Freitag, 13. Januar 2012

Wunderwaffe Hyaluronsäure - Feuchtigkeit pur

Hyaluronsäure erobert seit einiger Zeit die Kosmetikindustrie. Hierbei handelt es sich um einen körpereigenen Stoff, der im menschlichen Gewebe vorkommt (zum Beispiel in der Haut und im Auge) und der als "Schmiermittel" für die Gelenkbewegungen dient.

Hyaluronsäure kann große Mengen an Wasser binden, das macht sie für die Kosmetikhersteller so interessant. Sie gibt reichhaltig Feuchtigkeit und glättet so Falten. Allerdings kann die reine Form nicht von der Haut aufgenommen werden, daher werden synthetische hergestellte Fragmente von Hyaluron verwendet, die die Hautbarriere passieren können.

Ein großer Vorteil ist, dass nur ganz wenige Menschen Allergien gegen Hyaluron haben, es ist sehr gut verträglich und schonend.

Mit zunehmendem Alter nimmt die Hyaluronkonzentration in der Haut leider ab. Trockenheitsfältchen entstehen. Hier war die "Entdeckung" der Hyaluronsäure als Feuchtigkeitsgeber eine echte Revolution. Die Haut wird gestrafft und geglättet und vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt. Durch die gute Verträglichkeit kann sie auch an empfindlichen Stellen, zum Beispiel um das Auge herum, sehr schön eingesetzt werden. Durch den Aufpolster-Effekt können selbst tiefer eingegrabene Falten gemildert werden.

Nun gibt es ja zahlreiche Cremes mit Hyaluron am Markt. Die Unterschiede sind enorm. Es kommt nämlich auf den Hyaluron-Gehalt an. Viele Cremes werben zwar mit "Hyaluron", es ist aber nur ganz wenig enthalten. Das bringt dann nichts. Hier ist ausnahmsweise mal der Preis ein ganz guter Richtungsgeber. Hyaluron wird synthetisch hergestellt und ist relativ teuer. Ein 3 Euro Creme kann also nicht viel davon enthalten. Hier einfach auch die Rückseite lesen, die enthaltenen Inhaltsstoffe sind in absteigender Reihenfolge aufgelistet.

Außerdem lohnt hier die Anschaffung eines Serums, daß immer viel höher konzentriert ist, als eine Creme. Da sieht man dann sofortige Effekte.

Kurz vor Weihnachten gab es bei Aldi eine Sonderaktion mit hoch konzentrierten Hyaluronsäure-Produkten. Ich habe zugeschlagen, das konnte ich mir nicht entgehen lassen:


Es handelt sich zum einen um ein Hyaluron Gel, das morgens und abends nach der Reinigung aufgetragen wird. Durch die hohe Konzentration reichen 1 - 2 Tropfen (!), die dann gleichmäßig auf das Gesicht aufgetragen werden, ebenso auf Hals und Dekolleté. Bei diesem Produkt kommt es dann durch die hohe Konzentration zu einem leichten Spannungsgefühl, das beabsichtigt ist (und in der Anwendung beschrieben). Danach wird eine normale Creme benutzt, idealerweise wieder mit Hyaluron. Dann hat man eine super Grundlage für schöne und strahlende Haut geschaffen.

Ich habe auch gleich noch die Gel-Augenpflege für Tag und Nacht gekauft, und verfahre hier genauso. Ich trage sie auf, lasse sie kurz einziehen und dann kommt noch ein cremiges Pflegeprodukt drüber. Super als Make-Up Grundlage oder eben zur Regeneration in der Nacht.

Ebenso sehr empfehlenswert sind die Hyaluronprodukte von EUCERIN, die hoch konzentriert sind und eher in der mittleren Preiskategorie angesiedelt sind.

Wer sich mal was ganz Gutes gönnen möchte, der sollte sich mal in diesem Shop umsehen:

www.cnkdirect.de


Das ist der Online Shop von Christine Niklas, die absolut geniale und hochwertige Hyaluronkosmetik vertreibt. Ich bin selber gute Kundin. Die Produkte sind absolut empfehlenswert. Hochpreisig, aber hochwertig. Zehn von zehn Sternen! **********

Kommentare:

*Polkadots* hat gesagt…

Wow! Danke für diese Ausführung! oder war das schon fast ein Referat?!
Egal. Werde mal schaun ob es bei Hofer (=Aldi) auch so was gab/gibt.

Übrigens auf den Foto siehst du Klasse aus!!!!!
auch Zehn von zehn Sternen! ********** von mir.

Liebe Grüße
Martina

Martina hat gesagt…

habe auch immer mal wieder Aldi Pflege, wenn mich nicht alles täuscht schneiden einige Sachen beim Stiftung Warentest ganz ordentlich ab.
Da steckt warscheinlich auch ein ' bekanter anderer Hersteller' hinter.
+ ncoh einen Gruß

*Polkadots* hat gesagt…

habe gerad bei dm 2 so Hyla-dings gekauft. Du bist wirklich ansteckend mit deinem Blogg! Bitte mach weiter so!

Nellystories hat gesagt…

Mach ich, macht mir Spaß, ehrlich. Und nein, kein Referat, ich habe nur versucht, die wichtigsten Fakten kurz und knapp, aber eindrücklich zu beschreiben. Will ja niemanden mit ewig langen Abhandlungen langweilen. LG Eva

Martina hat gesagt…

Hallo Eva,
die liebe Ari hat mich getaggt, ich reiche den Tag an dich weiter, würde mich freuen wenn du mitmachst,
LG
Martina
schau mal bei mir rein

kerstinhuber hat gesagt…

Mittlerweile gibt es auch HYALURONSÄURE in KAPSELFORM zum Einnehmen, siehe z.B. www.Hyaluronsaeure-Kapseln.net , da entfaltet die Hyaluronsäure ihre Wirkung im gesamten Körper und nicht nur auf der Haut, denn über den Blutkreislauf wird die Hyaluronsäure so zu allen "Baustellen" (Haut, Haare, Gelenke, Augen, etc.) transportiert und der Körper nimmt sich einfach was er braucht. Hyaluronsäure ist ja eine körpereigene Substanz, nur leider produziert der Körper davon mit den Jahren immer weniger.

VIEL ERFOLG und JUNG BLEIBEN ! ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...