Donnerstag, 12. April 2012

Mission Jeansrock - mission impossible?

Ich habe zwei blaue und einen schwarzen Jeansrock. Eigentlich finde ich die recht gemütlich. Aber ich bin mir nie ganz sicher, wie ich sie kombinieren kann/soll. Sie sehen sehr leicht viel zu sportlich aus (also für daheim ok, aber wenn ich sie zum Arbeiten anziehen möchte, sollte das ganze schon einigermaßen passend aussehen).

Ich habe schon alles mögliche probiert. Am besten finde ich immer noch Shirt und eine Jacke drüber.

Ermuntert von Ari habe ich heute mal den schwarzen angezogen und abfotografiert. Er ist mehr so gebleachtes Schwarz. Einmal habe ich Stiefel dazu an, die finde ich aber zu klobig. Da sind die Ballerinas doch besser.

Wie kombiniert ihr Jeansröcke? Und mit welchen Schuhen? Ich will nicht aussehen wie "Teenager-Spätlese", aber eigenlich sind Jeansröcke ein praktisches alltagstaugliches Teil.





Damit so ein dunkles Outfit etwas freundlicher wird, ziehe ich gerne lange bunte Ketten dazu an.

Nachtrag:
Ich habe beschlossen, den Rock einfarbiger zu machen. Das heißt, ich werde ihn in ganz einheitliches Schwarz einfärben. Die Paßform und die Länge finde ich nämlich ganz gut, nur diese ausgebleachten Stellen nicht. Da sieht man mal wieder, dass solche Fotos ganz hilfreich sind. Im Spiegel wäre mir das gar nicht aufgefallen. Außerdem habe ich noch eine hellgraue 3/4 Jeans von letztem Jahr, die ich kaum anhatte wegen der Farbe. Die wird gleich mitgefärbt, dann schlage ich 2 Fliegen mit einer Klappe.
LG Eva

Kommentare:

  1. Fesch, fesch, fesch!
    *drücker*
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina. Geht aber auf jeden Fall besser. Ich habe den Rock noch nicht oft getragen. Mal sehen, ob ich ihn behalte oder bei Ebay verkaufe.
      LG Eva

      Löschen
  2. Blaue Jeans finde ich mit schwarz und weiss am schönsten kombiniert, daher finde ich Foto 2+3 sehr gut. Eine andere Möglichkeit ist meiner Meinung nach die Kombi mit etwas dunkleren Erdfarben, z.B. Kaminrot, Olivgrün...

    Toller Blog.
    Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbeischauen?
    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?
    xoxo
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe geguckt. Du machst tolle Fotos. Bilder bearbeiten kann ich noch nicht so gut, aber ich würde es gerne lernen. Meinst du mit jüngster Post die Bilder mit den joggenden Männern? Ich weiß nicht so recht, als meine Kinder klein waren, gab es diese Art der Buggies noch nicht. Ich weiß nicht, wie die Babies das finden, wenn sie als "Vorspann" der joggenden Schieber genommen werden. Wenn sie es gut finden, warum nicht. Ansonsten finde ich, dass man die Zeiten schon trennen sollte: in Kinderzeit und Sportzeit. So kommt jeder zu seinem Recht.
      LG Eva

      Löschen
  3. Ich habe Jeans nur "solide", also nicht ausgebleicht. Zu meinem Jeansrock ziehe ich gerne eine weiße Bluse an, das wirkt immer sehr schick und geht problemlos bei der Arbeit. Oder dünne Pullover. Dazu schöne Ballerinas, fertig :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf dem Foto sieht das gebleachte irgendwie "schlimmer" aus als im Original. Aber ich habe auch "einfarbig" Blau. Findest du den gebleachten unpassend für mich (also altersmäßig)? Darfst ruhig ehrlich sein, es interessiert mich.
      LG Eva

      Löschen
    2. Nö, unpassend für Dein Alter :-) finde ich es nicht, es kommt auf den Anlass an. Ins Büro würde ich damit nicht gehen, für die Freizeit finde ich es schick!

      Aber eine gute Idee, den Rock einheitlich zu färben, ich denke, dann kannst Du ihn besser und mehr nutzen.

