ist ganz leicht. Ohne Drücken, ohne Bröseln. Sehr schöne und intensive Farbabgabe und langer Halt. Dermatologisch getestet und auch für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.






Erhältlich bei Douglas.





Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...