Donnerstag, 25. Juli 2013

Linola Fußmilch gegen sehr trockene Füsse

Ich habe sehr trockene Haut. Momentan leiden besonders meine Füsse. Es ist Sommer, ich bin viel barfuß in den Schuhen und auch oft barfuß im Haus oder Garten und ich habe das Gefühl, meine Füsse werden immer trockener. Es gibt kaum eine Creme oder einen Schaum, den ich noch nicht ausprobiert habe. Manche sind ganz ok, andere helfen im Moment gar nicht. Im Gegenteil, ich habe das Gefühl, je mehr ich schmiere, umso trockener machen sie. (Da ist leider auch die Anti-Hornhaut Intensiv Creme von Hansaplast dabei. Mit 20 % Urea).

Ich habe manchmal feine Einrisse in der Haut und diese Anti-Hornhaut Creme brennt dann wie die Hölle. Und sie trocknet noch mehr aus. Das ist jetzt nur ein Beispiel, denn normalerweise ist Urea ja gut für trockene Haut. Jedenfalls war ich relativ unglücklich trotz viel Gecreme, bis ich an der Apotheke eine Werbung für die neue Fußmilch von Linola gesehen habe. Die Firma Linola kenne ich noch aus der Säuglingspflege, sie stellt hochwertige Cremes und Salben her. Jetzt gibt es eine neue Fußmilch, die folgendes verspricht:

- für sehr trockene, raue oder rissiger Füsse
- leicht verteilbar und schnell einziehend
- unterstützt die natürliche Hautregeneration
- vermindert Hornhaut und rissige Stellen
- reduziert hautbelastende Keime
- ohne Duftstoffe und Mineralfette
- auch für Diabetiker-Füsse geeignet


Ich habe für 100 ml 8,99 Euro bezahlt, habe die Milch aber auch schon für 10,99 Euro gesehen. Empfehlenswert sind hier auf jeden Fall die online Versandapotheken, die meistens günstiger sind als die "normalen" Apotheken.




Schon nach der ersten Anwendung habe ich gemerkt, dass mir diese Fußmilch sehr gut tut. Sie läßt sich problemlos verteilen, ist eher flüssig, wie eine Body-Milk und nicht so zäh wie manche Creme. Trotzdem ist sie sehr reichhaltig. Sie durchfeuchtet die trockene Haut sehr gut, zieht trotzdem gut ein und hinterläßt ein weiches Hautgefühl. Meine ganz trockenen Stellen sind schon wesentlich besser und die ganze Fußsohle sieht schön glatt aus. 

Man hat das Gefühl, als ob man die Füße in Milch gebadet hätte. Einen Eigenduft hat die Fußmilch nicht, ist ganz neutral.

Mein Fazit: Bei trockener Problemhaut an den Füssen absolut empfehlenswert!! Unbedingt ausprobieren!






Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...