Freitag, 7. September 2012

Dunkle Flecken Reduzierer von Garnier Update

Ich werde immer wieder auf meinen Post vom 15.07.2012 angesprochen und nach der Wirkung von der Creme

Dunkle Flecken Reduzierer von Garnier

gefragt. Wird mittlerweile stark beworben, sowohl im Fernsehen als auch in Zeitschriften.

Ich benutze die Creme jetzt seit fast zwei Monaten und die Pigmentflecken sind unverändert. Immer noch da und auch nicht heller. Leider. Die Creme an sich ist trotzdem gut, sie enthält viel Vitamin C und macht ein wirklich ebenmäßiges Hautbild. Aber rsie eduziert keine Pigmentflecken. Schade, wäre ja auch zu schön gewesen.

Ich habe jetzt ein anderes Produkt im Fokus und zwar "Even brighter" von Eucerin. Da gibt es außer Creme auch einen Stift, den man ganz gezielt auf die Pigmentflecken auftragen kann und der angeblich hilft. Den werde ich auf jeden Fall demnächst ausprobieren und dann berichten.

Hat jemand einen Tipp, was gegen Pigmentflecken hilft? Ich meine außer Laser?

Es gibt ja auch Vitamin A Schälkuren beim Hautarzt, die hellen zumindest ein bißchen auf, aber das ist nichts für empfindliche Haut. Und auch nicht gerade günstig. Ich gebe die Hoffnung immer noch nicht auf, dass die Kosmetikindustrie es endlich mal schafft, ein wirksames Produkt zu kreieren.


1 Kommentar:

Femi hat gesagt…

Hallo liebe Eva, also ich benutze den Klassiker von Clinique Even Better Serum und bin echt zufrieden. Durch die Sonne habe ich besonders auf der Stirn dunkle Flecken. Ich benutze das Serum morgends und abends,massiere es schön auf den Stellen ein und die Flecken sind definitiv heller geworden. Ich nehme es seit einem halben Jahr. Zusätzlich nehme ich auch das Make up von Clinique Even Better in der Farbe Vanille welches auch den Wirkstoff enthält. Ich hoffe ich konnte Dir einen kleinen Tipp geben. Liebe Grüße Femi.

Habe auch darüber geschrieben:

http://femisuptodate.blogspot.de/search/label/Clinique

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...