      Löschen
  4. Hey, ich finde mit den Ballerinas sieht der Rock echt top aus. Stiefel+Rock gefällt mir persönlich ja gar nicht, es sei denn die Dame ist groß und es ist genug "Platz" zwischen Stiefelende und Rockende, sonst sieht man schnell zusammengepfercht aus ;-) wie so ein kleiner Stummel hehe

    LG, Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt schon. Ich finde, dass man solche Dinge auf Fotos wesentlich besser beurteilen kann als vor dem Spiegel. Die Stiefel gehen gar nicht. Ich bin eh "nur" 1,65 cm groß, da muß man schon aufpassen.
      LG Eva

      Löschen
  5. Genauso trag ich meine Jeansröcke auch , mit Shirt ( meist Spaghettitop mit Spitzenrand) und Cardigan drüber, ich finde das absolut Büro tauglich. Meist kombiniere ich schlichte schwarze Stiefel mit hohem Absatz dazu oder Pumps, mit flachen Schuhen hab ichs nicht so. Für mich sind die Schuhe entscheidend dafür, dass die Kombi aus der Teenie-Ecke rausfällt.
    Statt der hellen Stiefel würde ich eher dunkle nehmen, gefällt mir bei Dir aber beides sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spaghetti Top mit Spitze ist eine gute Idee, das macht das ganze etwas edler. Mit den Schuhen hast du recht, nur gehe ich ja nicht mehr ins Büro, sondern habe einen 60 Stunden Job im Verkauf, bei dem ich mehrerd Stunden am Stück ununterbrochen stehe. Ganz kleiner Absatz geht, aber Pumps oder höhere Stiefel sind unmöglich, da kann ich abends keinen Schritt mehr gehen.
      LG Eva

      Löschen
    2. Oh je, 60 h im Verkauf, Respekt! Da gehn hohe Schuhe natürlich nicht. Ich habe das Glück, nicht länger gehen oder stehen zu müssen, deshalb fühl ich mich in Pumps ganz wohl ( so 6-8 cm, drüber nicht)
      Übrigens, die "besten" Spitzentops gibt bei Zero, die haben so ne breite Spitze oben und sitzen nicht labbrig, sondern sehn echt chic und edel aus, hab die Dinger in allen Farben und auch schon viele selbst gefärbt. Übrigens ne gute Idee, den Rock einzufärben, einheitliche Färbung find ich auch schöner.

      Löschen
  6. Mit Ballerina finde ich es schick ,

    deine Kette finde ich auch prima.

    Lass es dir gut gehen + viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Hallöle,
    ich habe deinen Blog gerade bei Sabine entdeckt, mir gefällt's hier, so als Ü40 ;) Ich komme wieder.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr. Herzlich willkommen in unserem Kreis der Ü40. Besser gefällt mir der Begriff "Best Agers". Gemeinsam können wir diesen Lebensabschnitt schön und angenehm gestalten, mit viel Austausch und Diskussionen.
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  8. Ich find das Outfit viel zu langweilig für Dich und auch viel zu dunkel, es ist Frühling, es gibt z.B. so schöne türkise oder rosane Shirts, die Du gut mit dem Jeansrock kombinieren kannst. Es gibt auch so nette leicht sportliche Blusen, die würden Dir sicher auch gut stehen.
    Und so eine Kapuzensweatshirtjacke ist auch nicht das richtige für Dich. Eine Lederjacke oder helle Jacke im Jeansjacken-Stil würde gut dazu passen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise habe ich auch gar nicht soviel Dunkles an. Ich bin mir auch gar nicht mehr sicher, ob mir dieser Rock gefällt. In Wirklichkeit wirkt er zwar nicht ganz so gebleacht wie auf dem Foto, aber ich glaube, es gibt wirklich vorteilhaftere Sachen. Ich habe wie gesagt auch noch mehr oder weniger unifarbene blaue Jeansröcke, die sind vielleicht besser. Aber bequem und gemütlich war der heute schon. Und weder die Kunden noch die Kolleginnen waren verschreckt - aber besser geht immer. Danke für deinen Kommentar.
      LG Eva

