Montag, 16. Juli 2012

Frischer Atem mit CB12

Im täglichen Umgang mit Kunden ist mir (leider) aufgefallen, dass doch recht viele Menschen im Laufe des Tages einen unangenehmen Mundgeruch entwickeln. Manche kommen direkt nach dem Dönerbrötchen in den Laden, da ist eh alles zu spät, wenn die einen etwas fragen, weicht man erstmal zurück. Genauso unangenehm sind die, die gerade geraucht haben. Und manche eben einfach nur so. Da kann man noch so modisch hübsch daher kommen, das ist einfach gruselig. Und es sind wirklich viele, die es betrifft.

Natürlich möchte ich sowas bei mir selbst auf alle Fälle vermeiden. Normale Mundhygiene mit Zähneputzen ist mittlerweile selbstverständlich, wer allerdings auf Nummer sicher gehen will, sollte auf jeden Fall zusätzlich ein Mundwasser benutzen. Nun geistert ja seit einer Weile eine Neuheit durch die Werbung und zwar die

CB12 Mundspülung
mit 12 Stunden-Wirkung
nur in Apotheken erhältlich



750 ml
zwischen 9 und 13 Euro
(in Versandapotheken günstiger als in normalen Apotheken)


Das ganze kommt aus Schweden und ist jetzt neu bei uns. Es wird versprochen, dass die Schwefelkomponenten in der Mundhöhle, die verantwortlich für schlechten Atem sind, neutralisiert werden. Die Lösung hat einen stark minzigen, ein bißchen scharfen Geschmack. Erinnert mich vom Geschmack her  an Odol und Co. Hinterläßt einen starken Frische-Effekt, der wirklich lange anhält.  Ob wirklich 12 Stunden am Stück, das weiß ich nicht, denn normalerweise ißt und trinkt man ja zwischenzeitlich was und nach einem Essen sollte man die Anwendung logischerweise wiederholen. Wer das aber morgens vor der Arbeit benutzt, kann auf jeden Fall bis mittags sicher sein, keinen unangenehmen Atem zu haben. Und nach dem Mittagessen macht man das ganze Prozedere eben nochmal.

Was ich toll finde, ist das Dosiersystem der Flasche. Einfach nur kippen, auf den Knopf drücken und dann gibt die Dosierung genau 10 ml ab, die laut Gebrauchsanleitung pro Anwendung nötig sind. Dann mindestens 30 Sekunden den Mund damit spülen und ausspucken. Nicht nachspülen. Ist eine einfache saubere Sache.

Ich finde CB12 sehr gut. Ist zwar teurer als normales Mundwasser, aber durch die exakte Dosierung braucht nimmt man wirklich immer nur die minimale Menge. So reicht die Flasche doch sehr weit. 

Auch für unsere Männer eine gute Sache! 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...