Mittwoch, 6. November 2013

Rissige und rauhe Lippen? Hanf Lippenpflegestift von The Body Shop!

Hanf in der Kosmetik? Hatte ich so noch gar nicht auf dem Radar und wollte das gerne genauer wissen. Ich habe herausgefunden, dass Hanf sogar ein Klassiker in der Hautpflege für trockene Haut ist.

Natürliches Hanfsamenöl enthält einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Die sind bei trockener Haut sehr gut wirksam. Sie verhindern das Austrocknen und Aufspringen der Haut und wirken stark regenerierend auf bereits gereizte Haut.

Die sehr dünne Lippenhaut reagiert besonders sensibel auf Temperaturschwankungen, auf trockene Heizungsluft, Wind, auf zuviel Sonne oder auch auf zu aggressive Reinigungsmittel. Leider verlangsamt sich mit zunehmenden Alter die Erneuerung der Zellen, und auch das führt zu Trockenheit und spröden, evtl. sogar schuppenden Lippen.

Auf eine derart gereizte Haut möchte ich sowenig wie möglich "Künstliches" auftragen, sondern, wenn möglich, eine natürliche Pflege.

Wärmstens empfehlen kann ich hier den

Hanf Lippenpflegestift
(Hempf Lip Conditioner)
von The Body Shop
4,2 g für 6 Euro



Der Hanf-Lippenpflegestift

- Spendet Feuchtigkeit und intensive Pflege
- Macht die Lippen weich und zart
- Unterstützt die Feuchtigkeitsbarriere der Haut
- Schützt vor extremen Wetterverhältnissen
- ist dermatologisch getestet

Ideal für die Pflege unterwegs, bei Rauheitsgefühl auftragen, lindert sofort.

Für Zuhause kann man die Pflege Intensität noch verstärken, wenn man die Lippen vorher peelt und dann den Stift dick aufträgt. Am besten abends vor dem Schlafengehen. Dann hat man morgens samtweiche Lippen!

Übrigens: Natürliche Inhaltsstoffe und schonende Herstellungsverfahren zeichnen The Body Shop aus. Es werden keine Tierversuche durchgeführt! Und es wird großen Wert auf Nachhaltigkeit und fairen Handel gelegt. Ein tolles Gesamtkonzept!







Kommentare:

  1. Bodyshop ist eine Goldgrube, benutze ganz viel von denen. Übrigens: hast du schon mal etwas von Dr. Hauschka benutzt? Hier nicht gefunden. LG Sabina

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hab ich. Ist aber bis jetzt noch nicht so meins. Es ist ganz eigenartig, manche Gesichtspflegen mag ich trotz hochwertiger Inhaltsstoffe nicht besonders. So geht es mir zum Beispiel auch mit den Gesichtscremes von Weleda. Ich berichte nur über Produkte, die ich persönlich wirklich gut finde und mag. Das ist natürlich subjektiv und heißt nicht, dass es nicht auch andere gute Produktlinien gibt.
    LG Eva

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...