      Löschen
  9. Gar nicht. Ich kann mich nicht wirklich mit ihnen anfreunden. Ich trage lieber Stoffröcke oder eben Jeanshosen.
    LG Sunstorm

    AntwortenLöschen
  10. Wie ich meinen Jeansrock trage, weißt Du ja. Es ist ganz komisch. Zu meinem Cordrock trage ich auch höhere Stiefel (also vom Schaft her, nicht vom Absatz;-). Da passt es. Beim Jeansrock sehen höhere Stiefel irgendwie nicht optimal aus. Daher wähle ich gerne meine Kurzstiefel. Ich selber fühle mich mit Ballerinas überhaupt nicht wohl, aber Dir stehen die flachen Schuhe sehr sehr gut.Die geblichenen Stellen finde ich ok. Daran würde ich jetzt gar nicht zweifeln. Ein kleiner Farbfleck fehlt mir irgendwie auch, so wie Moppi es sagt. Probiere doch mal ein Tuch mit bunten kräftigen Farben dazu aus. Bin mal gespannt, wie Du Dich mit Deinem Rock entscheidest, und ob noch dann ein erneutes Outfitfoto reinstellst. Du hast auf jeden Fall eine tolle Figur und kannst Röcke wunderbar tragen.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.

    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar stelle ich nochmal ein anderes Outfit Foto rein. Normalerweise bin ich überhaupt kein Fan von so dunklen Klamotten,das war wirklich eher Zufall. So halbe Stiefelchen werde ich mir auch noch zulegen, allerdings in blau oder schwarz. Diese beigen gefallen mir überhaupt nicht mehr.
      Du bist wesentlich größer als ich, stimmt's? Ich bin 1,65, das ist nicht allzu groß (auch nicht allzu klein, ganz normal eben).
      LG Eva

      Löschen
  11. ich stöbere ab und zu bei dir und möchte mich nun mal melden, der rock steht dir sehr gut, du hast eine gute figur für knielange röcke. das ganze outfit wirkt aber etwas uninspiriert. mein vorschlag dazu: rotkarierte bluse und rote ballerinas oder blau-weißes ringelshirt und helle ballerinas oder turnschuhe. als kind hat man mir beigebracht, dass frau (sprich dame) rot und blau niemals kombiniert, die zeiten sind glücklicherweise vorbei, ich finde ein tupfer rot als schal oder schuh zu jeans sind immer ein eyecatcher. ein schönes wochenende wünscht dir sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, "uninspiriert" hihi, aber du hast recht. Viel zu schwarz das alles. Rote Ballerinas habe ich. Helle auch. Ich werde nochmal neue Fotos machen mit mehr Farbe.
      Blau und rot in Kombination wäre heute ja gar nicht mehr wegzudenken, der ganze Marinelook ist ja mit diesen Farben. Ich habe als Kind auch oft gesagt bekommen "das beißt sich". Und ich liebe die Farbe Rot. Ich habe sogar eine rote Brille.
      Danke für deine Tipps, auch ein schönes Wochenende
      LG Eva

      Löschen
  12. Färben mit Simplicol klappt super. Wenn man diesen Schwarzauffrischer nimmt, braucht man nicht mal Salz.
    LG Sunstorm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das einzige ist bei mir, dass die ganz dunklen Farben erstmal die Gummis in der Waschmaschine an der Tür "versauen". Auch wenn auf dem Paket steht, dass es nicht so ist. Ich habe schon öfters blaue Jeans aufgefrischt, da war das immer so. Ich muß halt dran denken und direkt danach eine Ladung dunkle Wäsche waschen, dann geht's wieder.
      LG Eva

      Löschen
    2. Das stimmt. Ich habe nach der Grünfärbung alles rausgewischt (auch oben) und 2 Ladungen "dunkel" nachgeschoben.
      LG Sunny

      Löschen
  13. Für mich sind Jeansröcke eher Sommer und mit nackigen Beinen, wenn man schon ein wenig Farbe hat. Und bissi mehr Absatz als die Ballerinas vielleicht. Und dann dazu was Farbstarkes obenrum. Sommer halt.

    Färben würde ich den auch, ich mag diese gebleachten Dinge absolut nicht.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...